Skopje



Alles zum Ort "Skopje"


  • Champions League

    Do., 15.10.2020

    Flensburg-Handewitt unterliegt 26:31 bei Vardar Skopje

    Erzielte sechs Treffer füt die SG gegen Skopje: Göran Sögard Johannessen.

    Skopje (dpa) - Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben die erste Niederlage in der Vorrunde der Champions League kassiert. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla unterlag bei Vardar Skopje in Nordmazedonien mit 26:31 (15:17).

  • Europa-League-Qualifikation

    Fr., 25.09.2020

    «Kleine Tore, große Männer»: Keeper decken Kuriosität auf

    Tottenham und Trainer Jose Mourinho setzten sich mit 3:1 bei Skendija Tetovo in Nordmazedonien durch.

    Skopje (dpa) - Jose Mourinho misst 1,76 Meter, doch in Skopje fühlte sich der Portugiese plötzlich viel größer. Beim Europa-League-Qualifikationsspiel von Tottenham Hotspur bei Skendija Tetovo reichte der Trainer mit ausgestrecktem Arm fast an die Torlatte.

  • Knapper Vorsprung

    Do., 16.07.2020

    Wahl in Nordmazedonien: Sozialdemokraten erklären Sieg

    Die Sozialdemokraten von Zoran Zaev küren sich in Nordmazedonien zum Sieger.

    Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zum Schluss. Doch noch in der Nacht nach der Parlamentswahl in Nordmazedonien erklärten sich die pro-europäischen Sozialdemokraten zum Sieger.

  • Ehemaliger Nationalspieler

    Sa., 06.06.2020

    Christian Dissinger bleibt bei Vardar Skopje

    Bleibt überraschend doch beim nordmazedonischen Spitzenclub Vardar Skopje: Christian Dissinger.

    Skopje (dpa) - Der frühere Handball-Nationalspieler Christian Dissinger bleibt etwas überraschend ein weiteres Jahr beim nordmazedonischen Spitzenclub Vardar Skopje.

  • Weg frei für Verhandlungen

    Di., 24.03.2020

    EU will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien

    Vor dem Gebäude des Europäischen Parlaments in Straßburg wehen die Flaggen der EU-Mitgliedsstaaten.

    Ein französisches Veto vor einem halben Jahr sorgte vor allem in Skopje für politische Turbulenzen. Nun macht die EU den Weg für Verhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien frei. Bis zur EU-Mitgliedschaft dürften allerdings noch viele Jahre vergehen.

  • «So eng wie möglich»

    Mo., 17.02.2020

    Von der Leyen will Balkanstaaten an EU binden

    Ursula von der Leyen und Charles Michel, Präsident des Europäischen Rates, mit den Staats- und Regierungschefs der Westbalkanländer bei einem Treffen in Brüssel.

    Die Regierungen in Skopje und Tirana möchten ihre Länder gerne in die EU führen. Doch da heißt es mal Ja, mal Nein. Jetzt hofiert die EU die Länder wieder.

  • Regierung

    Mo., 17.02.2020

    Nordmazedoniens Parlament aufgelöst - Wahlen am 12. April

    Skopje (dpa) - Das Parlament Nordmazedoniens hat sich am bend aufgelöst und damit den Weg für vorgezogene Wahlen am 12. April freigemacht. Parlamentspräsident Talat Dzaferi unterzeichnete noch am Abend die entsprechenden Dokumente für die Wahlen, wie die Zeitung «Nova Makedonija» weiter berichtet. Die Wahl war nach dem Rücktritt der Regierung des Sozialdemokraten Zoran Zaev nötig geworden. Auslöser war die Weigerung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron im Herbst, die von Skopje erhofften Verhandlungen zum EU-Beitritt mit Nordmazedonien aufzunehmen.

  • Handball-Champions-League

    Mi., 05.02.2020

    THW Kiel feiert souveränen Sieg gegen Skopje

    Torwart Niklas Landin (r) zeigte beim Kieler Sieg gegen Skopje eine starke Leistung.

    Kiel (dpa) - Die Handballer des THW Kiel haben den achten Sieg in der Vorrunde der Champions League gefeiert.

  • Übergangskabinett in Skopje

    Fr., 03.01.2020

    Nordmazedonischer Regierungschef Zaev tritt zurück

    Legt sein Amt nieder: Zoran Zaev.

    Das Nein der EU zu Beitrittsverhandlungen vor drei Monaten hatte Nordmazedonien in eine politische Krise gestürzt. In 100 Tagen stehen Neuwahlen an - bis dahin soll eine Art große Koalition die Geschicke des Landes lenken.

  • Champions League

    Sa., 12.10.2019

    Kiels Handballer siegen souverän bei Vardar Skopje

    Kiels Rune Dahmke wirft den Ball auf das Tor.

    Skopje (dpa) - Die Handballer des THW Kiel haben in der Vorrundengruppe B der Champions League die Tabellenspitze erobert. Die «Zebras» setzten sich bei Titelverteidiger Vardar Skopje in Nordmazedonien mit 31:20 (16:4) durch.