Smart Beach



Alles zum Ort "Smart Beach"


  • Beachvolleyball

    Mo., 31.07.2017

    Ottens und Krebs trotzen dem Sturm

    Die Beachvolleyballerinnen Lena Ottens (l.) und Anika Krebs freuten sich in St. Peter Ording über den fünften Platz.

    Das anfangs stürmische Wetter bei der Smart Beach Tour in St. Peter Ording lag Lena Ottens ganz gut, bei klarem Himmel waren die Favoriten aber einen Tick besser. Die Volleyballerin des BSV Ostbevern holte mit ihrer Partnerin Anika Krebs einen erfolgreichen fünften Platz.

  • Beachvolleyball: Smart Beach Tour

    Mo., 03.07.2017

    Lena Ottens vom BSV Ostbevern fliegt mit Rückenwind zur WM nach China

    Sind happy nach Platz drei in Duisburg: Lena Ottens (r.) und Leonie Körtzinger.

    Zum ersten Mal zog Lena Ottens vom BSV Ostbevern bei der Smart Beach Tour ins Halbfinale ein. In Duisburg belegte sie mit Leonie Körtzinger vom VC Olympia Hamburg den dritten Platz. Das gibt kräftigen Rückenwind für die WM in China.

  • Beachvolleyball: Smart Beach Tour

    So., 28.05.2017

    Kim Behrens ist ganz oben

    Coole Sache: Kim Behrens triumphierte mit ihrer Partnerin Anni Schumacher in Nürnberg.

    Das kann sich sehen lassen: Kim Behrens vom USC und ihre Partnerin Anni Schumacher (Dresdner SSV) dominierten beim Tourstopp in Nürnberg im Finale gegen Cinja Tillmann vom TSC Münster-Gievenbeck und Partnerin Katharina Schillerwein (TV Gladbeck). Bei den Männern schaffte es das USC-Duo Paul Becker und Jonas Schröder ebenfalls ins Endspiel.

  • Volleyball: Smart Beach Cup in Münster

    Fr., 29.04.2016

    Cinja Tillmann wechselt vom USC zum TSC

    Cinja Tillmann (re.) und Katharina Schillerwein zählen in Münster zu den Favoritinnen, Tillmann spielt am Schloss erstmals für den TSC Gievenbeck.

    Auf dem münsterischen Schlossplatz hat am Freitag die Smart Beach Tour 2016 begonnen. Die Hauptrundenspiele beginnen am Samstag (9 Uhr). Cinja Tillmann zählt mit Partnerin Katharina Schillerwein zu den Topfavoritin im Damenfeld, vor dem ersten Aufschlag gab sie einen Vereinswechsel bekannt.

  • Plädoyer für eine Zeit-Ökonomie in Münster

    Sa., 27.06.2015

    To viël is to viël un weiniger is mähr

    T ied sat, kümp ümmer nieë nao“, sag Öhm Henrich altied, wan em dat Hassebassen, de Wehrerie üm em to up de Nerven gonk. He har Recht, un em was jüst äs Ju, leiwe metmönsterske Lokalpatriot(inn)en, un auk mi klaor: De Tied ännert iähr Tempo nich; blaots: Wi föhlt dat anners. Dat kümp daovan, dat wi us dat Wiärks falsk indeelt. Dat geldt för Personen, aower auk för Kommunen, un dao üöwer möch ick en lük met Ju üöwerleggen.

  • Beachvolleyball: Vor dem Schloss in den Sand

    Mo., 04.05.2015

    Tillmann und Romund bestens vorbereitet

    Durften in Marl einen Turniersieg bejubeln: Cinja Tillmann (r.) und Katharina Schillerwein.

    Von Dienstag an verwandelt sich der münsterische Schlossplatz langsam wieder zu einem großen Sandkasten, die Smart Beach Tour feiert ab Freitag ihren Auftakt 2015. Und für ihr Heimspiel scheinen Cinja Tillmann (USC Münster) und Jan Romund (TSC Münster-Gievenbeck) bestens gerüstet.

  • Beachvolleyball

    Do., 30.04.2015

    Ein Sandkasten voller Klasse und Qualität

    Im Hechtflug: Cinja Tillmann (USC) steht mit Partnerin Katharina Schillerwein beim Auftakt der Smart Beach Tour im Hauptfeld und will bei ihrem Heimspiel für Furore sorgen.

    Viel besser geht es kaum. Wenn die Smart Beach Tour auf dem Schlossplatz gastiert (8. bis 10. Mai), geben sich die besten deutschen Beachvolleyballer die Ehre. Dazu schlagen mit Todd Rogers/Stafford Slick (USA) und Madelein Meppelink/Marleen van Iersel (Niederlande) internationale Top-Stars auf.

  • Münster Beachvolleyballteams erfolgreich

    So., 03.08.2014

    Tillmann/Schillerwein landen Coup

    Bei Smart Beach Cup in Dresden sorgte Cinja Tillmann vom USC und ihre Teamgefährtin Katharina Schillerwein für das herausragende Ergebnis. Die beiden Beachvolleyballerinnen sicherten sich den Turniersieg. Bei den Männer verbuchten Jan Romund vom TSC Münster-Gievenbeck und Paul Becker (TG Rüsselheim) mit Platz drei ihr bestes Ergebnis der diesjährigen Beach-Tour.

  • Kim Behrens und Sandra Seyfferth bei der U-23-WM in Polen

    Di., 10.06.2014

    Fit für die große Bühne

    Kim Behrens (li.) und Sandra Seyfferth gehen in dieser Woche im polnischen Myslowice an den Start, wo die Weltmeister der Altersklasse U 23 ermittelt werden.

    Kim Behrens vertritt bei der U-23-WM im Beachvolleyball die Farben des USC Münster. Im polnischen Myslowice hofft sie an der Seite ihrer Dresdner Teamgefährtin Sandra Seyfferth auf eine gute Platzierung.

  • Cinja Tillmann und Katharina Schillerwein top in Hamburg

    Mo., 02.06.2014

    Kaum Zeit zum Feiern

    Katharina Schillerwein (li.) und Cinja Tillmann vom USC präsentierten stolz Medaillen und Siegerpokal.

    Cinja Tillmann vom USC und ihre neue Teamgefährtin Katharina Schillerwein genießen den großen Erfolg ihrer noch jungen gemeinsamen Karriere. Der Sieg auf der zweiten Station der Smart Beach Tour in Hamburg war ein echter Glanzpunkt.