Sportpark Nord



Alles zum Ort "Sportpark Nord"


  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Fr., 06.09.2019

    Trotz Problemen dranbleiben – ASK Ahlen empfängt Roland Beckum 2

    Kapitän Behat Gemec (rechts) und ASK Ahlen haben derzeit mit einem ausgedünnten Kader zu kämpfen. Das stört etwas die großen Ambitionen des A-Ligisten.

    Die ASK Ahlen will weiter nach oben – im besten Fall an die Spitze – klettern. Gegen die Reserve von Roland Beckum wird allerdings Improvisationstalent gefragt sein, um drei Punkte einzufahren. Beim SuS Ennigerloh 2 gelang das während der Woche.

  • 25. Sparkassen-Jedermann-Zehnkampf

    Mi., 04.09.2019

    Silberjubiläum längst ausgebucht

    Kann losgehen! Voller Freude erwarten die Organisatoren und Sportler der LG Ahlen (gr. Bild) den Jedermann-Zehnkampf am Wochenende.

    Die Starterliste ist schon seit Ende Juli geschlossen. Das zeigt: Der Ahlener Sparkassen-Jedermann-Zehnkampf hat offenbar nichts von seiner Attraktivität eingebüßt. Am Wochenende feiert die Veranstaltung im Sportpark Nord ihr Silberjubiläum. Aus dem gesamten Bundesgebiet kommen über 180 Athleten.

  • Karnevalistisches Fußballturnier

    So., 04.08.2019

    „Spartak Barbies“ besiegten „Technikaner“

    So bringt sich ein Team richtig in Spiellaune. Aber beim karnevalistischen Fußballturnier der KG Neustadt stehen neben allem Ehrgeiz seit jeher der Spaß und die Freude im Vordergrund.

    Über sehr faire Wettkämpfe freuen sich die Organisatoren des Fußballpokalturnier der KG Neustadt.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Mo., 15.07.2019

    Neue Trainer geben ihr Stelldichein beim Auftakt von Aramäer Ahlen

    Neues Trainergespann: Co. Heinz Schroth (links) und Selim Smajkic sollen Aramäer Ahlen fit für den Klassenerhalt machen.

    Neue Saison, neues Gespann: Bei Aramäer Ahlen hat die trainingsfreie Zeit ein Ende. Erstmals stand beim Auftakt das neue Gespann Selim Smajkic und Heinz Schroth an der Seitenlinie. Ein Donnerwetter gab es auch gleich zu hören. Allerdings nicht von den beiden.

  • Feierlicher Akt im Sportpark Nord

    Do., 23.05.2019

    Gelöbnis ist kein Relikt der Vergangenheit

    Jeweils sechs Kameraden legten stellvertretend für die Rekruten ihres Verbandes die Hand auf ihre Truppenfahne – der Höhepunkt des feierlichen Akts, der von Familienmitgliedern und Freunden von den Rängen aus beobachtet wurde.

    Zum Auftakt der Feierlichkeiten „60 Jahre Bundeswehr-Standort Ahlen“ richtete das Aufklärungsbataillon 7 der „Westfalen-Kaserne“ am Donnerstag eine Statische Waffenschau und ein Feierliches Gelöbnis aus.

  • Leichtathletik: JHV der LG Ahlen

    Do., 11.04.2019

    Neues Trainingskonzept soll Früchte tragen

    Der Vorstand der LG Ahlen: (von links) Sven Becker, Mark Wiese, Anja Giering, Roger Samorey, Jürgen Pollmeier, Miriam Hermes und Norbert Becker.

    Mit fast komplett identischem Vorstand geht die LG Ahlen die neue Saison an. Viel ändern wird sich dennoch. Denn der Verein setzt ein neues Trainingskonzept um. Zugleich muss er sich von einer liebgewonnen Veranstaltung verabschieden.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Sa., 01.12.2018

    Im dritten Anlauf will Aramäer Ahlen gegen Fortuna Walstedde punkten

    Mal wieder ausgelassen jubeln. Dagegen hätten sie bei Aramäer Ahlen garantiert nichts einzuwenden, zumal es seit geraumer Weile nicht so doll läuft. Gegen Fortuna Walstedde hat die Maschinski-Truppe ohnehin noch zwei Rechnungen offen.

    Positive Erinnerungen verbindet Aramäer-Coach Christian Maschinski definitiv nicht mit Fortuna Walstedde. Denn bereits zwei Mal unterlag sein Team dem Tabellendritten aus dem benachbarten Lambertusdorf in dieser Spielzeit. Doch das soll sich nun im dritten Anlauf ändern.

  • Fußball: Kreisliga B Beckum

    Sa., 10.11.2018

    High Noon im Sportpark Nord: Suryoye und FSG schießen Tabellenführung aus

    Kann er die Tabellenführung erobern? Przemyslaw Dramski von der FSG will am Sonntag bei Suryoye Ahlen genau das schaffen.

    Wochenlang haben sich die beiden Teams im Fernduell bekabbelt, liegen mit jeweils 25 Punkten gleichauf. Wer stärker ist? Das „schießen“ Suryoye Ahlen und die FSG am Sonntag in einer Neuauflage des Western-Klassikers „High Noon“ unter sich aus. Es geht um die Tabellenführung in der Kreisliga B.

  • Verleihung des Sportabzeichens in Ahlen

    Fr., 21.09.2018

    Mehr Schweiß als üblich vergossen

    Rita Pöppinghaus-Voß (links) und Simone Goertz von der Sparkasse (rechts) gratulierten den Jubilaren (v. l.) Maria Perz, Norbert Pätzold, Hans-Joachim Oelke, Hans Aperdannier, Ruth Struckmeier und Werner Lehmann.

    146 Erwachsene sowie 62 Minis und Jugendliche haben in diesem Jahr die Prüfungen abgelegt, um das Sportabzeichen zu erwerben. Einer hat das sogar bereits zum 50. Mal geschafft. Im Sportpark Nord war nun die Verleihung.

  • Sportausschuss diskutiert Investitionen

    Mi., 19.09.2018

    12 885 Euro zur Verfügung

    Das Orkantief „Friederike“ hatte vor einigen Monaten an der Tribüne des Sportpark Nord seine Spuren hinterlassen und Reparaturnotwendigkeiten aufgedeckt.

    Der Sport- und Sportausschuss hat auf seiner Sitzung einstimmig die Investitionszuschüsse für das Jahr 2018 genehmigt. Zudem informierte er sich über den Sachstand an der Sporthalle Barbaraschule, dem Sportpark Nord und dem Werse­stadion.