St. Anna



Alles zum Ort "St. Anna"


  • Seniorentreff

    Di., 10.09.2019

    Neue Räumlichkeiten sind fertig

    Freuen sich über die Fertigstellung des Neubaus (v.l.): Johannes Mersmann, Anja Drüker, Monika Rupe und Katrin Gebhardt.

    In Ostbevern gibt es ab sofort eine Seniorentagespflege mit zwei Gruppen.

  • Erste Woche endet heute

    Fr., 19.07.2019

    Zeltlager-Kinder erwarten den Angriff aus der Heimat

    Den Kindern und Betreuern im Zeltlager der Gemeinde St. Anna Davensberg in Pöhlde geht es am Ende der ersten Woche auch durch die neuen Zelte bestens.

    Vor einer Woche ging es für 36 Kinder der Kirchengemeinde St. Anna Davensberg ins Zeltlager. Von dort erwarten sie nun Besuch.

  • Neuer Pfarrer in Davensberg

    Fr., 21.06.2019

    Marc Heilenkötter lädt zur Begegnung auf Augenhöhe ein

    An Fronleichnam hielt Pfarrer Marc Heilenkötter seinen ersten Gottesdienst in St. Anna Davensberg. Die Vereine, hier Anneliese Buntrock und Wilhelm Henrichmann vom Heimatverein, begrüßten Pfarrer Marc Heilenhötter.

    Nach fast genau einem Jahr gibt es in der Gemeinde St. Anna Davensberg wieder ein hauptamtliches Gesicht vor Ort.

  • Feuerwehr übt in der Tiefgarage des Seniorenzentrums St. Anna

    Do., 06.06.2019

    Wenn Rauch für „Null-Sicht“ sorgt

    Wie man die Sicht in einer verrauchten Tiefgarage, wie der unter der Seniorenwohnanlage St. Anna, verbessern kann, übte die Feuerwehr Sendenhorst am Mittwochabend. Dabei galt es natürlich auch, den Atemschutztrupp möglichst genau zu informieren.

    Es qualmte am Mittwochabend mächtig aus der Tiefgarage des neuen Gebäudes an der Gartenstraße. „Pkw-Brand in der Tiefgarage und eine vermisste Person“, so lautet die Meldung, die bei der Feuerwehr Sendenhorst einging – zu Übungszwecken.

  • Gesangskonzert in St. Anna

    Mo., 27.05.2019

    Pergolesis Klassiker aus dem Jahr 1736

    Die zehn Sängerinnen des Projektchores von Ludger Breimann präsentierten mit dem „Stabat Mater“ einen Klassiker der Kirchenmusik.

    Die zehn Sängerinnen gaben ihr Bestes: In der Mecklenbecker Pfarrkirche St. Anna brachten Schülerinnen der Gesangsklasse von Ludger Breimann eindrucksvoll das berühmte „Stabat Mater“ zu Gehör.

  • Gemeindecaritas St. Anna

    Do., 23.05.2019

    Hohe Spendenbereitschaft im Stadtteil Mecklenbeck

    Teamsprecherin Birgit Rövekamp (vorne, sitzend) zog ein positives Fazit der Mecklenbecker Gemeindecaritas-Arbeit.

    Die Mecklenbecker Caritas zeigte sich bei ihrer Jahresversammlung über die geleistete Arbeit stolz. Gleichwohl forderte Pastor Martin Sinnhuber: „Wir müssen lernen, uns um die Menschen am Rand der Gesellschaft zu kümmern.“

  • Pfadfinderstamm St. Anna

    Mi., 24.04.2019

    Neue Leiter dringend gesucht

    Wünscht sich engagierte Verstärkung: Die Leiterrunde des Mecklenbecker Pfadfinderstamms St. Anna hofft darauf, weitere Mitstreiter für ihre Jugendarbeit in der Pfarrei St. Anna zu finden. Sie lädt deshalb zu einem Infoabend ein.

    Die Mecklenbeck Pfadfinder wünschen sich für ihre Leiterrunde personelle Verstärkung. Wer hat Zeit und Lust, das Team ehrenamtlich zu verstärken?

  • Pfarrer in Davensberg und im Clemens-Hospital

    So., 07.04.2019

    Marc Heilenkötter ist das neue Gesicht in St. Anna

    Marc Heilenkötter wird das „Vor-Ort-Gesicht“ in der St.-Anna-Gemeinde und Krankenhauspfarrer im Clemens-Hospital.

    Pfarrer Marc Heilenkötter verstärkt das Seelsorgeteam St. Lambertus. Er wird in Davensberg wohnen.

  • Chor feiert Wiedersehen in St. Anna

    Mo., 01.04.2019

    „Windstärke 12“ kehrt zurück

    Nach vielen Jahren trafen sich die Sängerinnen und Sänger von „Windstärke 12“ in Mecklenbeck wieder. Der Chor trat in einem Gottesdienst in St. Anna auf.

    Sie waren in alle welt zerstreut. Aber nun sangen sie seit Jahren erstmals wieder gemeinsam.

  • „Ehrenwertes Haus“ der Chorgemeinschaft St. Anna Davensberg

    So., 31.03.2019

    Turbulente Revue offenbart Talente

    Mit viel Spaß bei der Arbeit: Die singenden Bauarbeiterinnen des „Ehrenwerten Hauses“. Auch die Herren des Chors durften in Soli in Aktion treten.

    Die Chorgemeinschaft St. Anna ist vielseitig: Neue Facetten und Talente offenbarte das Konzert unter dem Motto „Ehrenwertes Haus“. Dabei wurde nicht nur gesungen, sondern auch Spielszenen und Texte gehörte zur Inszenierung.