St. Bernhard



Alles zum Ort "St. Bernhard"


  • „Gremmelmodde“ auf dem Kirchplatz St. Bernhard

    So., 12.05.2019

    Mehr als ein Stadtteilfest

    Organisatoren des „Gremmelmodder“ Stadtteilfests sammelten Ideen für die beiden Stadtteile und wie sich Bürger einbringen können.

    Auf dem Stadtteilfest „Gremmelmodde“ an der St.-Bernhard-Kirche waren mehr als 30 Einrichtungen und Initiativen aus Gremmendorf und Angelmodde vertreten. Eine gute Gelegenheit, um sich zu vernetzen und auszutauschen.

  • Einladung zu einer ganzen Reihe von besonderen Gottesdiensten

    Mi., 17.04.2019

    „Heiliges Schauspiel“ in der Kirche

    Pfarrer Jörg Hagemann lädt zu besonderen Gottesdiensten an den Kar- und Ostertagen ein.

    Er wolle „Werbung machen“ für die Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen, sagt Jörg Hagemann. Von Gründonnerstag bis Ostermontag sei „nichts gleich“. Vielmehr gehe es in den Kirchen „ganz anders“ zu als üblich, fügt der leitende Pfarrer der Gemeinde St. Nikolaus Münster hinzu. Fast wie im Theater wechselt Dunkelheit mit Kerzenlicht und offenem Feuer, auf Stille folgen brausende Orgelchoräle. Man spricht auch vom „Heiligen Schauspiel“, so Hagemann. Alles diene dazu, Christi Auferstehung und die Hoffnung auf neu entstehendes Leben zu feiern.

  • Gottesdienste in vier Kirchen

    Do., 31.01.2019

    Alte Tradition wird wiederbelebt

    Pfarrer Thomas Schulz (St. Nikolaus Münster), Pfarrer Hartmut Hawerkamp (evangelische Friedenskirchengemeinde) und Pfarrer Dr.Christian Plate (evangelische Kirchengemeinde Wolbeck) (v.l.) laden am 10. Februar zum ökumenischen Kanzeltausch ein.

    Mit einem ökumenischen Kanzeltausch wollen die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster, die evangelische Friedenskirchengemeinde und die evangelische Kirchengemeinde Wolbeck am 10. Februar (Sonntag) in vier Gottesdiensten eine alte Tradition wieder zum Leben erwecken.

  • Ausstellung im Pfarrheim St. Bernhard

    Di., 22.01.2019

    Einfach gute Laune verbreiten

    Dieses farbig abgestimmte Aquarell mit dem Titel „Be happy“ steht für den Titel der Ausstellung von Emma Laser im Pfarrheim St. Bernhard. Sie will mit bunten, fröhlichen Motiven Gegenpole zum tristen Grau in den „dunklen Monaten“ setzen.

    Emma Laser ist Hobbymalerin. Die Münsteranerin stellt jetzt 16 ihrer Aquarelle im Pfarrheim St. Bernhard aus – zum dritten Mal ist sie dort zu Gast. „Be happy“ ist der Titel der kleinen Ausstellung.

  • Neues Theaterstück der kfd St. Bernhard

    So., 11.11.2018

    Ein Geist mit politischem Durchblick

    Unternehmensberater unter Druck: Der Beamte Theobald verkündet, was der Geist ihm verraten hat.

    Gut besucht war die Premiere des neuesten Theaterstücks der Theatergruppe der kfd St. Bernhard. Im neu gestalteten Raum über der Kirche spielte sie am Freitagabend „Der Geist im Rathaus“ – und zwar nach vielen Proben und nachdem viel Zeit in den Bühnenbau investiert wurde.

  • Die Proben laufen auf Hochtouren

    Do., 25.10.2018

    Von Beamten und dem Rathausgeist

    Erstmals und exklusiv fotografiert: Der Geist. In anderen Rollen (v.l.): Edeltrud Hermes, Petra Wulfers, Anne Böger, Silke Volmer, Eva Hammer, Ulrike Gauczinski sowie – liegend – die Wahrsagerin Gabi Söllner.

    Sie sind wieder da: Die Theaterfrauen der kfd St. Bernhard zeigen ab dem 9. November „Der Geist im Rathaus“, eine Komödie in drei Akten von Hans Schimmel.

  • Kita St. Bernhard verabschiedet Leitung

    Do., 27.09.2018

    Abschied nach 16 Jahren

    Noch einmal inmitten der Kinder der Kita St. Bernhard: Marion Aupers bei der Abschiedsfeier.

    16 Jahre lang war Marion Aupers das Gesicht der Kita St. Bernhard. Jetzt wurde sie mit einem Gottesdienst und gemeinsamen Liedern verabschiedet.

  • Nach 16 Jahren geht die Leiterin des Familienzentrums St. Bernhard in den Ruhestand

    Di., 25.09.2018

    „Kinder müssen neugierig bleiben“

    Mit „ihren“ Kita-Kindern auf der Brücke in eine neue Phase: Marion Aupers verlässt nach 16 Jahren die Kita St. Bernhard. Am Donnerstag hat sie ihren letzten Arbeitstag. Die vielfach interessierte Pädagogin hat bereits Pläne für den Ruhestand.

    16 Jahre in der Kita St. Bernhard enden am Donnerstag, dem letzten Arbeitstag von Marion Aupers, der Leiterin der Einrichtung.

  • Geselliges Treffen der Seniorengemeinschaft St. Bernhard

    Di., 11.09.2018

    Reger Austausch, gute Laune und Zaubertricks

    Stephan Lammen gelang es, die Senioren in seinen Bann zu ziehen. Mit seinen Zaubertricks verbreitete er gute Laune.

    Nach dem Gottesdienst spazieren die Senioren gespannt ins Pfarrheim. An diesem Dienstagnachmittag steht zusätzlich zum üblichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ein besonderes Ereignis auf dem Programm: „Wir haben einen Zauberer engagiert“, erklärt Dagmar Schmuck, die gemeinsam mit Mala Vieweg-Altefrohne die monatlichen Treffen der Seniorengemeinschaft St. Bernhard organisiert.

  • Neugier am „Anderssein“

    Fr., 20.07.2018

    Petersilie gibt es auch in Syrien

    Skepsis? Neugier? Die Kleine weiß mit der Erdkugel noch nicht so recht etwas anzufangen – muss sie auch noch nicht. Aber die Projektwoche im Familienzentrum St. Bernhard war sicher ein Beitrag zum besseren Verständnis der Kinder untereinander.

    Bei der Projektwoche „Wir sind eine Welt“ des Familienzentrums St. Bernhard erzählten Eltern und Kinder von ihrer Lebenswelt