St. Dionysius



Alles zum Ort "St. Dionysius"


  • Wanderkonzert

    Mi., 21.10.2020

    Dreifache Premiere mit Orgelmusik

    Die aus den 1870er-Jahren stammende Orgel in der Lambertikirche wird beim Wanderkonzert ihre wiedergewonnene klangliche Vielfalt präsentieren.

    Gleich in dreifacher Hinsicht ist das Wanderkonzert, zu dem die Pfarrgemeinde St. Lambertus am 25. Oktober einlädt, eine Premiere. Zum ersten Mal werden die Orgeln in St. Dionysius, St. Marien und St. Lamberti ihre wiederhergestellte Klangpracht konzertant vorstellen. Und zum ersten Mal tritt der neue Kirchenmusiker Tomasz Łuszczek als Kollege von Kantor Thomas Lischik in einem Konzert auf.

  • Kirchengemeinden gehen zum Gottesdienst in die Reithalle und in den Wald

    Sa., 17.10.2020

    Lösungen für Weihnachten

    In der großen Reithalle (Foto o.) und im Wichernwäldchen (Foto u.) finden

    Beide Kirchengemeinden werden Weihnachten wegen der Corona-Abstandsregeln ihre Gottesdienste nicht in ihren Kirchen feiern. Die Katholiken gehen in die große Reithalle des Reit- und Fahrvereins Nordwalde und die Protestanten werden unter freiem Himmel die Geburt Jesu zelebrieren. Dabei wird der Kinder-Gottesdienst im benachbarten Wichernwäldchen durchgeführt.

  • Bischof beruft 53-Jährigen nach Legden

    Fr., 09.10.2020

    Pfarrer Thesing verlässt Havixbeck

    Pfarrer Siegfried Thesing verabschiedet sich am 22. November von der Katholischen Kirchengemeinde St. Dionysius und St. Georg Havixbeck.

    Pfarrer Siegfried Thesing verlässt Ende November die Katholische Kirchengemeinde St. Dionysius und St. Georg Havixbeck. Er wird neuer leitender Pfarrer der Pfarrei St. Brigida und St. Margareta in Legden und Asbeck.

  • Interpretation von Mozarts Requiem in St. Dionysius beeindruckte

    Di., 06.10.2020

    Opernhaft dramatisch und galant

    Besondere Abstände der Ausführenden untereinander mussten auch bei der Aufführung des Requiems in der St.-Dionysius-Kirche eingehalten werden.

    Es war ein musikalisches Highlight, das die Besucher in der St.-Dionysius-Kirche geboten bekamen: Der Chor Venestra musica, mehrere Solisten und Mitglieder des Kourionorchesters Münster führten das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart auf.

  • Erstkommunionfeiern in St. Dionysius

    Mo., 05.10.2020

    „Jesus, erzähle uns von Gott!“

    In der Pfarrkirche St. Dionysius fanden am Wochenende die Erstkommunionfeiern statt. Im Beisein ihrer Familien empfingen 49 Mädchen und Jungen zum ersten Mal die heilige Kommunion.

    Unter dem Motto „Jesus, erzähle uns von Gott!“ standen die Erstkommunionfeiern der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg. 49 Mädchen und Jungen empfingen zum ersten Mal die Kommunion.

  • Besondere Taufe in St. Dionysius

    Sa., 03.10.2020

    Lebensfreude und Glaube im Mittelpunkt

    Propst em. Robert Holtstiege taufte die erst wenige Wochen alte Lyss Marie-Tiefel. Taufpatin Dr. Hildegard Holtstiege und die Eltern sowie Bruder Christ schauten andächtig zu.

    Eine besondere Tauffeier fand jetzt in der Pfarrkirche St. Dionysius statt. Außergewöhnlich war die besonders fröhliche Gestaltung mit Trommeln und Gesang.

  • Gemeindewallfahrt führte nach Billerbeck

    Di., 15.09.2020

    Dem Ludgerusweg entlang

    Am Ludgerusbrunnen in Billerbeck versammelten sich die Fuß-, Fahrrad- und Autopilger, um einen Wortgottesdienst zu feiern.

    Die Nachbarstadt Billerbeck mit dem Ludgerusbrunnen und dem Ludgerus-Dom war das Ziel der Gemeindewallfahrt der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg. Gebetsstationen und Gottesdienste waren mit dem Thema „Quellen des Glaubens“ überschrieben worden.

  • Zwei Konfirmationsfeiern

    Di., 15.09.2020

    „Himmelsleiter führt hinein ins Leben“

    Diese Jugendlichen feierten am Samstag ihre Konfirmation in St. Dionysius.

    Ihre Konfirmation feierten Jugendliche der Evangelischen Kirchengemeinde in der Pfarrkirche St. Dionysius in Havixbeck. In den Gottesdiensten bekräftigen sie ihr „Ja“ zur Taufe.

  • Kirchplatz St. Dionysius

    Sa., 12.09.2020

    Ein neuer Ort der Begegnung

    Die Umgestaltung des Kirchplatzes von St. Dionysius ist in vollem Gange. Planer Alex Weiper steht an einem der fünf Impulsbögen, die den Bereich zwischen Pfarrkirche und umliegender Bebauung als gestalterische Elemente künftig gliedern werden.

    Die Umgestaltung des Kirchplatzes von St. Dionysius geht voran. Und bei den Erdarbeiten gab es ein paar Überraschungen.

  • Wie die Kirchen mit der Corona-Krise umgehen

    Fr., 11.09.2020

    Kreative Lösungen sind gefragt

    Während der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Gottesdienstbesucher gesunken – sowohl in der Christuskirche als auch in der St.-Dionysius-Kirche. Die Kirchengemeinden müssen mit verschiedenen Einschränkungen umgehen.

    Es sind nicht mehr so viele Einschränkungen wie im Frühjahr, dennoch ist nicht alles wie vor Corona in den Kirchengemeinden. Die Pfarrgemeinde St. Dionysius und die evangelische Kirchengemeinde haben sich an die neuen Begebenheiten angepasst. Eine Herausforderung könnte aber Weihnachten werden.