St. Dionysius



Alles zum Ort "St. Dionysius"


  • Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps Münster

    Do., 07.11.2019

    Ein besonderer Hörgenuss

    Das mit 60 Musiker besetzte Luftwaffenmusikkorps aus Münster sorgte in der Pfarrkirche St. Dionysius für ein grandioses Vorweihnachtskonzert, dass die vielen Besucher verzauberte.

    Was die Kirchenmusik betrifft, gilt die St. Dionysius-Pfarrkirche unter Musikfreunden und Kennern längst als eine erste Adresse, ein Art Kulttempel. Den genossen am vergangenen Mittwochabend ein paar Hundert begeisterte Kirchenbesucher beim Konzert des Luftwaffenmusikkorps Münster.

  • Aktion des Caritas-Ausschusses auf dem Friedhof

    Mo., 28.10.2019

    Einfach für die Menschen da sein

    Auf dem Friedhof betreuten (v.l.) Josef Overbeck, Reinhold Schleinhege, Brigitta Grosche, Sigrid Baumgartner und Pastoralreferent Jens König-Upmeyer den Stand des Caritas-Ausschusses.

    Mit Kaffee, Tee und Keksen überraschte der Caritas-Ausschuss der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg die Besucher des Havixbecker Friedhofs. Idee der Aktion war es, mit den Menschen locker ins Gespräch zu kommen.

  • Patronatsfest St. Dionysius

    Di., 15.10.2019

    Menschen sind Fundament der Gemeinde

    Anna Thiel (r.), Beisitzerin des Leitungsteams der Messdiener und Vertreterin im Pfarreirat, betreute mit ihren Mitstreiterinnen die Kinder bei der Aktion „Spiel und Spaß für Kinder“ im Rahmen des Projektes „Öffnungszeit“ beim Patronatsfest der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg.

    Gleich mehrere Gründe zum Feiern hatte die Katholische Kirchengemeinde. Zum Patronatsfest von St. Dionysius, dem Ehrenamtstag und dem Abschluss des Projekts „Öffnungszeit“ versammelten sich die Gemeindemitglieder.

  • St. Dionysius als „Ökofaire Gemeinde“ ausgezeichnet

    Di., 15.10.2019

    Mehr Verantwortung übernehmen

    Thomas Kamp-Deister zeichnete die Nordwalder Kitas im Namen von Bischof Dr. Felix Genn aus. Er überreichte jeder Kita-Vertreterin eine Zertifizierungs-Urkunde.

    Die Kirchengemeinde St. Dionysius darf sich jetzt als „Ökofaire Gemeinde“ bezeichnen. Sie hat damit das erste Level des Umwelt-Managementsystems „Zukunft einkaufen – Glaubwürdig wirtschaften“ erreicht. Projektleiter Thomas Kamp-Deister zeichnete Vertreterinnen sämtlicher Kindergärten in Nordwalde aus.

  • Männerexerzitien finden im zehnten Jahr statt

    Mi., 09.10.2019

    Aus dem Hamsterrad aussteigen

    Die Männerexerzitien der Pfarrgemeinde St. Dionysius jährten sich jetzt zum zehnten Mal. Ins Leben gerufen hatte sie Pfarrer Bernd Strickmann.

    Sie waren schon in Vézelay in Frankreich, Flüli in der Schweiz und nun in Banneux in Belgien: Die Männerexerzitien der Kirchengemeinde St. Dionysius fanden in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Ins Leben gerufen hatte sie Pfarrer Bernd Strickmann.

  • Jürgen Brinkmann ist neuer Küster in St. Dionysius

    Di., 08.10.2019

    Der Kirche seit Langem verbunden

    Seit dem 1. Oktober ist Jürgen Brinkmann (l.) neuer Küster in der Kirchengemeinde St. Dionysius. Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup ist glücklich mit der Wahl: „Ich freue mich, dass wir so schnell jemand so Gutes gefunden haben.“

    Jürgen Brinkmann engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Kirche, seit 1. Oktober auch hauptamtlich: Der 53-Jährige ist neuer Küster in der Pfarrgemeinde St. Dionysius. Die Kirchengemeinde hat mit Brinkmann eine gute Wahl getroffen, ist Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup überzeugt.

  • Gottesdienst und Party

    Di., 08.10.2019

    17 neue Messdiener feierlich aufgenommen

    Zur Aufnahme der neuen Messdiener in die große Gemeinschaft feierte Pater Erasmus Tripp mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst in der Halle der Zimmererei Thier.

    In die Messdienergemeinschaft der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg wurden 17 Mädchen und Jungen neu aufgenommen.

  • Nachtgottesdienst „Maria 2.0“

    Mi., 02.10.2019

    Vom Dunkel ins Licht

    Beim Nachtmahl im Seitenschiff von St. Dionysius tauschten sich die Besucher im Anschluss an den Gottesdienst aus.

    Im Rahmen des Projektes „Öffnungszeit“ des Pfarreirates St. Dionysius und St. Georg fand ein Nachtgottesdienst statt. Die Initiative „Maria 2.0“ hatte dazu eingeladen.

  • Veränderungen bei Gottesdienstzeiten

    Mi., 02.10.2019

    „Versammlung – nicht Zerstreuung“

    Weihbischof Dr. Stefan Zekorn feierte im Januar mit der Gemeinde ein Pontifikalamt in der Pfarrkirche St. Dionysius. Seine Visitation lieferte auch Impulse für Veränderungen bei den Gottesdiensten, die jetzt in der Pfarrversammlung aufgegriffen wurden.

    Bei den Gottesdienstzeiten der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg sind Veränderungen unumgänglich. Die Zahl der Menschen, die sonntags regelmäßige in die Kirche gehen, ist in den vergangenen Jahrzehnten stark zurückgegangen. Hinzu kommt der Priestermangel.

  • Konzertabend „Herztöne“

    Di., 01.10.2019

    Weit weg von Alltäglichkeit

    Zum Ausklang des Wochenendes erfreuten (v.l.) Barbara Adams-Heidbrink, Olga Schonurowa, Monika Wellermann und Anne-Marie Mertens die Besucher mit einem musikalischen und literarischen Abend.

    Ein musikalischer und literarischer Abend unter dem Thema „Herztöne“ fand in der Pfarrkirche St. Dionysius Gefallen bei den Besuchern. Das Konzert war Teil der Aktionsreihe „Öffnungszeit“.