St. Elisabeth



Alles zum Ort "St. Elisabeth"


  • Karnevalistische Messe von Nord-West-Humor

    Mo., 24.02.2020

    Mondays for Karneval – immer ab 11.11 Uhr

    Die Kinder waren wieder ganz nah dran am Geschehen und durften bei der Gabenbereitung um den Altar stehen.

    „Komm wir ziehen in den Frieden“ forderten die Nord-West-Humorler am Sonntag in der karnevalistischen Messe in St. Elisabeth.

  • Versammlung der KAB St. Elisabeth

    So., 19.01.2020

    Zeichen stehen auf Fusion

    Der voraussichtlich letzte Vorstand der KAB St. Elisabeth: Wolfgang Funke, Christoph Hainke, Willi Mehring, Anne Funke, Norbert Mende, Bernhard Epke und Hubert Rauf (v. l.) Ihre Tätigkeit wird mit dem möglichen Vollzug einer Fusion enden.

    Wie andere KAB-Gruppen in Ahlen bereitet sich auch die KAB St. Elisabeth auf die anstehende Fusion auf Stadtebene vor, die im Sommer 2020 vollzogen werden soll.

  • Ab jetzt im Pfarrheim St. Elisabeth

    Mi., 08.01.2020

    Familientreff unter neuem Dach

    Das Team des Familien- und Gesundheitstreffs besteht aus Sandy Richter, Arzu Cihangir und Emine Cihangir (v.l.). Sie werden von vier ehrenamtlichen Mitarbeitern unterstützt.

    Seit dem 1. Juni 2018 öffnet der Familien- und Gesundheitstreff jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr seine Türen. Jetzt hat er eine neue Heimat gefunden.

  • Akmaral Maksatbekkyzy möchte nach ihrem FSJ gerne bleiben

    Do., 02.01.2020

    Deutschland-Fan aus Kirgisistan

    Akmaral Maksatbekkyzy bereitet den Nachmittagssnack für die Kleinen im Kindergarten St. Elisabeth vor, wo sie als FSJlerin arbeitet. Danach würde die Kirgisin gerne eine Ausbildung machen.

    Akmaral Maksatbekkyzy kommt aus Kirgisistan und absolviert derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr im Kindergarten St. Elisabeth. Bereits seit zweieinhalb Jahren lebt die 24-Jährige in der Bundesrepublik, begeistert sich für Land und Leute, und möchte hier gerne eine Ausbildung machen.

  • Verkehrssituation an der Janackerstiege

    Fr., 05.07.2019

    Alter Friedhof wird zum Parkplatz

    Der Bereich zwischen dem Kindergarten St. Elisabeth und dem Bürofachgeschäft Höcke soll neu gestaltet werden. 

    Es wird regelmäßig eng und mitunter auch gefährlich an der Janackerstiege im Bereich des Kindergartens St. Elisabeth und des gegenüberliegenden Bürofachgeschäfts Höcke samt Post-Agentur. Der Bauausschuss hat jetzt beschlossen, mit einem neuen Parkplatz für Abhilfe zu sorgen.

  • 20 Jahre Caritas-Sozialstation und zehn Jahre Palliativpflege

    Mo., 20.05.2019

    Gelungene Kooperationsgeschichte

    Hatten Grund, zu feiern (v.l.): Dr. Ansgar Klemann, Elisabeth Uhländer-Masiak, Detlef Roggenkemper (Pflegedirektor St. Josef-Stift), Birgit Wonnemann, Daniela Handt und Martina Menzel (Leitung Sozialstation), Josef Schmedding (Vorstandsmitglied Caritas) und Heinrich Sinder (Geschäftsführer Caritasverband für das Dekanat Ahlen).

    Grund zum Feiern gab es erneut im St.-Elisabeth-Stift. Seit 20 Jahren ist dort die Caritas-Sozialstation St. Elisabeth zu Hause. Außerdem gibt es die Palliativpflege in diesem Jahr schon seit zehn Jahren.

  • Karneval der Frauengemeinschaft St. Elisabeth

    Mo., 25.02.2019

    Wie man eine Beziehung ins Aus navigiert

    Ein Bordcomputer im Auto kann mit seinem Erinnerungsvermögen Beziehungen zerstören: Manuela Schäfer (l.) und Martin Lehmkemper (r.) können es nicht fassen, Andrea Große Heitfeld (M.) als Navi plappert weiter.

    Die Frauen der kfd St. Elisabeth gaben wieder ein spritziges Programm in rappelvoller „Lisbeths Hütte“ zum Besten. Alle Besucher kamen verkleidet.

  • Verkehrssituation an der Janackerstiege

    Do., 24.01.2019

    Stellplätze auf altem Friedhof

    Der Bereich zwischen Kindergarten St. Elisabeth und dem Bürofachgeschäft Höcke an der Janackerstiege soll neu gestaltet werden. Mit den Plänen beschäftigt sich am 31. Januar (Donnerstag) der Bauausschuss.

    Der Bereich zwischen Kindergarten St. Elisabeth und Bürofachgeschäft Höcke an der Janackerstiege soll entschärft werden. Dafür soll ein vom Pkw-Verkehr getrennter Rad- und Fußweg angelegt werden. Zudem sollen auf der zur Mühlenstraße gelegenen Grünfläche rund ein Dutzend Parkplätze entstehen.

  • Tagespflege – was ist das eigentlich?

    Fr., 12.10.2018

    Wenn’s zu Hause schwierig wird

    Maria Borgmann (vorne rechts) freut sich aufs gemeinsame Frühstück in der Tagespflege St. Elisabeth und nimmt an den Bewegungsangeboten teil.

    Die neue Tagespflege am St.-Elisabeth-Stift wird gut angenommen. Doch viele wissen gar nicht, was das ist und was das kostet. Der Schwerpunkt liegt auf Betreuungs- und Bewegungsangeboten. Diese werden von Fachkräften entwickelt und angeleitet. So werden Angehörige entlastet.

  • Harald Blonskis neues Buch „Hoffnung im Alter“

    Sa., 29.09.2018

    Den Lebensmut stärken

    Sein neues Buch „Hoffnung im Alter“ stellte Herausgeber Harald Blonski (Mi.) in der Tagespflege St. Elisabeth im Beisein von Hausleiterin Elisabeth Uhländer-Masiak (l.), Tagespflegeleiterin Jessica Linnemann und Geschäftsführer Dr. Ansgar Klemann vor.

    Harald Blonski hat ein neues Buch geschrieben. Es heißt „Hoffnung im Alter“. Der Autor zeigt auf, wie Menschen im Alter versorgt und gestärt werden können.