St. Georg



Alles zum Ort "St. Georg"


  • Gottesdienst und Party

    Di., 08.10.2019

    17 neue Messdiener feierlich aufgenommen

    Zur Aufnahme der neuen Messdiener in die große Gemeinschaft feierte Pater Erasmus Tripp mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst in der Halle der Zimmererei Thier.

    In die Messdienergemeinschaft der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg wurden 17 Mädchen und Jungen neu aufgenommen.

  • Nachtgottesdienst „Maria 2.0“

    Mi., 02.10.2019

    Vom Dunkel ins Licht

    Beim Nachtmahl im Seitenschiff von St. Dionysius tauschten sich die Besucher im Anschluss an den Gottesdienst aus.

    Im Rahmen des Projektes „Öffnungszeit“ des Pfarreirates St. Dionysius und St. Georg fand ein Nachtgottesdienst statt. Die Initiative „Maria 2.0“ hatte dazu eingeladen.

  • Veränderungen bei Gottesdienstzeiten

    Mi., 02.10.2019

    „Versammlung – nicht Zerstreuung“

    Weihbischof Dr. Stefan Zekorn feierte im Januar mit der Gemeinde ein Pontifikalamt in der Pfarrkirche St. Dionysius. Seine Visitation lieferte auch Impulse für Veränderungen bei den Gottesdiensten, die jetzt in der Pfarrversammlung aufgegriffen wurden.

    Bei den Gottesdienstzeiten der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg sind Veränderungen unumgänglich. Die Zahl der Menschen, die sonntags regelmäßige in die Kirche gehen, ist in den vergangenen Jahrzehnten stark zurückgegangen. Hinzu kommt der Priestermangel.

  • Erntedankfest bei St. Georg: Tolle Preise für die Gäste – Spende für den Bauernhof

    So., 29.09.2019

    Sputnik hellt grauen Himmel auf

    Von der feuchten Witterung ließen sich die Aktiven der Behinderten-Sport-Gemeinschaft Lüdinghausen nicht beeindrucken. Ihr Motto lautete: „Singing and Dancing in the Rain“.

    Trotz der feuchten Witterung ließen Gäste und Ehrenamtliche den Bauernhof St. Georg beim Erntedankfest nicht im Regen stehen. Im Gegenteil, der Trabi-Club Sputnik bescherte das Sozialwerk sogar mit einem warmen Geldregen über 1000 Euro.

  • Gemeindewallfahrt nach Eggerode

    Mi., 25.09.2019

    Auf taufrischen Pilgerwegen

    Die Bannerabordnungen führten die Pilger an, als sie zum Gottesdienst in die Kirche St. Mariä Geburt in Eggerode einzogen.

    Zu Fuß, mit dem Fahrrad und auch mit dem Auto pilgerten Gläubige der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg von Havixbeck und Hohenholte aus nach Eggerode. Das Wallfahrtsmotto lautete: „Herr, wohin sollen wir gehen?“

  • Bauernhof St. Georg lädt zu Erntedankfest mit Programm ein

    Di., 24.09.2019

    Teilhabe gemeinsam genießen

    Mitarbeiter, Klienten und Ehrenamtliche laden wieder zum Erntedankfest am Sonntag auf den Bauernhof St. Georg ein. Fachleiter Jörg Stratmann (2.v.l.) hofft, dass sich viele Besucher auch für das neue Projekt „Bürgergarten“ interessieren werden.

    „Mitmachen. Teilhaben. Wirksam sein“ lautet das Motto des Erntedankfestes, zu dem der Bauernhof St. Georg einlädt. Neben dem bewährten Rahmenprogramm wird in diesem Jahr das neue Projekt „Bürgergarten“ vorgestellt.

  • 100 Teilnehmer beim Lambertussingen auf dem Dorfplatz

    Mo., 23.09.2019

    Immer rund um die Maispyramide

    Ab in den Kreis: Bei „Oh buer, wat kost dien hei“ sammelt der Buer nach und nach Kinder ein, von seiner „liäwe Frau“ bis zum „Pottlecker“.

    Die rund 100 kleinen und großen Teilnehmer des Lambertus-Singens bildeten am Freitagabend einen schon ziemlich großen Kreis. Auf dem Dorfplatz vor der Köb-Bücherei St. Georg übten sich Kinder, Eltern und Großeltern in gelebter Brauchtumspflege – und hatten sichtlich Spaß dabei.

  • Weiteres Projekt in Indien

    Fr., 13.09.2019

    Suppenküche gegen Kastengrenzen

    Pfarrer Ramesh Chopparapu inmitten der neu eröffneten Suppenküche. Sie soll das Kastendenken in Indien überwinden und wird nun durch Ordensfrauen betreut.

    Beim „Sommerurlaub“ in seiner indischen Heimatregion hat Ramesh Chopparapu, Pfarrer in St. Georg, neben vielen anderen Hilfsprojekten auch eine Suppenküche eröffnet, die helfen soll, das strenge Kastenwesen aufzulösen. Auf dem Rückflug bringt er viel Dank an die Spender aus Saerbeck mit.

  • Kirchensanierung in Hohenholte

    Fr., 13.09.2019

    St. Georg komplett „eingewickelt“

    Die St.-Georg-Kirche ist seit einigen Tagen komplett verhüllt. Die Handwerker haben bereits mit der Sanierung der Außenhaut begonnen. Die Farbe wird abgewaschen. Im zweiten Teil der Renovierung soll der Innenbereich modernisiert werden.

    Vor zwei Wochen wurde damit begonnen, die Kirche einzurüsten und danach „einzuwickeln“. Dies ist notwendig, um die stark bröckelnde Farbe zunächst zu entfernen und dann die Fassade mit einem Außenanstrich zu versehen, der die Feuchtigkeit durchlässt und so das Mauerwerk vor weiteren Schäden schützt.

  • Messdiener Havixbeck und Hohenholte

    Do., 12.09.2019

    „Omis“ wählten Vorstand

    Dem neuen Leitungsteam der Messdiener gehören (oben v.l.) Luisa Reintges, Mattes Paus, Justus Niehoff, (Mitte v.l.) Anna Thiel, Sarah Lülf, Lennard Nolte, Stefan Mersmann, (vorne v.l.) Jane Saalfeld, Johanna Pape, Pater Erasmus, Alina Rose, Moritz Dirks und Moritz Hafkemeyer an.

    Die Obermessdiener-Runde der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg wählte das neue Leitungsteam der Messdiener.