St. Ludger



Alles zum Ort "St. Ludger"


  • KAB St. Ludger/St. Paulus löst sich auf

    Mo., 19.10.2020

    Verantwortung alleine nicht tragbar

    Die KAB hatte für ihre Mitglieder auch zahlreiche Freizeitangebote

    Eine Entscheidung, die der Vorsitzenden, Christine Schenk, „im Herzen weh tut“: Die KAB St. Ludger wird Ende 2020 Geschichte sein. Der Grund: es finden sich keine neuen Führungskräfte.

  • Kirchenchor St. Ludger

    Mo., 10.02.2020

    Gemeinschaft gibt Kraft und Trost

    Blumengeschenke verteilt (v.l.):

    Die Harmonie in der Gemeinschaft wurde bei der jüngsten Versammlung der Sänger des Kirchenchores in den höchsten Tönen gelobt. Mit Werner Raußen wurde ein Mitglied geehrt, das schon seit drei Jahrzehnten dabei ist.

  • Dankesbrief von Schwester Jeanne an die Indienhilfe St. Ludger

    Di., 24.12.2019

    Arbeit wird 2020 fortgesetzt

    Schwester Jeanne Devos

    In einem Brief dankt Schwester Jeanne Devos aus dem indischen Mumbai der Indienhilfe St. Ludger für ihre langjährige Unterstützung. Die Ordensschwester hat in Indien Hilfsprojekte für Heimarbeiterinnen und Kinderarbeitern ins Leben gerufen.

  • Müllsammelaktion

    Mi., 06.11.2019

    Kleine Umweltschützer beim Bürgermeister

    Mit ihren Erzieherinnen präsentierten die Kinder Bürgermeister Richard Borgmann die Müllsammelaktion.

    Erst sammelten Jungen und Mädchen des Kindergartens St. Ludger Müll, dann besuchten sie Bürgermeister Richard Borgmann – mit einer Idee.

  • 60 Jahre Kirchenchor St. Ludger

    Di., 08.10.2019

    Ein Rückblick in Liedern und Bildern

    Sein 60-jähriges Bestehen feierte am Sonntagabend der Kirchenchor St. Ludger.

    Seinen 60. Geburtstag feierte am Sonntagabend der Kirchenchor St. Ludger mit einem Lieder- und Bilderabend in der Pfarrkirche St. Felizitas. Dazu hatte der Chor alle Interessierten und vor allem ehemalige Mitsänger eingeladen.

  • Spenden nach Kinder-Second-Hand-Markt überreicht

    Sa., 05.10.2019

    Hilfe aus zweiter Hand

    Einige Lüdinghauser Gruppen freuen sich über Spenden aus dem Erlös des Second-Hand-Marktes.

    Die F 1-Jugend von Union Lüdinghausen, der Reit- und Fahrverein Elverter Heide, die Kita St. Ludger, der Förderverein der Ludgerischule, die Kita Entdeckungsreich, das Biologische Zentrum und die Kita Kunterbunt freuen sich über Spenden aus dem Erlös des jüngsten Kinder-Second-Hand-Markts im Pfarrheim St. Felizitas.

  • 60 Jahre Kirchenchor St. Ludger

    Mi., 02.10.2019

    „Eine unheimlich starke Gemeinschaft“

    Der Kirchenchor St. Ludger feiert am Sonntag (6. Oktober) sein 60-jähriges Bestehen. Dazu sind um 18 Uhr alle Interessierten in die Kirche St. Felizitas eingeladen.

    Der Kirchenchor St. Ludger feiert am Sonntag (6. Oktober) sein 60-jähriges Bestehen. Eine Kostprobe seines Könnens präsentiert er um 18 Uhr in der Kirche St. Felizitas. Dazu sind alle Interessierten willkommen. Anschließend geht es mit geladenen Gästen im Pfarrheim weiter.

  • Sprachförderung an Kindergärten

    Do., 11.07.2019

    Ein Projekt nur mit Gewinnern

    Nur strahlende Gesichter zum Abschied: Vertreter der Fachschule Sozialpädagogik, der Kindergärten St. Ludger und St. Elisabeth, von Lions und Rotary Club und die Fachschülerinnen mit ihren Zertifikaten.

    Still, bescheiden, wirksam – diese Kombination gibt es nicht allzu häufig. 2012 haben angehende Sozialpädagoginnen damit begonnen, die sprachliche Kompetenz von Vorschulkindern zu fördern. Inzwischen hat sich das Projekt etabliert, und wird wahrscheinlich noch wachsen.

  • Biografie über Jeanne Devos

    So., 19.05.2019

    Ein engagiertes Leben zwischen Buchdeckeln

    In der belgischen Stadt Leuven stellte jetzt Julie Hendrickx (l.) die Biografie über ihre Tante, Schwester Jeanne Devos (r.), vor. Mit auf dem Podium saß Schwester Christy Mary, ihre Nachfolgerin.

    Seit vielen Jahren unterstützt die Indienhilfe St. Ludger die Arbeit von Schwester Jeanne Devos in Indien. Jetzt hat ihre Nichte Julie Hendrickx eine Biografie über das Wirken ihrer Tante verfasst.

  • Fazit der Organisatorinnen

    Sa., 18.05.2019

    Frauen lassen nicht locker

    Nach der Mahnwache vor der St.-Felizitas-Kirche zogen die streikenden KFD-Frauen am Donnerstagabend zur Abschlussandacht an der Borg.

    Eine Woche Kirchenstreik liegt hinter den Mitgliedern der drei Frauengemeinschaften St. Felizitas, St. Ludger und St. Dionysius. Mit Mahnwachen, Menschenketten und Infoständen haben sie im Rahmen der Aktion „Maria 2.0“ ihrer Forderung nach einer Erneuerung der Institution Kirche Ausdruck verliehen. Dabei wollen sie es jedoch nicht belassen.