St. Martin



Alles zum Ort "St. Martin"


  • Kirchengemeinde St. Martin

    Mi., 04.09.2019

    „Das muss gut gemacht werden“

    Elisabeth König und Heinz Hoffschröer aus der Kirchengemeinde St. Martin Nottuln haben sich für den Trauer- und Begräbnisdienst weitergebildet.

    Der Respekt vor der neuen Aufgabe ist groß. Elisabeth König und Heinz Hoffschröer fühlen sich aber auf die neue Aufgabe gut vorbereitet: Beide werden im Trauer- und Begräbnisdienst eingesetzt.

  • Darup

    Mi., 04.09.2019

    Kirchliches Leben erhalten

    Die Repräsentanten von Förderverein und neuer Stiftung in Darup (v.l.): Winfried Schürmann (1. Vorsitzender des Fördervereins), Clemens Holtgräve (2. Vorsitzender), Dr. Christian Schulze Pellengahr (Stiftungsvorstand), Werner Uckelmann (Kassierer), Norbert Kummann (Stiftungsvorstand) und Johannes Steinkamp-Bagert (Vorstandsmitglied). Nicht im Bild: Ulrike Weitkamp (Vorstandsmitglied) und Helmut Kerkeling (Stiftungsvorstand).

    In Darup ist das Engagement groß. Dort wurde nun eine neue Stiftung gegründet.

  • Festliches Konzert mit Edith Platte

    Mo., 19.08.2019

    Organistin kehrt zurück an „ihre“ Orgel

    Edith Platte genoss das Konzert an „ihrer“ Orgel und demonstrierte, dass sie nichts verlernt hat. Beim anschließenden Empfang bedankte sich Pfarrer Clemens Lübbers mit einem Blumenstrauß bei der Organistin.

    Die ehemalige Organistin Edith Nüßing (heute Edith Platte) ist an ihren früheren Schaffensort zurückgekehrt. Sie hat damals den Bau der neuen Woehl-Orgel initiiert.

  • Turnier beim Reit- und Fahrverein St. Martin Greven-Bockholt

    Sa., 03.08.2019

    Reiten mit Oldtimern und Familienspaß

    Nürburg Mercedes aus dem Oldtimer-Museum in Melle. Auch dieses Fahrzeug wird am Turnierwochenende zu sehen sein.

    Vier Tage Reitturnier beim Reit- und Fahrverein St. Martin Greven-Bockholt vom Donnerstag, 8. August, bis Sonntag, 11. August: Dabei geht es natürlich sportlich rund um die Vierbeiner zu, aber es wird auch ein Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie geboten.

  • Kita St. Martin eingeweiht

    Di., 30.07.2019

    Ein ganz kurzes Zeitfenster genutzt

    Am Samstag wurde die Kita St. Martin in der 2012 profanierten Martinskirche durch den Propst der St.-Stephanus-Gemeinde, Rainer B. Irmgedruth, eingeweiht

    Den Anspruch kann die Beckumer Martinskirche nicht erheben, als erster Sakralbau im Bistum Münster in eine Kindertagesstätte umgewandelt worden zu sein – in Münster, Telgte und Kamp-Lintfort gibt es solche Beispiele – aber dafür weist sie einen der gelungensten Umbauten vor.

  • Ferienlager Kirchengemeinde St. Martin

    Di., 23.07.2019

    Mit „Grolloo Cruises“ auf Weltreise

    Eine „Kreuzfahrt“ der ganz besonderen Art erlebten diesmal die Jungen und Mädchen im Schapdettener Ferienlager der Kirchengemeinde St. Martin.

    Von Schapdetten in die Niederlande, weiter nach England, Afrika, in die Karibik und schließlich nach China – und das alles in einer Woche? Im Ferienlager der Schapdettener Kinder war das möglich.

  • Kirchengemeinde St. Martin

    Fr., 19.07.2019

    Eine „Nottulner Institution“

    110 Kinder nehmen am Ferienlager auf Ameland teil.  Am Rande von Hollum steht der 55 Meter hohe Leuchtturm von Ameland.  

    Das Programm steht, die Vorbereitungen sind getroffen: Am Samstag (20. Juli) startet die traditionelle Ameland-Ferienfreizeit der Kirchengemeinde St. Martin. „Wir haben diesmal eine sehr coole Truppe gefunden“, betont Jann Schnier, Leiter der Ferienfreizeit.

  • Umfassende Sanierung – zwei Ausweichquartiere eingerichtet

    Mi., 17.07.2019

    Kita St. Martin: Augenmaß statt Abrissbagger

    Die Kita St. Martin wird rundum saniert. Eine Herausforderung ist das große Kita-Flachdach – Architekt Markus Vieth (l.) und Reinhard Mangels vom Kirchenvorstand (r.) begutachten den Baufortschritt.

    Das Dach, die Innenräume, alle Toiletten und das Außengelände: Die Kita St. Martin wird aufwendig saniert. Sogar der Abriss und Neubau stand zur Diskussion. Doch am Ende wollten alle Beteiligten lieber den Charme des Gebäudes retten.

  • Kirchengemeinde St. Martin

    Do., 11.07.2019

    Entlastung für das Team

    Gemeinschaftsgottesdienst mit fünf Geistlichen am Altar (.l.): Bernhard Tietmeyer, Franz Anstett, Norbert Caßens, Jan Stanislawski und Ludwig Gotthardt.

    Sie haben sich intensiv auf die neue Aufgabe vorbereitet: Drei ehrenamtliche Beerdigungsleiter nehmen in der Pfarrgemeinde St. Martin ihre Arbeit auf.

  • Tag der Architektur

    Mo., 01.07.2019

    Pädagogik und Natur Hand in Hand

    Das Außengelände des Kindergartens St. Martin (o.) und der Komplex des Kunststoff-Granulat-Herstellers Nemitz (r.) waren Bestandteil des NRW-weiten Tages der Architektur.

    Die Kita St. Martin und der Kunststoff-Granulat-Hersteller Nemitz konnten am Tag der Architektur besichtigt werden.