St. Moritz



Alles zum Ort "St. Moritz"


  • Rudern

    Mo., 11.02.2019

    Ruder-Olympiasieger stirbt beim Skilanglauf in St. Moritz

    Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt.

    Dortmund (dpa) - Im Alter von 30 Jahren ist Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt am Sonntag beim Skilanglauf im Schweizer St. Moritz gestorben. Das teilte der in Dortmund ansässige Deutschlandachter am Montag mit. Die Todesursache ist noch nicht bekannt.

  • Zum zweiten Mal

    Fr., 08.02.2019

    Schweizerin Holdener Kombi-Weltmeisterin - Pfister 22.

    Die Schweizerin Wendy Holdener holte sich im möglicherweise letzten Kombinations-Rennen bei einer WM den Sieg.

    Wie 2017 in St. Moritz holt Wendy Holdener auch in Are Gold in der Kombination. Zwei Titel in dieser Disziplin holten vor ihr nur sechs Fahrerinnen - aber nicht nur deswegen geht dieser Sieg wohl in die Geschichte ein.

  • Weltcup in St. Moritz

    So., 27.01.2019

    Francesco Friedrich gewinnt auch im Viererbob

    Francesco Friedrich steuert den Viererbob in der Eisbahn von St. Moritz zum Sieg.

    Erst holt Friedrich den 20. Weltcupsieg in seiner Parade-Disziplin Zweierbob, dann unterstrich er auch im Viererbob seine derzeitige Ausnahmestellung. Das musste auch Lochner anerkennen - der Bayer machte für die Übersee-Rennen und die WM aber eine Kampfansage.

  • Bob-Weltcup

    Sa., 26.01.2019

    Seriensieger Friedrich gewinnt auch in St. Moritz

    In St. Moritz erneut nicht zu schlagen: Francesco Friedrich und Alexander Schüller.

    St. Moritz (dpa) - Francesco Friedrich hat auch den Weltcup im Zweierbob auf der legendären Natureisbahn in St. Moritz gewonnen und damit den sechsten Sieg in Serie geschafft.

  • Axel Junck auf Rang fünf

    Fr., 25.01.2019

    Lölling Dritte beim Skeleton-Weltcup in St. Moritz

    Axel Junck auf Rang fünf: Lölling Dritte beim Skeleton-Weltcup in St. Moritz

    St. Moritz (dpa) - Die Olympia-Zweite Jacqueline Lölling ist beim Skeleton-Weltcup in St. Moritz auf Rang drei gefahren. Nach zwei Läufen hatte die 23-Jährige von der RSG Hochsauerland 0,86 Sekunden Rückstand auf die siegreiche Kanadierin Mirela Rahneva.

  • Natureisbahn

    Fr., 25.01.2019

    Jungk Fünfter beim Skeleton-Weltcup in St. Moritz

    Axel Jungk rast in St. Moritz durch den Eiskanal.

    St. Moritz (dpa) - Axel Jungk ist beim Skeleton-Weltcup in St. Moritz auf Rang fünf gefahren. Nach zwei Läufen hatte der 27-jährige WM-Zweite vom BSC Oberbärenburg 0,78 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Olympiasieger Yun Sungbin aus Südkorea.

  • Rudern: Wintertraining

    Di., 01.01.2019

    In der Lagune und auf Langlaufskiern

    Felix Brummel hat die Riemen gegen Langlaufskier eingetauscht Felix Brummel hat derzeit das Ruder gegen Langlaufski getauscht.

    Eine Lagune in Italien, die Loipen von St. Moritz und ein See in South Carolina: Den Top-Ruderern aus Münster ist kein Weg zu weit ...

  • Weltcup in St. Moritz

    So., 09.12.2018

    Shiffrin gelingt Sieg-Hattrick - Dürr mit WM-Norm

    Hat in St. Moritz gesiegt: Mikaela Shiffrin.

    Die deutsche Skirennfahrerin Lena Dürr löst ihr Ticket für die WM, mit dem Podium hat sie beim Parallel-Slalom aber nichts zu tun. An der Spitze ist eine Amerikanerin derzeit nicht zu schlagen - und das in kaum einer Disziplin.

  • Aussicht und Siegchancen

    Sa., 08.12.2018

    Das bringt der Wintersporttag am Sonntag

    Francesco Friedrich winkt in Sigulda der zweite Sieg der noch jungen Weltcup-Saison der Bobsportler.

    In Pokljuka wollen Benedikt Doll und Franziska Preuß ihre guten Ausgangspositionen im Jagdrennen der Biathleten möglichst zu Podestplätzen nutzen. Bobpilot Francesco Friedrich strebt in Sigulda den zweiten Weltcup-Sieg im Zweier an.

  • Weltcup in St. Moritz

    Sa., 08.12.2018

    Rebensburg bei Shiffrins nächstem Super-G-Sieg in Top-10

    Fuhr in St. Moritz in die Top-10: Viktoria Rebensburg.

    Eine Woche nach dem ersten Podestplatz im WM-Winter hat Viktoria Rebensburg in St. Moritz schon früh im Rennen keine Chance mehr auf eine Wiederholung. Den Sieg holt sich erneut die beste Skifahrerin der Welt, eine Deutsche sorgt für eine schöne Überraschung.