St. Peter



Alles zum Ort "St. Peter"


  • Pfarrbücherei St. Peter und Paul

    Do., 14.11.2019

    Ein Paradies für kleine Leseratten

    Ida hat sich das Buch vom kleinen Weihnachtsmann ausgesucht. Die Kinderecke in der Bücherei ist gemütlich und lädt zum Stöbern ein.

    Die Auswahl ist vielfältig. Ob Klassiker wie „Die kleine Raupe Nimmersatt“ oder passend zur Jahreszeit die Geschichte vom „kleinen Weihnachtsmann“: Kinder finden vieles, was sie interessiert. In der katholischen öffentlichen Bücherei St. Peter und Paul können sie nach Herzenslust stöbern, sich die Bücher in aller Ruhe anschauen und natürlich auch ausleihen.

  • Glanz alter Zeiten

    Do., 24.10.2019

    Kur und Wellness in St. Peter-Ording

    Besucher können bei Strandspaziergängen ihr Wohlbefinden steigern.

    Die Prunkzeiten deutscher Kurkultur sind längst vergangen. Der Gesundheitstourismus heute braucht vor allem Selbstzahler. Wie kann das gelingen? Ein Besuch in St. Peter-Ording.

  • Oktoberfest der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul

    So., 06.10.2019

    Königin Kortüm fungiert als Glücksfee

    Mit Tracht am Körper und Oktoberfestbier in der Hand feierte die Schützenbruderschaft St. Peter und Paul ihre eigenen „Wiesn“.

    Was die in München können, kann die Schützenbruderschaft St. Peter und Paul schon lange. Traditionell bayerisch gekleidet feierten sie ihr Oktoberfest. Besonders glücklich über den Ausgang der Tombola waren fünf Gäste.

  • Pfarrer Abraham Manali bleibt mindestens fünf Jahre in Deutschland

    Fr., 09.08.2019

    Wieder zurück bei den Freunden

    Nach zwei Jahren ist Pfarrer Abraham Manalil aus Indien wieder zurückgekehrt. In Nordwalde hat er eine Urlaubsvertretung übernommen.

    Pfarrer Abraham Manalil ist wieder zurück in Deutschland. Fünf Jahre will er bleiben – mindestens. Doch der frühere Pfarrer in St. Peter und Paul ist nicht wieder nach Brochterbeck gezogen, sondern nach Nordwalde.

  • Parkkonzept

    Mi., 10.07.2019

    Burganlage: Falschparker stehen am Pranger

    Anwohner der Nienborger Burganlage sehen sich durch das Parkverhalten der Autofahrer belästigt. Sie haben vor ihren Grundstücken Parkverbotsschilder aufgestellt.

    Die Parksituation im Bereich der Burganlage in Nienborg ist eine Sache für sich. Besonders rund um die Kirche St. Peter und Paul gibt es regelmäßig Ärger. Jetzt will die Gemeinde handeln.

  • Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul

    So., 07.07.2019

    Martin Höping ist der neue König am Obertor

    Allen Grund zum Jubeln hatte Martin Höping, der sich endlich die Königswürde sicherte.

    Aller guten Dinge sind mal nicht drei, sondern sieben Mal: So oft hat Martin Höping in den vergangenen 25 Jahren an der Vogelstange um die Königswürde gerungen. Nun hat ihm die verflixte Sieben Glück gebracht. Mit dem 165. Schuss holte er am Sonntagnachmittag den Vogel der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul von der Stange. Zu seiner Königin hat er Andrea Kortüm erkoren.

  • Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul

    So., 07.07.2019

    Im siebten Anlauf klappt es

    Die Schützenbruder nahmen Martin König nach dem entscheidenden Schuss auf die Schultern.

    Endlich hat‘s geklappt. Im siebten Anlauf in den vergangenen 25 Jahren hat Martin Höping am Sonntagnachmittag den Vogel beim Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul endlich den entscheidenden Schuss gesetzt. Damit ist er neuer König der Obertorianer. Königin ist Andrea Kortüm.  

  • Pfarrfest in St. Peter und Paul

    Mo., 01.07.2019

    Feiern im Schatten der Kirche

    Trotz der Hitze kamen viele Brochterbecker, um gemeinsam das Pfarrfest zu feiern. Es gab reichlich Unterhaltung.

    Es war ein beeindruckendes Bild, das sich in der Kirche St. Peter und Paul bot. Bannerabordnungen zogen mit ihren Fahnen ein, als der Festgottesdienst am Sonntag begann. Er stand unter dem Leitwort „Gemeinsam unter Gottes Schutz und Schirm“. Es war nicht nur der Auftakt zum Pfarrfest, es wurde auch das 90-jährige Bestehen der Kolpingsfamilie gefeiert.

  • Pfarrfest St. Peter und Paul

    Fr., 28.06.2019

    Fröhlichkeit ist Trumpf

    Die kfd-Theatergruppe sorgte beim Seniorennachmittag für viel Spaß mit ihren Sketchen.

    Bei herrlichem Sommerwetter begann am Donnerstag das Pfarrfest in St. Peter und Paul. Mit festlichem Geläut wurden die Senioren zum Gottesdienst gerufen, bevor im Pfarrheim die Frauengemeinschaft (kfd) zum Kaffeetrinken einlud. Anschließend genoss man bei Fair gehandeltem Kaffee und regionalem, selbst gebackenem Kuchen einen fröhlichen Nachmittag.

  • St. Peter und Paul lädt zum Pfarrfest ein

    Di., 25.06.2019

    Spiele, Cocktails und Musik

    Beim Pfarrfest gibt es reichlich Unterhaltung für große und kleine Besucher.

    Traditionell eröffnet die Seniorengemeinschaft das Pfarrfest am Donnerstag, 27. Juni, um 14.30 Uhr mit der Heiligen Messe. Anschließend lädt die Frauengemeinschaft zu Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim ein. Für die gute Unterhaltung sorgt die Theatergruppe der kfd.