St. Regina



Alles zum Ort "St. Regina"


  • Gemeinde St. Regina arbeitet bereits an möglichen Corona-Lösungen

    Mo., 01.02.2021

    Erstkommunion im Live-Stream?

    Stand jetzt gehen Pastoralreferentin Mechthild Döbbe und ihr Vorbereitungsteam davon aus, dass die Kommunionfeiern in allen drei Gemeindeteilen – hier ein Bild aus St. Pankratius – wie vorgesehen stattfinden werden.

    Eine Lockerung der Corona-Maßnahmen ist nicht in Sicht. Die Pfarrgemeinde St. Regina geht dennoch davon aus, dass die geplanten Erstkommunionfeiern im Mai wie geplant stattfinden können. Zur Not, so Pastoralreferentin Mechthild Döbbe, werden die Feiern „gestreamt“.

  • Rückkehr zu Präsenzgottesdiensten

    Fr., 08.01.2021

    Vier Messen an den Wochenenden

    In den Kirchen der Pfarrgemeinde St. Regina sollen ab der kommenden Woche wieder Präsenzgottesdienste stattfinden – allerdings in reduziertem Umfang.

    Zu einem reduzierten Gottesdienstprogramm wird die Pfarrei St. Regina ab dem 12. Januar zurückkehren. Werktags sollen die Gottesdienste wie gewohnt stattfinden. Das Programm an den Wochenenden wird auf insgesamt vier Messen zusammengestrichen.

  • Vandalismus-Vorfälle an St. Regina

    Mi., 06.01.2021

    Scheibe zerstört, Kabel durchschnitten

    Zwei Mal wurde die Lichterkette am großen Baum vor der Kirche durchgeschnitten.

    Erst flog mitten in einer Vorabendmesse ein Stein durch eine der Fensterscheiben, nun wurde zwei Mal die Lichterkette am großen Weihnachtsbaum vor der Kirche zerschnitten: Die Pfarrgemeinde St. Regina hat die gehäuften Vandalismus-Vorfälle der vergangenen Wochen zur Anzeige gebracht.

  • Einstimmige Entscheidung

    Di., 22.12.2020

    Pfarrei St. Regina sagt Gottesdienste ab

    Die beiden Heiligabend-Gottesdienste aus St. Regina werden live gestreamt.

    Auch in den katholischen Kirchen in Drensteinfurt wird es rund um das Weihnachtsfest keine Präsenzgottesdienste geben. Alle Veranstaltungen sind abgesagt. Das hat das Seelsorgeteam der Pfarrei St. Regina nun einstimmig entschieden.

  • Leitung des Caritas-Besuchsdienstes

    Di., 24.11.2020

    Organisationstalent mit Feingefühl gesucht

    Nach 15 Jahren gibt Anne Wirth (r.) die Leitung des Caritas-Besuchsdienstes ab. Petra Holler-Kracht vom Caritas-Punkt St. Regina dankt ihr für das langjährige Engagement.

    Den Besuchsdienst der Caritas und den Trauerbesuchskreis der katholischen Kirchengemeinde hat Anne Wirth (r.) 2005 und 2007 mit aufgebaut. Ab Januar will die 74-Jährige nun kürzertreten. Es wird ein Nachfolger gesucht, der die Besuche in Zukunft koordinieren kann.

  • Mahnwache „Stumme Stühle“

    So., 04.10.2020

    Es gibt Platz für Flüchtlinge

    Vor der St.-Regina-Kirche sollten leere, stumme Stühle daran erinnern, dass es auch im Kreis Warendorf noch Platz für die Aufnahme von Flüchtlingen gibt. Pastor Jörg Schlummer mahnte, dass sie nicht auf den Straßen vor dem abgebrannten Aufnahmelager Moria verelenden dürfen.

    Zehn „Stumme Stühle“ vor der Katholischen Kirche St. Regina standen am Samstagnachmittag im Mittelpunkt einer Mahnwache für Geflüchtete.

  • Interview mit dem damaligen Pfarrer Matthias Hembrock

    Fr., 02.10.2020

    „Was bleibt, ist große Dankbarkeit“

    Pastor Matthias Hembrock leitete 14 Jahre lang die Drensteinfurter Kirchengemeinde.

    Zehn Jahre ist es nun her, dass sich die drei einst selbstständigen katholischen Kirchengemeinden zur Gesamtgemeinde St. Regina zusammengeschlossen haben. In einem Interview erinnert sich der damalige Drensteinfurter Pfarrer Matthias Hembrock an den Fusionsprozess.

  • Kita St. Regina ist startklar für die U2-Betreuung

    Fr., 11.09.2020

    „Kuscheltierhotel“ inklusive

    In der Kita St. Regina wurden während der Sommermonate ordentlich „Stühle gerückt“. Alle Gruppen sind umgezogen, um Platz für die neue „Regenbogengruppe“ zu machen.

    Die Kita-Landschaft hat sich im vergangenen Jahrzehnt rasant verändert – vor allem, was das Alter der zu betreuenden Kinder betrifft, die in immer jüngeren Jahren für einen Kita-Platz angemeldet werden. Die Tagesstätte St. Regina hat dem nun mit einem neuen Gruppenkonzept Rechnung getragen.

  • Seelsorge in Corona-Zeiten

    Mo., 27.07.2020

    Fragezeichen hinter jeder Planung

    Auch Pastor Jörg Schlummer hat die komplett kontaktfreie Corona-Zeit als belastend empfunden. Ihn freut es sehr, dass mittlerweile wieder einiges an kirchlichem Leben möglich ist.

    Auch wenn das kirchliche Leben wieder etwas angelaufen ist: Die Corona-Krise tritt die Gläubigen und auch die Gemeine St. Regina hart. Im Gespräch mit der Redaktion erläutert Pastor Jörg Schlummer, wie er die vergangenen Monate erlebt hat und was er für die nächste Zeit erhofft und plant.

  • Kantorin Miriam Kaduk über die Corona-Zeit

    Sa., 20.06.2020

    Musik aus dem Homeoffice

    Auch während der Corona-Zeit hat Miriam Kaduk Kontakt zu ihren Chören gehalten. Sie hat Videos gedreht, Bilder gemalt und Foto-Collagen gefertigt. Das Feedback sei sehr positiv gewesen, sagt sie.

    Chöre und Musikgruppen können bis heute noch nicht wieder richtig proben. Miriam Kaduk, Kantorin der Kirchengemeinde St. Regina, hat sich in den vergangenen Wochen einiges einfallen lassen, um auch in Corona-Zeiten den Kontakt zu ihren Chören aufrecht zu erhalten.