Stadtlohn



Alles zum Ort "Stadtlohn"


  • Handball: Kreisliga

    Di., 15.10.2019

    GW Nottuln feiert Arbeitssieg

    Ganz bitter: Maximilian Thur zog sich eine Knieverletzung zu. Er dürfte länger ausfallen.

    Die Kreisliga-Handballer von GW Nottuln setzten sich im Nachholspiel beim SuS Stadtlohn durch. Pech hatte Maximilian Thur.

  • Flugplatz Stadtlohn-Vreden

    Mo., 14.10.2019

    Nach tödlichem Absturz: Pilot nicht vernehmungsfähig

    Flugplatz Stadtlohn-Vreden: Nach tödlichem Absturz: Pilot nicht vernehmungsfähig

    Einen Tag nach dem tödlichen Absturz eines Ultraleichtfliegers in Stadtlohn ist der Pilot weiterhin nicht vernehmungsfähig. Das sagte ein Polizeisprecher am Montag. 

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 13.10.2019

    ASC Schöppingen: Immer dieser Büsker

    Spielertrainer Rafael Figueiredo traf für den ASC zum 1:0. Doch in Stadtlohn ging die Partie 2:4 verloren.

    In der letzten Woche war er noch das Schreckgespenst für Vorwärts Epe 2 gewesen. Nach seinen vier Treffern gegen die Eperaner schlug Jens Büsker nun schon wieder doppelt zu – und zwar beim 4:2 (2:0)-Heimsieg von SuS Stadtlohn 2 gegen den ASC Schöppingen.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 13.10.2019

    VfB Alstätte vergibt drei „Matchbälle“

    In Alstätte boten die Hausherren dem Spitzenreiter aus Stadtlohn ein Duell auf Augenhöhe. Nur das Ergebnis passte nicht.

    „Wir spielen ja auch Fußball, um uns mit den Besten zu messen. Das haben wir heute richtig gut getan und ein starkes, nein, ein geiles Spiel abgeliefert.“ Markus Krüchting war vielleicht ein wenig enttäuscht nach dem 2:3 (2:1) gegen SuS Stadtlohn. Doch der Stolz ob dieser Vorstellung des VfB Alstätte überwog.

  • Unfälle

    So., 13.10.2019

    Ein Todesopfer beim Absturz eines Ultraleichtfliegers

    Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle.

    Stadtlohn (dpa/lnw) - Bei dem Absturz eines Ultraleichtfliegers auf einem Flugplatz im Münsterland unweit der niederländischen Grenze ist ein 54-jähriger Passagier gestorben. Der 55 Jahre alte Pilot erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 54-Jährige war nach Angaben der Polizei der einzige Passagier.

  • Flugplatz Stadtlohn-Vreden

    So., 13.10.2019

    Ein Toter bei Absturz eines Ultraleichtflugzeugs

    Flugplatz Stadtlohn-Vreden: Ein Toter bei Absturz eines Ultraleichtflugzeugs

    Ultraleichtflugzeug abgestürzt: Bei einem Unfall auf dem Flugplatz Stadtlohn-Vreden im Kreis Borken ist am Sonntag eine Person tödlich verletzt worden. 

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Fr., 11.10.2019

    Bei Krüchting kribbelt es (noch) nicht

    Auf Dirk Bültbrun und Vorwärts Epe wartet am Wolbertshof eine schwierige Aufgabe. Der Tabellendritte FC Nordkirchen ist zu Gast.

    Auf den Spielertrainer vom VfB Alstätte wartet am Sonntag (15 Uhr) ein ganz besonderes Match, auf Vorwärts Epe am Wolbertshof die nächste schwierige Aufgabe. Und der FC Epe? Der muss nach dem verlorenen Elfer-Krimi in Schöppingen beim SuS Olfen ran.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 06.10.2019

    Dirk Bültbrun: „Ich bin maßlos enttäuscht“

    Maximilian Wolf nimmt Maß, Ferdinand Lepping wirft sich beherzt in den Schuss. Epe war nah dran an der Überraschung.

    Die Partie beim schier übermächtigen Bezirksliga-Spitzenreiter SuS Stadtlohn hatte bescheiden begonnen. Vor allem aber endete dieses Match für Vorwärts Epe komplett frustrierend. Bis zur 83. Minute schnupperten die Grün-Weißen sogar am Sieg. Am Ende standen sie beim 2:3 (2:1) ganz ohne Zählbares da.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 06.10.2019

    Timo Helling vermasselt den Hattrick

    Vollversammlung im Vorwärts-Strafraum: Gegen SuS Stadtlohn 2 sah das am Sonntagmittag am Wolbertshof häufiger so aus. Epes Reserve unterlag klar mit 2:6 (1:4).

    Als Schiedsrichter Holger Derbort nach 45 Minuten zum Pausentee bat, hätte er genauso auch Gnade vor Recht walten lassen und die Partie zwischen Vorwärts Epe 2 und SuS Stadtlohn 2 beenden können. Die war beim Stand von 1:4 aus Sicht der Hausherren eh längst entschieden.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Fr., 04.10.2019

    VfB Alstätte und Vorwärts Epe auf Reisen

    Wieder Tritt fassen will der VfB Alstätte in der Bezirksliga. Der Aufsteiger ist dieses Mal zu Gast bei Union Lüdinghausen.

    Reisen müssen am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga sowohl der VfB Alstätte als auch Vorwärts Epe. Vor allem die Kicker vom Wolbertshof erwartet dann eine echte Herkulesaufgabe.