Steigerwaldstadion



Alles zum Ort "Steigerwaldstadion"


  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 28.03.2018

    Spektakel im Steigerwaldstadion: Erfurt und Osnabrück trennen sich 4:4

    Marcos Alvarez (links), hier eine Szene aus dem Hinspiel, eröffnete in der sechsten Minute den Torreigen im Steigerwaldstadion

    Ein Spektakel der besonderen Art boten am Mittwochabend der FC Rot-Weiß Erfurt und der VfL Osnabrück im Steigerwaldstadion.. Beim 4:4 (3:3) in der Nachholpartie durften sich die gut 3400 Zuschauer über ein packendes und bis zur letzten Minute abwechslungsreiches Duell freuen. Beide Mannschaften hätten am Ende das Spiel noch zu ihren Gunsten entscheiden können.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 05.11.2017

    Oesterhelweg lässt Lotte jubeln

    Die Sportfreunde Lotte, hier mit Kevin Freiberger (Mitte) und Hamadi Al Ghaddiou (links) feierten am Sonntag in Erfurt einen verdienten 3:2-Sieg nach zwei Treffern von Maximilian Oesterhelweg und Freiberger.

    Neue Besen kehren gut! Diesmal gilt diese oft benutzte Floskel für die Sportfreunde Lotte. Im Sonntagsspiel bei Rot-Weiß Erfurt setzten sich die Gäste hoch verdient mit 3:2 (2:2) durch und holten bei ihrem zweiten Auswärtssieg drei wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Durch den Erfolg kletterten die Blau-Weißen auf den zwölften Rang.

  • Fotostrecke

    Mo., 17.07.2017

    Das sind die Gegner von Preußen Münster

    Fotostrecke : Das sind die Gegner von Preußen Münster

    Am Samstag startet Preußen Münster in die neue Drittliga-Saison. Am ersten Spieltag geht es für die Adlerträger ins Steigerwaldstadion nach Erfurt. Wir haben uns den FC Rot-Weiß Erfurt, aber auch die anderen 18 Gegner der Preußen genauer angeschaut. Unsere Analyse.

  • Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften

    So., 09.07.2017

    Münsters Leichtathleten haben die Zukunft vor sich

    Tabea Christ war als „Mehrkämpferin“ im Einsatz: Sie sprintete und sprang in Erfurt.

    Die ganz großen Namen und Ergebnisse fehlten bei den nationalen Titelkämpfen in Erfurt, doch Münsters Leichtathleten deuteten ihr Potenzial an und lassen auf gute Zeiten hoffen.

  • Deutsche Meisterschaften

    So., 09.07.2017

    Vetter schlägt Röhler - Prokop: Mit Optimismus zur WM

    Johannes Vetter setzte sich in Erfurt gegen Thomas Röhler durch.

    Die 117. deutschen Meisterschaften in Erfurt waren der letzte Härtetest vor der WM im August in London - und es gab Licht und Schatten. Diskus-Olympiasieger Christoph Harting scheitert an der WM-Norm, auch Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler verliert.

  • Langsam kann sie nicht

    So., 09.07.2017

    Sprinterin Lückenkemper und die Schallmauer

    Gina Lückenkemper wurde über 100 Meter deutsche Meisterin.

    An der flotten Gina kommt so schnell keine(r) vorbei. Mit 20 Jahren startet die Sprinterin bald bei der Leichtathletik-WM in London. Und mit ihren 11,01 Sekunden über 100 Meter, da hat Gina Lückenkemper in der Blumenstadt Erfurt schon mal eine Duftmarke gesetzt.

  • Deutsche Meisterschaften

    Sa., 08.07.2017

    Debakel für Christoph Harting - Bruder Robert gewinnt

    Robert Harting holte in Erfurt seinen zehnten nationalen Titel.

    Robert Harting holt seinen zehnten Meistertitel, Bruder Christoph erlebt ein Debakel. Der Rio-Olympiasieger verpasst das Ticket für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften. Fast schon in WM-Form präsentiert sich die 20 Jahre alte Sprinthoffnung Gina Lückenkemper.

  • Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften

    Fr., 07.07.2017

    Leichathleten wollen über Erfurt nach London

    Rekordhalter und Herausforderer: Das Duell der beiden Speerwerfer Johannes Vetter und Thomas Röhler (r.) steht bei den Deutschen Meisterschaften aller Voraussicht nach im Mittelpunkt

    Die deutschen Leichtathleten sind in Erfurt, um nach London zu kommen: Die nationalen Titelkämpfe sind das Sprungbrett zu den Weltmeisterschaften. In beiden Fällen helfen Siege weiter.

  • Kampf um WM-Tickets

    Fr., 07.07.2017

    Sechs Höhepunkte der deutschen Meisterschaften in Erfurt

    Julian Reus ist in Erfurt der Favorit über die 100 Meter.

    Im neuen Steigerwaldstadion kämpfen die deutschen Leichtathletik-Asse am Wochenende um die WM-Startplätze für London. Letzte Ausfahrt Erfurt heißt es dann für viele. Denn in etlichen Disziplinen wurden die Normen bisher noch gar nicht erfüllt.

  • Leichtathletik-DM in Erfurt

    Do., 06.07.2017

    Endspurt um WM-Tickets: Christoph Harting und Reus bangen

    Olympiasieger Christoph Harting muss noch die WM-Norm erfüllen.

    Bei den 117. deutschen Meisterschaften der Leichtathleten am Wochenende in Erfurt werden die Startplätze für die WM im August in London vergeben. Selbst Topstars wie Diskus-Olympiasieger Christoph Harting müssen noch um ihre Reise an die Themse bangen.