Steinfurt



Alles zum Ort "Steinfurt"


  • Gemeinsame Großübung der Rettungsdienste im Kreisgebiet

    Mo., 25.03.2019

    Konzept hat Prüfung bestanden

    Am Samstag wurde das Konzept „Vorgeplante überörtliche Hilfe im Bereich des Brandschutzes und der Hilfeleistung“ der Feuerwehren im Kreis Steinfurt im Rahmen einer Übung auf Herz und Nieren geprüft.

    Ihre Mission sind außergewöhnliche Schadensereignisse in der Region und der gesamten Republik: Rund 230 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Malteser Hilfsdienst fuhren am Samstag mit Blaulicht durch die Innenstädte von Rheine und Ibbenbüren sowie weite Teile des Kreisgebiets. Eine Übung der Superlative.

  • Frauenfußball-Kreisliga: Matellia Metelen unterliegt

    Mo., 25.03.2019

    Betül Tekin macht für den FC Galaxy den Sieg perfekt

    Betül Tekin (l.) erzielte den Siegtreffer im Spiel Metelen gegen Galaxy Steinfurt.

    Durch einen Last-minute-Treffer von Betül Tekin gewannen die Fußballerinnen des FC Galaxy gegen Matellia Metelen knapp mit 2:1.

  • Kreisjugendamt legt Bericht 2018 für 20 angeschlossene Kommunen vor

    Mo., 25.03.2019

    Leistungen und Aufwendungen steigen

    Das Jugendamt des Kreises Steinfurt hat seinen Jahresbericht 2018 für die 20 angeschlossenen Kommunen ohne Jugendamt vorgelegt. Zahlreiche Infos, Tabellen und Grafiken geben einen Überblick über die Leistungen.

  • Exkursionsprogramm der Biologischen Station

    Mo., 25.03.2019

    Ran an die Vielfalt

    Die Vielfalt der Natur lässt sich auf den Exkursionen der Biologischen Station erfahren. Passend zum Beginn des Frühlings hat sie ihr Programm veröffentlicht. Im Bild ein Moorfrosch.

    Passend zum Frühlingsbeginn stellt die Biologische Station Kreis Steinfurt ihr Exkursionsprogramms vor. Den Auftakt machen in diesem Jahr die Vögel.

  • Regionalkonferenz

    Mo., 25.03.2019

    Strategie für vielfältiges Engagement

    NRW will das bürgerschaftliche Engagement stärken. Dazu wird zurzeit in einem breit angelegten Prozess eine Strategie entwickelt. Die zentrale Beteiligungsveranstaltung für den Regierungsbezirk Münster findet am 6. April in Rheine statt.

  • Sozialausschuss berät heute Abend

    Mo., 25.03.2019

    131 000 Euro für die Integration von Flüchtlingen

    Arbeit ist eine der besten Möglichkeiten, sich in seiner neuen Heimat zu integrieren. Die Stadt will weiterhin entsprechende Sprachkurse anbieten.

    Die Stadt will in diesem Jahr für die Integration von Flüchtlingen rund 131 000 Euro ausgeben. Die Mitglieder des Sozialausschusses werden sich bei ihrer Sitzung am Dienstag(18 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal I) mit den verschiedenen Posten beschäftigen. Im Haushalt stehen 55 000 Euro für derartige Maßnahmen bereit. Zusätzlich hat das Land jetzt die vom Bund gewährte Pauschale in Höhe von 192 000 Euro überwiesen, so dass die Stadt unterm Strich 247 000 Euro für die Integration zur Verfügung hat.

  • 230 Aktive aus Feuerwehren und Rettungsdiensten erprobten ein neues Einsatzkonzept

    Mo., 25.03.2019

    Eine Übung der Superlative

    Auch das Fahren in einer rund 50 Fahrzeuge starken Kolonne gehört zu den Dingen, die für einen Ernstfall geübt werden müssen.

    Ihre Mission sind außergewöhnliche Schadensereignisse in der Region und der gesamten Republik: Rund 230 Einsatzkräfte von Feuerwehr, darunter auch Helfer aus Steinfurt, und vom Malteser Hilfsdienst fuhren am Samstag mit Blaulicht durch die Innenstädte von Rheine und Ibbenbüren sowie weite Teile des Kreisgebiets. Für eine Übung der Superlative.

  • Polizei fasst Einbrecherbande

    Mo., 25.03.2019

    33 Einbrüche in Steinfurt

    Polizei fasst Einbrecherbande: 33 Einbrüche in Steinfurt

    Vor kurzem erst hat die Polizei im Kreis Steinfurt eine Einbrecherbande gefasst. Für wie viele Einbrüche die Bande insgesamt zuständig war, blieb zunächst unklar. Jetzt zeigen die Ermittlungen der Polizei, dass die Steinfurter für weit mehr Delikte verantwortlich sind, als bisher gedacht.

  • Westerkappelner Feuerwehr war dabei

    Mo., 25.03.2019

    Eine Übung der Superlative

    Rund 230 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Malteser Hilfsdienst sind am Samstag mit Blaulicht über die Autobahn sowie weite Teile des Kreisgebiets gefahren.Die Kolonne fuhr auch durch die Innenstädte von Ibbenbüren und Rheine. Eingehreiht hatte sich auch der Einsatzleitwagen der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln (hier vorne im Bild).

    Ihre Mission sind außergewöhnliche Schadensereignisse in der Region und der gesamten Republik: Rund 230 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Malteser Hilfsdienst sind am Samstag mit Blaulicht durch die Innenstädte von Rheine und Ibbenbüren sowie weite Teile des Kreisgebiets gefahren. Eine Übung der Superlative. Beteiligt war auch die Freiwillige Feuerwehr Westerkappeln.

  • „Dein Song“-Finale

    Mo., 25.03.2019

    Merles großer Moment neben Max Mutzke

    Merle Böwering singt mit Max Mutzke ihre Komposition „Enough“. Für die Steinfurterin war das der tollste Moment eines besonderen Wochenendes.

    Ihr ganzes Leben dreht sich um die Musik. Sie singt, sie tanzt, sie spielt mehrere Instrumente. Aber am Wochenende hat Merle Böwering aus Steinfurt den tollsten Moment ihrer Musikerkarriere erlebt.