Stemmert



Alles zum Ort "Stemmert"


  • Fußball

    So., 02.02.2020

    Westfalia Leer siegt in Stemmert mit 3:2

    Timo Selker (r.) erzielte in Stemmert den Siegtreffer.

    Westfalia Leer drehte nach einem 0:2-Rückstand die Begegnung beim SV Burgsteinfurt II und gewann noch mit 3:2.

  • Handball: Frauen-Landesliga

    Do., 30.01.2020

    Die Deckung entscheidet das Spiel

    Paula Cordes‘ Tore aus dem Rückraum werden im Spiel gegen Sassenberg eine wichtige Rolle spielen. Johanna Cordes (kl. Bild) fehlte im Hinspiel, ebenso wie Julia Nienborg.

    Die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt haben mit Spitzenreiter VfL Sassenberg noch eine Rechnung offen. Die resultiert nicht nur aus der Niederlage im Hinspiel, sondern auch aus der eigenen schwachen Leistung. Am Sonntag ist der VfL in Stemmert.

  • Frank Schneider hat sich auf den Einbau von Bootselektronik und Zubehör spezialisiert

    Fr., 17.01.2020

    Yachtservice gibt’s auch in Stemmert

    Vergleichbare Yachten stattet Frank Schneider nach individuellen Wünschen der Eigner mit Extras aus. Insbesondere Navigationsgeräte sind gefragt. Ab morgen ist der Burgsteinfurter wieder auf der „boot“ in Düsseldorf auf einem Messestand vertreten.

    Dass ein Schiffsausrüster in der eigentlich von Pedaltretern geprägten Radfahrer-Region sein Aus- und Einkommen hat, das würden selbst gestandene Münsterländer möglicherweise auf Anhieb nicht vermuten. Um so größer ist die Überraschung, dass in Steinfurt, wo die nächsten großen Flüsse, Seen, Meere und Häfen doch einige hundert Kilometer entfernt liegen, selbst für dieses Business ein Firmenstandort ist.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 06.10.2019

    FC Lau-Brechte hat in Stemmert keine Chance

    Jonas Balzer (l.) war am Sonntag der beste Mann der Lau-Brechter.

    Der FC Lau-Brechte hat seine Partie beim SV Burgsteinfurt II mit 0:3 (0:0) verloren. Personell arg gebeutelt kamen die Ochtruper nie für einen Punktgewinn infrage. Trainer Marcel Buscholl gibt sich weiter kämpferisch.

  • Käsehändler Harry ter Steegen ist seit 35 Jahren in Burgsteinfurt dabei

    Di., 01.10.2019

    Doppelte Arbeit, doppelter Spaß

    Harry ter Steegen gehört auf dem Burgsteinfurter Wochenmarkt zum Inventar. Seit 35 Jahren verkauft der Holländer hier seinen Käse und hat deswegen eine große Stammkundschaft. Als alte Hase hilft er der Marktmeisterin und stellt für sie die Absperrgitter auf.

    Harry ter Steegen gehört auf dem Burgsteinfurter Wochenmarkt zum Inventar. Und das seit 35 Jahren. Warum sich der Holländer mit seinem Käseangebot in Stemmert so wohl fühlt? Da gibt es eine Reihe von Gründen.

  • Fotobuch „Burgsteinfurt in den 50er- und 60er Jahren“

    Mi., 21.08.2019

    Wirtschaftswunderzeit in Bildern

    Diese Aufnahme, die den hinteren Innendeckel ziert, zeigt die Burgsteinfurter Altstadt im Jahr 1956. An der Hohen Schule sind die Kriegsschäden noch nicht beseitigt, die ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogene Kleine Kirche ist bereits wiederhergestellt.

    Wie war der Alltag im Stemmert der Wirtschaftswunderzeit? Einen umfangreichen Einblick in Bild und Text gibt das neue Fotobuch „Burgsteinfurt in den 50er- und 60er-Jahren“, das Cornelia Balzer jetzt herausgibt. Die professionelle Fotografin hat mehr als zwei Jahre an dem Band gearbeitet, jetzt ist es fertig und geht in den Druck.

  • Straßenausbauten Friedrich-Hofmann- und Rohdewaldstraße

    Di., 20.08.2019

    Ein Hauch von Frisco in Stemmert

    Sehen dem Abschluss der Bauarbeiten an der Friedrich-Hofmann-Straße entgegen: Polier Mike Mönning (l.) von der Firma Nyenhuis sowie Stefan Overberg vom Tiefbauamt der Stadt Steinfurt.

    Nun ja, so ganz kann die Friedrich-Hofmann-Straße mit ihren berühmten Pendants in San Francisco nicht mithalten. Schaut man aber von der Bismarckstraße den frischen Asphalt zum Bahnhof hinauf, so stellt sich ob den wellenförmigen Anstiegs der Fahrbahn schon ein wenig von jenem Flair ein, die die nordkalifornische Hügelmetropole auszeichnet. Seit Juni wird die beliebte Verbindung zwischen Altstadt und Bahnhof ausgebaut. Bei der parallel verlaufenen Rohdewaldstraße sind die Arbeiten bereits abgeschlossen.

  • Breitensport Steinfurt: Cricket in Stemmert

    Fr., 05.07.2019

    Steinfurter Cricketers suchen Verstärkung

    Am 12. Juli (Freitag) wird im VR-Bank-Stadion „Cricket zum Kennenlernen“ abgeboten. Jaber Moradi vom Breitensport Steinfurt freut sich auf viele Interessierte.

    In England und Wales tobt gerade der sportliche Kampf um die Weltmeisterkrone im Cricket. Millionen Fans verfolgen die Duelle zwischen den Stars aus dem Gastgeberland, Indien, Pakistan und Australien. Jaber Moradi wäre schon froh, wenn sich der eine oder andere Spieler mehr aus Burgsteinfurt oder Umgebung den Stemmerter Cricketers anschließen würde.

  • Leichtathletik: Abendlauf in Stemmert

    Do., 23.05.2019

    Urkunden, Pokale und Bauchtanz beim Abendlauf des TB Burgsteinfurt

    Auf historischem Pflaster wird in Burgsteinfurt am 22. Juni der Altstadt-Abendlauf des TB Burgsteinfurt gestartet.

    Der Steinfurter Altstadt-Abendlauf wird am 22. Juni zum 33. Mal durchgeführt. Wie immer wartet er mit verschiedenen Streckenlängen auf, sodass Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den Start gehen können. Für manch einen winkt sogar ein Eis.

  • Haus Markt 1 in der Stemmerter Altstadt

    Mi., 08.05.2019

    Kochgenuss statt Schuhverkauf

    Katja Haßelmann, neue Besitzerin des Gebäudes Markt 1, will an zentraler Stelle in der Burgsteinfurter Altstadt ihren Traum von einer eigenen Kochschule verwirklichen. Der Leerstand nach der Schließung des Schuhhauses Franke bleibt damit nur vorübergehend.

    Das Gerüst zur Hahnenstraße hin und die Plakate in der Schaufensterfront weisen darauf hin: Gut vier Monate nach der Schließung des Schuhgeschäfts Franke tut sich was am Haus Markt 1 in der Altstadt. Die markant in Stemmerts „guter Stube“ liegende Immobilie wird nicht nur äußerlich und innerlich grundsaniert. Sie bekommt auch eine neue Nutzung im Erdgeschoss.