Stubengasse



Alles zum Ort "Stubengasse"


  • Eindringliche Rede für „die Sensation“

    Mi., 23.09.2020

    Wahlkampfhilfe von Habeck für Todeskino

    Grünen-Vorsitzender Robert Habeck (l.) lobte Peter Todeskino am Mittwoch auf der Stubengasse und sprach im Hinblick auf die Stichwahl von der Chance auf „eine richtige Sensation“.

    Grünen-Vorsitzender Robert Habeck weilte am Mittwoch in Münster, um den grünen Oberbürgermeisterkandidaten Peter Todeskino zu unterstützen. Und für die, laut Habeck, „Sensation“ legte sich der Bundespolitiker so richtig ins Zeug.

  • Bündnis „Wir wollen wohnen“

    Mo., 24.08.2020

    Diskussion mit Politikern geplant

    Das Bündnis „Wir wollen wohnen“

    Das Bündnis „Wir wollen wohnen“ plant am Mittwoch eine Diskussionsveranstaltung mit Politikern verschiedener Parteien auf der Stubengasse. Laut der Organisatoren „brenne es beim Thema Wohnen“.

  • Filiale an der Stubengasse

    Fr., 14.08.2020

    Esprit vor dem Rückzug

    Nach Informationen unserer Zeitung wird Esprit seine Filiale an der Stubengasse schließen.

    Die Modekette Esprit plant nach Informationen unserer Zeitung, den Standort Stubengasse aufzugeben. Mitarbeiter berichten, dass die Filiale schon bald ihre Pforten für immer schließen werde.

  • Stubengasse

    Fr., 31.07.2020

    Geschäftsleute verärgert: Demos vertreiben Gäste und Kunden

    Leere Tische und schweres Durchkommen am letzten Samstag während zweier Demos rund um den Israel-Palästina-Konflikt.

    Meinungsfreiheit vs. Konsum? Gleich drei Demonstrationen gab es am letzten Samstag auf der Stubengasse, diese Woche werden es genauso viele sein. Ganz zum Ärger der Kaufleute: Die Demos vertreiben die Kundschaft.

  • Demos rund um Israel-Palästina-Konflikt

    So., 26.07.2020

    Grenze auf der Stubengasse

    Pro-Israelische und Pro-Palästinensische Demonstranten standen sich am Samstag an der Stubengasse gegenüber.

    Im israelisch-palästinensischen Konflikt stehen sich die Reihen seit Jahren unversöhnlich gegenüber. Und das war am Samstag auch auf Münsters Stubengasse deutlich zu sehen. Die Grenze verlief dabei quer über den Platz.

  • „Antiisraelisch und antisemitisch“

    Di., 21.07.2020

    Jüdische Gemeinde kritisiert Kundgebung

    Sharon Fehr ist Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Münster

    Eine für diesen Samstag geplante Kundgebung gegen die Politik Israels stößt auf scharfe Kritik. Sharon Fehr, Vorsteher der Jüdischen Gemeinde, sieht bei den Organisatoren judenfeindliche Tendenzen.

  • Wassertanks mit neuem Überzug

    Fr., 06.12.2019

    Freundliche Terror-Sperren

    Aktionskünstler Thomas Nufer (v. l.) freute sich über die neuen Stoffüberzüge auf den Wassertanks genauso wie Linus Weistropp, Wolfgang Nietan (beide Initiative starke Innenstadt), Britta Osing (H4), Michael Thomas, Bernadette Spinnen (beide Stadtverwaltung) sowie Andreas Theurich (Münster-Arkaden) und Matthias Lückertz (Sprecher Salzstraße).

    Eher bedrohlich wirken die massigen schwarzen Wassertanks, die vor Angriffen in der münsterischen Innenstadt schützen sollen. Eine gute Idee und die richtigen Partner – jetzt sieht die Welt bedeutend freundlicher aus.

  • Protestaktion gegen Tierversuche

    Sa., 23.11.2019

    In Münsters City demonstrieren rund 1500 Menschen gegen Covance

    Protestaktion gegen Tierversuche: In Münsters City demonstrieren rund 1500 Menschen gegen Covance

    Das Tierversuchslabor Covance in Münster will seinen Betrieb erweitern. Der Verein „Ärzte gegen Tierversuche“ hat dagegen am heutigen Samstag zu einer Protestdemonstration in Münster aufgerufen.

  • Handelsimmobilienreport auf Expo Real vorgestellt

    Di., 08.10.2019

    Mieten für Lokale steigen nicht mehr

    Sie stellten in München den Handelsimmobilienreport vor (v.l.): Guido Müller, Robin Denstorff und Dr. Thomas Robbers.

    Münsters Bürger ächzen unter steigenden Wohnungsmieten. Und dabei wurden sie bislang auch durchaus von Gewerbetreibenden unterstützt – denn bei Ladenlokalen kannten die monatlichen Summen ebenfalls nur einen Weg: nach oben. Doch jetzt stagnieren sie, wie aus dem aktuellen Handelsimmobilienreport hervorgeht.

  • Aktion auf dem Stubengassenplatz

    Di., 10.09.2019

    Reue und Bereitschaft zur Wiedergutmachung

    Eine Plane als Bodenzeitung: Die Fachstelle für den Täter-Opfer-Ausgleich, im Bild die Mediatoren Katja Grünewald und Hans Ackerstaff, informiert auf dem Stubengassenplatz über ihre Arbeit.

    Noch bis einschließlich Mittwochnachmittag informiert die Fachstelle für den Täter-Opfer-Ausgleich auf der Stubengasse über ihre Arbeit der außergerichtlichen Streitschlichtung und Wiedergutmachung.