Sundern



Alles zum Ort "Sundern"


  • Kriminalität

    Fr., 16.10.2020

    Hunderte Weihnachtsbäumchen im Sauerland herausgerissen

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Sundern (dpa) - Sie sollten einmal Weihnachtsbäume werden: Im Sauerland sind etwa 200 kleine Tannenbäume aus dem Boden gerissen worden. Der oder die Täter hätten die zwei Jahre alten Pflanzen in einem Waldgebiet bei Sundern samt Wurzel aus der Erde gezogen, erklärte die Polizei am Freitag. Nun werde versucht, die Bäumchen wieder einzupflanzen. Die Polizei übernahm die Ermittlungen.

  • Volleyball: 2. Bundesliga Nord Frauen

    So., 04.10.2020

    BSV Ostbevern verliert in toller Atmosphäre beim RC Sorpesee

    Zuspielerin Mari Peters wurde in Sundern zur wertvollsten Spielerin auf Ostbeverner Seite gewählt.

    In einem Hexenkessel in Sundern mit 130 Zuschauern verlor der BSV Ostbevern beim RC Sorpesee mit 1:3. „Sorpesee hat alle Register gezogen, die es ziehen kann“, urteilte BSV-Trainer Dominik Münch. „Da war ordentlich Dampf in der Hütte.“

  • Volleyball: 2. Bundesliga Nord Frauen

    Do., 01.10.2020

    Schöne Erinnerung ans Sauerland: BSV Ostbevern beim RC Sorpesee

    Wie eine Befreiung: So bejubelten Andrea Mersch-Schneider und Vera Horstmann (Nummer 8) am Sonntag den ersten Sieg in dieser Saison.

    Der Aufsteiger von 2019 gastiert beim Aufsteiger von 2020: Der BSV Ostbevern spielt beim RC Sorpesee um wichtige Punkte. An die letzte Fahrt ins Sauerland haben die BSV-Frauen besonders schöne Erinnerungen.

  • Unfälle

    Sa., 12.09.2020

    Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall im Sauerland

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße.

    Sundern (dpa/lnw) - Bei einer frontalen Kollision zweier Autos sind im sauerländischen Sundern drei Menschen schwer verletzt worden. Eine 29 Jahre alte Autofahrerin habe beim Überholen eines Traktors den entgegenkommenden Wagen eines 26-Jährigen übersehen, teilte die Polizei am Samstag mit. Durch den Aufprall wurden die beiden Autofahrer und ein fünfjähriges Mädchen im Wagen der 29-Jährigen schwer verletzt. Zwei der Verletzten wurden mit einem Rettungshubschrauber in Unfallkliniken geflogen. Die Straße am Unfallort blieb für mehrere Stunden gesperrt.

  • Kriminalität

    Di., 11.08.2020

    Hunderte tote Fische: Unbekannte zerstören Staudamm an Teich

    Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet.

    Sundern (dpa/lnw) - Unbekannte haben in Sundern im Sauerland den Staudamm an einem Fischteich zerstört und so den Tod von Hunderten Fischen verursacht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, rissen die Täter einen Damm ein, durch den der Sauerstoffzufluss für die Fische in dem Wasser gewährleistet worden war. Wegen des Sauerstoffmangels im Wasser seien dann Hunderte Tiere verendet. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu dem Vorfall, der zwischen Samstagmittag und Montagvormittag passiert sei.

  • Unfälle

    Do., 07.05.2020

    Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß mit Auto getötet

    Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes.

    Sundern-Hellefeld (dpa/lnw) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße bei Sundern (Hochsauerlandkreis) tödlich verletzt worden. Der 17-Jährige fuhr mit seinem Motorrad am Donnerstagnachmittag vom Stadtteil Hellefeld kommend in Richtung Arnsberg, als er aus bisher ungeklärten Gründen in einer Kurve auf die Gegenspur geriet, wie die Polizei mitteilte. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die Insassen des Wagens erlitten einen Schock, die Landstraße war zeitweise komplett gesperrt.

  • Kriminalität

    Fr., 08.11.2019

    Mann begeht Unfallflucht: Verliert dabei sein Kennzeichen

    Sundern (dpa/lnw) - Ein Autofahrer in Sundern hat angetrunken einen anderen Pkw gerammt und bei der Unfallflucht sein Kennzeichen verloren. Wie die Polizei am Freitag berichtete, sei der 30-Jährige gegen ein geparktes Auto gefahren, das dadurch mit einem weiteren Fahrzeug kollidierte. Bei dem Aufprall am späten Donnerstagabend habe sich das Kennzeichen am Auto des Tatverdächtigen gelöst. Der Fahrer sei vom Unfallort geflüchtet. Die Polizei ermittelte den Halter, der an seiner Wohnanschrift zugab, Alkohol getrunken zu haben. Sein Führerschein sei sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet worden. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag.

  • Messdiener St. Marien

    Mi., 07.08.2019

    Langeweile hat in Sundern-Stemel keine Chance

    Langeweile kennen die Teilnehmer des Messdiener-Lagers St. Marien nicht. Sie haben volles Programm.

    Das Messdienerlager St. Marien weilt in diesen Tagen in der Schützenhalle Sundern-Stemel. Mehr als die Hälfte der Zeit ist nun bereits vorbei „und alle Kinder erfreuen sich an den verschiedenen Aktionen, die die Leiter für sie organisieren“, heißt es in einem Lagerbericht, der die WN-Redaktion erreichte.

  • Kriminalität

    Mi., 26.06.2019

    Unbekannte öffnen Staustufe: Hunderte Fische sterben

    Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug.

    Sundern (dpa/lnw) - Unbekannte haben an einer Teichanlage im Hochsauerlandkreis eine Staustufe geöffnet und damit ein Fischsterben ausgelöst. Die Staustufe bei Sundern versorgte nach Angaben der Polizei die Teiche mit Frischwasser. Bislang gebe es mindestens 400 tote Fische, es könnten aber noch mehr werden. Der Vorfall habe sich zwischen vergangenem Samstag und Dienstag ereignet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Die Staustufe wurde bereits repariert.

  • Unfälle

    So., 23.06.2019

    Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß mit Auto

    Sundern (dpa/lnw) - Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstag im sauerländischen Sundern bei einem Unfall mit seiner Maschine ums Leben gekommen. Der junge Mann aus Arnsberg sei auf einer Landstraße nach links von seiner Fahrspur abgekommen und frontal gegen einen entgegenkommenden Wagen geprallt. Durch die Kollision erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. In dem Auto wurden vier Menschen leicht verletzt. Sie kamen zur Untersuchung in ein Krankenhaus.