Tübingen



Alles zum Ort "Tübingen"


  • 250. Geburtstag

    Mi., 20.01.2021

    Hölderlin-Events werden im Jahr 2021 nachgeholt

    Hölderlin-Skulptur des Künstlers Waldemar Schröder in Nürtingen.

    Als Sprachkünstler von Weltrang sollte Friedrich Hölderlin zu seinem 250. Geburtstag gefeiert werden - doch dann machte das Coronavirus die meisten Feierlichkeiten zunichte. Die Veranstalter geben sich flexibel. Die Arbeit soll nicht ganz umsonst gewesen sein.

  • Präparat aus Münster vor der Zulassung

    Fr., 08.01.2021

    Medikament gegen Corona in greifbarer Nähe

    Prof. Stephan Ludwig in seinem Labor im Institut für Virologie an der Uni Münster

    Die Corona-Impfung ist das eine – Medikamente gegen die schweren Symptome einer Covid-Erkrankung das andere. Ein Team um den münsterischen Virologen Stephan Ludwig hat ein vielversprechendes Präparat entwickelt. Es könnte schon bald verfügbar sein.

  • Studie

    Fr., 13.11.2020

    Absprachen in Prozessen verstoßen oft gegen Gesetze

    Verständigungen in Strafverfahren unterliegen festen gesetzlichen Regeln.

    Das Bundesverfassungsgericht hat 2013 zwar seinen Segen gegeben, aber den Zeigefinger erhoben: Bei Absprachen der Prozessbeteiligten dürften Gerichte nicht die gesetzlichen Vorgaben aus den Augen verlieren.

  • Fachgesellschaft warnt

    Fr., 13.11.2020

    Diabetes: Epidemie mit täglich 1500 neuen Fällen

    Die Zahl der Diabetespatienten in Deutschland liegt nach jüngsten Angaben der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) bei mindestens acht Millionen und nimmt stetig zu.

    Diabetes kann ein Risiko-Faktor für einen schwereren Covid-19-Verlauf sein. Zum Beispiel, wenn Menschen nichts von ihrer Zuckerkrankheit wissen und darum keine Medikamente nehmen - was nach Schätzungen für mehr als ein Viertel der Betroffenen gilt.

  • Drei Monate lang

    Do., 12.11.2020

    Curevac-Impfstoffkandidat im Kühlschrank Monate haltbar

    Ein Mann pipettiert in einem Labor des biopharmazeutischen Unternehmens Curevac eine blaue Flüssigkeit.

    Die Haltbarkeit eines potenziellen Impfstoffs ist ein Pfund, wenn es um schnellen Transport und die Verteilung geht. Ein Präparat aus Tübingen weist dafür gute Eigenschaften auf.

  • Inhaltliche Mängel

    Do., 22.10.2020

    Eilantrag zu Beherbergungsverbot scheitert

    Das Beherbergungsverbot für Menschen aus Risikogebieten gilt in Schleswig-Holstein weiterhin.

    Dass Feriengäste aus Corona-Risikogebieten in manche Bundesländer nur mit negativem Test kommen dürfen, ist hochumstritten. Jetzt weist Karlsruhe eine Urlauber-Klage ab. Was das bedeutet - und was nicht.

  • Umstrittene Corona-Maßnahme

    Mo., 19.10.2020

    Eilantrag zu Beherbergungsverboten in Karlsruhe eingegangen

    Zimmerschlüssel an einer Hotelrezeption.

    Das Beherbergungsverbot beschäftigt nun auch das Bundesverfassungsgericht. Ein Eilantrag richtet sich gegen die Regelung in Schleswig-Holstein. Derweil kippt ein weiteres Bundesland das Verbot.

  • Tübingen, Berlin, Grünheide

    Mi., 02.09.2020

    Tech-Star Musk auf Deutschland-Tour

    Technologieunternehmer Elon Musk verlässt die Vorstandsklausur der Union in einem Tesla. Er hatte der Partei einen Drucker vorgestellt, der vollautomatisch mRNA-basierte Therapeutika produzieren soll.

    Ein Tech-Star gastiert in Deutschland: Elon Musks Anwesenheit sorgt nicht nur im beschaulichen Tübingen für Gesprächsstoff. Doch der Unternehmer will weitaus mehr als nur Liebesbekundungen seiner Anhänger einsammeln.

  • Corona-Auflagen

    Fr., 31.07.2020

    Tübinger Hölderlin-Oper erst im Frühjahr 2022

    Ein Denkmal von Friedrich Hölderlin in seiner Heimatstadt Nürtingen.

    Der Poet (1770-1843) wäre 250 Jahre alt geworden. Er gilt als ein Begründer der modernen Lyrik. Ihm zu Ehren hat der Münchner Komponist Markus Höring eine Oper geschrieben, die allerdings pandemiebedingt nicht im Herbst uraufgeführt werden kann.

  • Curevac-Impfstoff

    Sa., 11.07.2020

    Ansturm von Freiwilligen für Corona-Impfstudie in Tübingen

    An der Tübinger Uniklinik wird Impfstoff des Biopharma-Unternehmens Curevac auf seine Verträglichkeit getestet.

    Tübingen (dpa) - Rund 4000 Freiwillige haben sich in der Tübinger Universitätsklinik als Probanden für eine Corona-Impfstudie gemeldet. «Wir sind in einer Luxuslage wie noch bei keiner klinischen Studie. Sonst müssen wir um Probanden ringen», sagte Studienleiter Peter Kremsner der Deutschen Presse-Agentur.