Tecklenburg



Alles zum Ort "Tecklenburg"


  • Alte Mühle Brochterbeck

    Mi., 17.07.2019

    Wasser bringt das Rad zum Laufen

    Die Neukonstruktion des Mühlenrades wurde Ende April eingebaut und getestet. Am Freitag folgt die offizielle Inbetriebnahme bei Getränken und Musik.

    Es ist geschafft, das neue Mühlrad an der Mühle in Brochterbeck dreht sich wieder. Am Freitagabend wird es offiziell wieder in Betrieb gesetzt.

  • Pilgerreise nach Rom

    Di., 16.07.2019

    Gastfreundliche Ordensschwestern verwöhnen Reisegruppe

    Viele weltbekannte Sehenswürdigkeiten bekamen die Teilnehmer der Pilgerreise zu sehen. Geleitet wurde sie von Pfarrer Paul Kodannur.

    20 Teilnehmer aus Brochterbeck, Dörenthe und Ibbenbüren kehrten jetzt von einer sechstägigen Pilgerreise nach Rom und Assisi zurück.

  • Ausbrecher halten die Polizei in Atem

    Di., 16.07.2019

    Wilde Hatz endet in Kattenvenne

    An dem Einsatzwagen und der Zugmaschine des Sattelschleppers entstand damals Totalschaden.

    Wäre der Eichenprozessionsspinner vor 40 Jahren in hiesigen Gefilden schon heimisch gewesen, dann wären einige Exemplare am 5. Juni 1982 kurz vor Mitternacht in Kattenvenne vermutlich ordentlich durchgeschüttelt worden. Denn es war ein Eichenbaum, der an jenem Abend entflohene Sträflinge in einem gestohlenen Silozug stoppte. In seiner Ausgabe vom 7. Juni 1982 berichtet der „Tecklenburger Landbote“ von diesem Ereignis:

  • Regenbogen-Ferienanlage

    Di., 16.07.2019

    Luxus-Stellplatz bietet den Campern viel Komfort

    Hinter dem fest installierten Vorzelt mit Terrasse wird der Wohnwagen quasi angedockt.

    Das Regenbogen-Camp hat über 1,5 Millionen Euro investiert, um die Anlage in Leeden zu modernisieren und neu zu strukturieren. Ein Highlight der Modernisierung sind die neu entstandenen Luxusstellplätze mit fest installiertem Vorzelt, teilt das Unternehmen mit.

  • Dorfkirmes und Juxboot-Regatta in Brochterbeck

    Mo., 15.07.2019

    Am Wochenende geht es rund

    Der Autoscooter lockt immer wieder besonders Jugendliche und Kinder an. In Brochterbeck ist das Fahrgeschäft aber auch Veranstaltungsort für einen ökumenischen Gottesdienst.

    Jedes Jahr, wenn in Brochterbeck das Schützenfest der Bürgerschützen zu Ende geht, beginnt die Vorfreude auf die Dorfkirmes. Angekündigt durch ein großes Banner im Dorf bereiten sich alle auf ein gut gefülltes Programm vor. Am Freitag, 19. Juli, geht es los. Dann beginnt die älteste Dorfkirmes im Tecklenburger Land. Sie wird zum 119. Mal veranstaltet.

  • Tecklenburger Postkutscher bei Dreharbeiten zu „Haus Kummerveldt“

    Mo., 15.07.2019

    Das Kaltblut „Laif“ und der Herr Baron

    Das Kaltblutpferd „Laif“ zog die Kutsche bei den Dreharbeiten für den Spielfilm „Haus Kummerveldt“ auf „Haus Welbergen“ in der Nähe von Ochtrup.Foto: Siepert

    Der Tecklenburger Postkutscher Hans-Jörg Siepert war mit Pferd und Kutsche bei den Dreharbeiten zu dem neuen Historien-Film „Haus Kummerveldt“ dabei. Die Webserie wird im Münsterland gedreht. Mark Lorei, freier Regisseur aus Ascheberg, hat den fiktiven, im 19. Jahrhundert spielenden Stoff rund um das „Haus Kummerveldt“ und seine Bewohner entwickelt.

  • Beratungsstelle Sucht

    Mo., 15.07.2019

    Das Wohl der Klienten im Blick

    Heinrich Ahlers-Kremer (Mitte) freute sich über die Glückwünsche seiner Nachfolgerin Ulla Voß-Joubert sowie von Stefan Zimmermann, Pfarrer Jürgen Nass und Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff (von links).

    Nach 26 Jahren in der Beratungsstelle Sucht, zuletzt als deren Leiter, hat das Diakonische Werk Heinrich Ahlers-Kremer in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolgerin wird Ulla Voß-Joubert.

  • Weinfest in Leeden

    Mo., 15.07.2019

    Verweilen und probieren

    Viele Leckereien wurden neben dem Rebensaft aus Rheinhessen beim Weinfest in Leeden angeboten.

    Weine aus Rheinhessen hat es beim Fest auf dem Dorfplatz gegeben - und weitere dazu passende kulinarische Köstlichkeiten.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Mo., 15.07.2019

    Der neue Spielplan ist da: Saison verspricht Spannung

    Am 27. April 2014 standen sich Preußen Lengerich und SW Lienen zum letzten Mal in einem Punktspiel gegenüber. Damals siegten die Blau-Weißen mit 4:1. Am 10. November werden sich die beiden Ortsrivalen wieder messen.

    Das dürfte eine richtig interessante Kreisliga-A-Saison werden. Nur noch ein Reserve-Team, drei Absteiger und zwei ambitionierte Aufsteiger versprechen Spannung. Und das schon ab dem ersten Spieltag. Der neue Spielplan liegt seit Anfang der Woche vor.

  • Krokodiltheater spielt auf Haus Marck

    So., 14.07.2019

    Charme reißt das Publikum mit

    Das Krokodiltheater bot mit dem Stück „Gans weit oben“ beste Familienunterhaltung auf Haus Marck. Dabei war auch der Rat des Publikums gefragt, um die vielen Probleme auf den Weg zum Gipfel lösen zu können.

    Die Open-Air-Aufführung des Krokodiltheater sorgte für gute Laune im Publikum. Das durfte helfen, einen Goldfisch, eine Ziege und eine Gans auf den Gipfel eines Berges zu führen. Das Stück „Gans weit oben“ fanden auch die Zuschauer ganz weit oben.