Tecklenburger Land



Alles zum Ort "Tecklenburger Land"


  • Juniorenfußball: Bezirksligen

    Mo., 22.07.2019

    Vier TE-Teams beginnen zu Hause

    Die Nachwuchsmannschaften des SC Preußen Lengerich (blaues Trikot) stehen vor einem schweren Bezirksliga-Debüt,

    Die Nachwuchsfußballer aus dem Tecklenburger Land starten am 7./8. September mit einem Großaufgebot in die Bezirksliga. Nach dem Abstieg der C-Junioren der DJK Arminia Ibbenbüren und der Mettinger Eintracht haben die Aufsteiger Sportfreunde Lotte A, Arminia Ibbenbüren B, Preußen Lengerich C- und D-Junioren das Kontingent mit acht Team auf die neue Höchstmarke ausgebaut.

  • Stadtwerke Tecklenburger Land

    Mo., 22.07.2019

    Eigenes Mitarbeiterteam wird aufgebaut

    Noch kümmern sich diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Osnabrück aus um die kaufmännischen Belange der SWTE Netz. Im Januar beziehen sie und weitere Kollegen ihre Büros an der Zechenstraße in Ibbenbüren.

    Zum 1. Januar 2020 übernimmt die Netzgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land die Verantwortung für die Gasnetze in Westerkappeln, Lotte, Ibbenbüren, Mettingen, Recke, Hörstel und Hopsten, ein Jahr später folgen die Stromnetze. Pünktlich zum Start in die Eigenständigkeit wechseln insgesamt 38 Mitarbeiter aus den Häusern innogy und Stadtwerke Osnabrück an die Zechenstraße nach Ibbenbüren zum Stammsitz der SWTE Netz.

  • Fußball: Vorbereitung

    So., 21.07.2019

    Testspiele der TE A-Ligisten

    Dominic Dohe traf zwei Mal für Preußen Lengerich.

    Drei Wochen vor dem Saisonstart waren viele TE-Clubs am Wochenende unterwegs, um ihre Form zu testen.

  • Die Schweinezucht in der Region

    So., 21.07.2019

    Am Ende des Wachstums

    Eindeutig ist in Ider Region der Trend beim Rückgang der Anzahl der Betriebe. Die Bestandszahlen allerdings entwickeln sich uneinheitlich.

    Mehr als 1,218 Millionen Schweine – aufgeteilt in knapp 700 000 Mastschweine, knapp 74 000 Sauen und gut 444 000 Ferkel. Das war der Bestand im Kreis Steinfurt Ende Januar. Menschen gibt es weniger, etwa 447 000. Rein rechnerisch kommen so auf jeden Einwohner zwischen zwei und drei Schweine. Die Zeiten des großen Zuwachses an Schweineställen sind allerdings vorbei.

  • Firmenkundengeschäft

    So., 21.07.2019

    Alles lag in den Händen des Beraters

    Wilfried Köster (links), Bereichsleiter Firmenkundenbank Nord-Ost der VR-Bank Kreis Steinfurt, und Jürgen Feistmann, Generalbevollmächtigter der VR-Bank.

    Wer ein Geschäft beginnen will, braucht nicht nur eine Idee. Er braucht auch Geld. Viele Geschäftsleute sind mit ihrer Idee in der Vergangenheit im Büro von Wilfried Köster gelandet. Er war bis vor kurzem Bereichsdirektor Nord-Ost der Firmenkundenbank in der VR-Bank Kreis Steinfurt. Mit ihm, der seit 46 Jahren in Diensten der Genossenschaftsbank steht, und dem Generalbevollmächtigten Jürgen Feistmann hat Redakteur Tobias Vieth über die Wirtschaft gestern und heute gesprochen.

  • Junge Geschichtsforscher gesucht

    Fr., 19.07.2019

    Forschungsgemeinschaft Nordmünsterland schreibt regionalen Kulturwissenschaftspreis aus

    Die Forschungsgemeinschaft zur Geschichte des Nordmünsterlandes e.V. schreibt regionalen Kulturwissenschaftspreis aus.

    Mit dem Ausstieg aus dem Steinkohlebergbau 2018 geht auch für die Region Ibbenbüren ein mindestens über 500-jähriges Kapitel der Bergbaukultur zu Ende. Der Blick zurück in die Vergangenheit und auf die Alltagswelt ist daher ein derzeit aktuelles Thema. Deshalb lobt der Verein Forschungsgemeinschaft zur Geschichte des Nordmünsterlandes in diesem Jahr erstmals einen Preis für junge Geschichts- und Kulturforscher aus.

  • Statistiker des Landes haben gezählt

    Do., 18.07.2019

    Mehr Menschen in den Orten

    Statistiker des Landes haben gezählt: Mehr Menschen in den Orten

    Während Ladbergen, Lengerich und Tecklenburg einen Zuwachs an Einwohnern melden, gibt es in Lienen ein Minus von acht Personen. Das hat das statistische Landesamt jetzt mitgeteilt.

  • Fußball: Kreisliga B Tecklenburg

    Do., 18.07.2019

    Mit vier A-Liga-Absteigern in die neue Saison

    Der SC VelpeSüd (rote Trikots) spielt künftig in Staffel eins und trifft dort unter andrem auf Westfalia Westerkappeln..

    Sieben neue Mannschaften gehen am 11. August in den beiden Gruppen der Fußball-Kreisliga B an den Start. Vier Mannschaften sind aus der Kreisliga A abgestiegen und nehmen einen neuen Anlauf eine Klasse tiefer: SV Halverde und Arminia Ibbenbüren 2 in der B 1, BSV Brochterbeck und Eintracht Mettingen 2 in der B 2.

  • Judo: Westfalen-Cup

    Mi., 17.07.2019

    Kreisauswahl erkämpft Bronzemedaille

    Die Steinfurter Judo-Kreisauswahl landete beim Westfalen-Cup in in Herne auf dem Bronzerang.

    Insgesamt neun Kreisauswahlmannschaften mit einer gemischten Mädchen- und Jungenmannschaft aus den Judo-Bezirken Münster, Arnsberg und Detmold ermittelten in Herne den Sieger des Westfalen-Cups.

  • Ausbrecher halten die Polizei in Atem

    Di., 16.07.2019

    Wilde Hatz endet in Kattenvenne

    An dem Einsatzwagen und der Zugmaschine des Sattelschleppers entstand damals Totalschaden.

    Wäre der Eichenprozessionsspinner vor 40 Jahren in hiesigen Gefilden schon heimisch gewesen, dann wären einige Exemplare am 5. Juni 1982 kurz vor Mitternacht in Kattenvenne vermutlich ordentlich durchgeschüttelt worden. Denn es war ein Eichenbaum, der an jenem Abend entflohene Sträflinge in einem gestohlenen Silozug stoppte. In seiner Ausgabe vom 7. Juni 1982 berichtet der „Tecklenburger Landbote“ von diesem Ereignis: