Tecklenburger Land



Alles zum Ort "Tecklenburger Land"


  • Qualifikation fürs Springpferde-Bundeschampionat

    Mi., 01.07.2020

    Felix Haßmann löst die Fahrkarte nach Warendorf

    Felix Haßmann

    Mit einem dritten Platz in der Springprüfung Klasse S* auf dem Hof Kasselmann hat sich Felix Haßmann mit Catch me die Fahrkarte fürs Bundeschampionat in Warendorf gesichert.

  • Angebot für alle Vereine im Kreis

    Mi., 01.07.2020

    Amateurspiele live im Internet

    Rainer Langkamp (rechts) von der Kreissparkasse Steinfurt und Axel Fuchs von Soccerwatch zeigen eine der Übertragungskameras.

    Amateurspiele live im Internet ansehen. Das ist das Ziel eines Projekts für Vereine im Kreis Steinfurt. Doch es sollen nicht nur Spiele zu sehen sein. Trainern wollen die Initiatoren damit auch ein Coaching-Tool zur Verfügung stellen.

  • Besuchermagneten

    Do., 25.06.2020

    Rücksichtnahme an Canyon und Teuto? Fehlanzeige!

    Blick in den Canyon. Der ehemalige Kalksteinbruch steht unter Naturschutz – und leidet arg unter den Besucherströmen, gerade an Wochenenden.

    Canyon und Teuto sind zu Besuchermagneten geworden. Doch einige der vielen auswärtigen Besucher nehmen keine Rücksicht darauf, dass der ehemalige Steinbruch ein Naturschutzgebiet ist. Abfälle werden ebenfalls in der Landschaft zurückgelassen. Jetzt haben Stadt, Kreis, Polizei, Feuerwehr, die Firma Dyckerhoff und der Tecklenburger Land Tourismus an einem Tisch gesessen und beraten, wie die Probleme gelöst werden können.

  • Fußball: Drei Regelabsteiger / Pokalfinale vor dem Saisonstart

    Mi., 24.06.2020

    Keine „Englischen Wochen“ in der Kreisliga A

    Martin Fleige weiß noch nicht, wann er mit dem SC Preußen den Spielbetrieb wieder aufnehmen kann.

    Der Termin, wann der Spielbetrieb in den Amateurligen wieder aufgenommen werden kann, steht zwar noch nicht fest. Gleichwohl gibt es die ersten Regularien, die den Spielbetrieb betreffen.

  • TE-Clubs haben noch keine Testspiele geplant

    Mi., 24.06.2020

    Vorsichtiges Herantasten an die Normalität

    Max Rosenbusch (rechts) befindet sich mit SW Lienen seit vier Wochen im Training. Noch steht nicht fest, wann die Schwarz-Weißen wieder in den Spielbetrieb einsteigen.

    Die Fußballclubs im Tecklenburger Land haben das Training zwar wieder aufgenommen, doch Testspiele, die jetzt wieder möglich sind, wurden noch nicht vereinbart. Dafür gibt es Gründe.

  • Schutz vor Masern, Tetanus und FSME

    Mi., 17.06.2020

    Impfstatus vor Abreise prüfen

    Vor Antritt einer Reise sollte der Impfstatus überprüft werden, rät die Kassenärztliche Vereinigung.

    Vor dem Start in den Urlaub, auch wenn er nicht ins Ausland führt, sollte der Impfstatus überprüft werden. Dazu rät die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe.

  • Personenverkehr auf den TWE-Gleisen?

    Mi., 17.06.2020

    Machbarkeitsstudie soll Fakten liefern

    Der „Teuto-Express“ ist ein touristisches Angebot auf der TWE-Strecke südlich des Teutoburger Waldes. Wird es nach kompletter Instandsetzung der Strecke durch

    Noch ist der komplette Schienenstrang zwischen Ibbenbüren und Versmold nicht saniert. Gleichwohl gibt es Überlegungen, ob ein regelmäßiger Personenverkehr – beispielsweise zwischen Ibbenbüren und Lengerich – Sinn machen würde. Eine Machbarkeitsstudie soll Antworten liefern.

  • Volleyball: Neue Saison in der 3. Liga soll im September starten

    Mo., 15.06.2020

    Tebus starten gegen Freudenberg

    Im dritten Saisonspiel treffen die Tebu Volleys, hier mit Fabian Stroot im Angriff, auf den TSC Gievenbeck.

    Noch steht nicht definitiv fest, wann die neue Drittliga-Saison für die Tecklenburger Land Volleys eröffnet wird. Gleichwohl wirft die Spielzeit 2020/21 ihre Schatten bereits voraus. Die Tebus sind mit ihren Planungen schon weit vorangeschritten.

  • Stadt sucht das Gespräch mit Naturschutzverbänden

    Sa., 13.06.2020

    Konflikt um den Beach: „Herz der Stadt nicht kaputt machen“

    Massenweise Menschen am Beach – das wird es dieses Jahr so nicht geben. Der Bürgermeister bekam nun Post von Naturschutzverbänden. Tenor: Der Beach und seine Nutzung widersprächen den naturschutzrechtlichen Belange in diesem besonderen Gebiet.

    Just an jenem Tag, als die Strandbar am Beach nach langer Winterpause endlich wieder öffnete, flatterte Bürgermeister Peter Vennemeyer ein Brief ins Haus. Absender: der BUND, der Nabu und die Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land. Sie drängen auf mehr Naturschutz am Grevener Beach, wo jetzt viele Veranstaltungen stattfinden. Für Grevens Politiker geht es damit an das Herz der Stadt.

  • „Endlich den Fokus auf das kommende Schuljahr legen“

    Do., 11.06.2020

    Lehrer verzweifeln an Ministerin

    Kerstin Ruthenschröer

    Kaum ist der Präsenzunterricht an den Schulen wieder angelaufen, kommt aus dem Düsseldorfer Schulministerium der Beschluss, dass die Grundschulen in den letzten beiden Wochen vor den Sommerferien in den regulären Schulbetrieb zurückkehren sollen. Beim Verband Bildung und Erziehung stößt das auf keine Gegenliebe.