Thailand



Alles zum Ort "Thailand"


  • TV-Tipp

    Do., 30.04.2020

    Thailand - Enten auf der Schulbank

    Der thailändische Landwirt Somnuek will seine Felder unbedingt chemiefrei halten. Er setzt dabei auf Enten. Doch ohne Training für die Tiere geht es nicht.

  • Australien: Laerer Hannes Medding tourt durch den fünften Kontinent

    Do., 09.04.2020

    Corona-Langeweile statt Weltreise

    Hannes Medding (r.) kann es kaum abwarten, wieder für den TuS Laer zu spielen. In Australien besuchte der 19-Jährige unter anderem das berühmte Surfers Paradise.

    Der Corona-Virus hat dem Laerer Hannes Medding seine Work-and-Travel-Reise in Australien etwas vermasselt. So musste der 19-jährige Fußballer vorzeitig zu seiner Familie ins Ewaldidorf zurückkehren. Mitte Oktober war der Sportler gestartet. Vor Ort kaufte er sich einen SUV mit eingebautem Bett.

  • Ausnahmezustand

    Mo., 30.03.2020

    Phuket abgeriegelt: Rückholprogramm für Thailand startet

    Urlauber, die jetzt in Thailand festsitzen, werden ab dieser Woche zurückgeholt.

    Wie vielerorts herrscht auch in Thailand seit wenigen Tagen der Ausnahmezustand. Für deutsche Urlauber beginnt in dieser Woche ein Rückholprogramm.

  • Zwei Münsterländer touren seit Mai 2019 mit ihrem Wohnmobil durch Asien

    Fr., 27.03.2020

    Vom heißen Krater ins kalte Gebirge

    Dirk Stöcker und Christina Denk touren derzeit mit ihrem Wohnmobil durch aller Herren Länder – und waren bereits am höchstgelegenen Grenzposten der Welt zwischen China und Pakistan.

    Einen Traum erfüllen sich derzeit Dirk Stöcker (30) aus Lüdinghausen und Christina Denk (33) aus Münster: Die Zwei haben ihre Jobs gekündigt und touren seit Ende Mai 2019 mit ihrem Wohnmobil durch die Welt. Länder wie den Iran, Tadschikistan und Indien haben sie bereits durchquert. Aktuell sitzen sie in Thailand fest, weil wegen der Corona-Pandemie allerhand Grenzen dicht sind.

  • Gebürtiger Ochtruper hat mit Heroin gehandelt

    Di., 24.03.2020

    Urteil nach vier Jahren

    Am Landgericht Landshut ist ein Fall eines gebürtigen Ochtruper Brüderpaares verhandelt worden, doch nur einer der beiden ist erschienen. Der andere hält sich offenbar in Thailand auf.

    Im Januar 2015 sind zwei gebürtigen Ochtrupern und ihrem Bekannten der Handel mit Heroin vorgeworfen worden. Ein Jahr später begann die Beweisaufnahme, erst jetzt wurde ein Urteil gefällt – aber nicht für alle. Von den drei Angeklagten war nur einer erschienen. Dessen Bruder weilt offenbar in Thailand, der Bekannte ist an einer Überdosis gestorben.

  • Ab nach Hause

    Mo., 23.03.2020

    Eindrücke aus einem berühmten Backpackerviertel

    Für Selina Springer und Nico Eckhardt aus Karlsruhe fühlt sich der Aufenthalt in Bangkoks Backpackerviertel nicht mehr so richtig nach Urlaub an.

    Für viele junge Backpacker darf auf einer Tour durch Asien die Khao San Road in Bangkok nicht fehlen. Kein Wunder also, dass sich immer noch eine Großzahl an Gästen dort befindet. Doch wie ist nun die Stimmung auf Thailands berühmter Touristenmeile?

  • Kampf gegen die Pandemie

    Sa., 21.03.2020

    Schließungen und Verbote: Coronavirus hat die Welt im Griff

    «Auch ein junger Patient ist nicht gefeit davor, einen schweren Verlauf zu haben», sagt der Chefarzt Clemens Wendtner von der Klinik für Infektiologie in der München Klinik Schwabing.

    Weltweit machen Länder dicht und fordern ihren Bürgern weitreichende Einschränkungen im Leben im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie ab. Viele Staaten fürchten, dass eine bald immens hohe Zahl von Schwerkranken ihr Gesundheitssystem zum Kollabieren bringen könnte.

  • Einreiseverbote und Fiebertest

    Do., 12.03.2020

    Wie Reiseländer auf die Corona-Krise reagieren

    Wegen Corona lässt auch Jamaika keinen Reisenden aus Deutschland mehr ins Land.

    Gesundheitstests, Grenzkontrollen und Einreisesperren: Um die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen, ergreifen immer mehr Länder Maßnahmen, die insbesondere Urlauber betreffen. Ein Überblick.

  • «Unter den Seilen»

    Mo., 09.03.2020

    Thaiboxen wird bei Frauen beliebter

    Für Emma Thomas ist Thaiboxen eine gute Kombination von Selbstverteidigung und Fitness. Die britische Autorin lebt seit etwa neun Jahren in Bangkok.

    Mit Thaiboxen ist es ein bisschen wie mit Fußball in Deutschland. Es ist ein Nationalsport mit Millionenpublikum, von Männern geprägt, aber die Frauen werden sichtbarer. Was steckt dahinter?

  • «Unter der Seilen»

    So., 08.03.2020

    Thaiboxen wird bei Frauen beliebter

    Sara Weeces (l) und Emma Thomas beim Box-Training.

    Mit Thaiboxen ist es ein bisschen wie mit Fußball in Deutschland. Es ist ein Nationalsport mit Millionenpublikum, von Männern geprägt, aber die Frauen werden sichtbarer. Was steckt dahinter?