Thira



Alles zum Ort "Thira"


  • Griechische Trauminsel

    Di., 26.09.2017

    Wenn sich die weißen Gassen leeren: Santorin im Oktober

    Warmes Abendlicht über Oia mit seinen kleinen Kapellen. Je später der Tag, umso schöner wird die Szenerie.

    Santorin ist die Perle der Kykladen. Am schönsten ist es im Oktober, wenn die Massen schon weg sind. Dann ist mehr Platz in den weißen Gassen für ein letztes sommerliches Selfie, bevor die Saison zu Ende geht. Die Insel ist ein Sinnbild für Romantik schlechthin.

  • Serie „Das erste Mal“: Antrag mit Top-Romantikfaktor und griechisches Liebespfand

    Di., 15.08.2017

    Die Frage der Fragen

    Die Kulisse ist unvergleichlich – immer wieder zog es mich auf die Vulkaninsel Santorin, wie hier 1985, aber das denkwürdigste Erlebnis hatte ich beim ersten Mal. Der Armreif (unten links) erinnert mich noch heute daran.

    Die Kulisse hätte kaum perfekter sein können: Sonnenuntergang, ruhige See und leise Musik aus einer Taverne. Eine laue Sommernacht kündigte sich an, die wenigen Kreuzfahrttouristen, die sich tagsüber in den Gassen von Thira verlaufen hatten, waren längst wieder an Bord des Luxusliners, der in der Caldera vor Anker lag. Zurück blieben die Einheimischen, einige Rucksacktouristen und eine überschaubare Zahl Festlandgriechen, die auf Santorin einen Sommerjob hatten.