Timmendorf



Alles zum Ort "Timmendorf"


  • Marlies Dölling kam über Timmendorf nach Lienen

    Fr., 15.11.2019

    „Anfangs gehörte man nicht dazu“

    Marienburg mit seiner mittelalterlichen und imposanten Deutschordensburg war mütterlicherseits die Heimat der Familie von Marlies Dölling.

    Über sechs Jahre hinweg war das Erzählcafé im Kirchsaal der evangelischen Kirche ein Treffpunkt für Menschen, die nach dem Zweiten Weltkrieg als Geflüchtete oder Vertriebene aus den deutschen Ostgebieten nach Lienen kamen. Initiatorin Vera Neumann hat einige der Zeitzeugen-Berichte zu einer 40-seitigen Broschüre zusammengefasst. Die WN geben in einer Serie eine Auswahl der Berichte wieder. Darunter ist auch der von Marlies Dölling:

  • Beachvolleyball: Deutsche Meisterschaft

    Di., 03.09.2019

    Poniewaz-Triumph in Timmendorf dank Trainer Büring mit münsterischer Note

    Deutscher Beachvolleyball-Meister 2019: David (links) und Bennet Poniewaz nach der Siegerehrung in Timmendorfer Strand.

    Die Brüder David und Bennet Poniewaz wurden am Wochenende in Timmendorf Deutscher Meister. Mit ihnen freute sich auch ihr Trainer Axel Büring. Der Münsteraner, der auch im Vorstand des USC sitzt und den TSC Gievenbeck coacht, ließ seinen vielen Erfolgen in der Halle einen weiteren im Sand folgen.

  • Beachvolleyball: DM in Timmendorf

    Fr., 31.08.2018

    Mersmann/Tillmann ohne Umschweife ins Viertelfinale

    Konzentrierte Leistung: Teresa Mersmann (r.) und Cinja Tillmann stehen nach zwei souveränen Siegen im DM-Viertelfinale. 

    Der Auftakt ist geglückt, jetzt geht es im K.o.-System um die Medaillen. Bei den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand hat das Beachvolleyball-Duo Teresa Mersmann/Cinja Tillmann seine Edelmetall-Ansprüche mit zwei souveränen Siegen untermauert.

  • Beachvolleyball: Deutsche Meisterschaft

    So., 03.09.2017

    Einheitlicher USC – Poniewaz-Brüder und Becker/Schröder Siebte in Timmendorf

     

    Als hätten sie sich abgesprochen: Nach Kim Behrens beendeten auch David und Bennet Poniewaz sowie Paul Becker und Jonas Schröder die Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand auf Rang sieben. Für die beiden Herren-Duos des USC Münster kam das Aus allerdings unglücklich.

  • 1:2 gegen Gernert/Zautys

    Sa., 02.09.2017

    Aus bei Beach-DM: Ludwig/Walkenhorst froh über Saisonende

    Laura Ludwig (l) und Kira Walkenhorst verpassten bei der DM das Halbfinale.

    Nach der Drei-Satz-Niederlage weinten und feierten Ludwig/Walkenhorst an der Ostsee fast zeitgleich. Traurig über das frühe Ausscheiden, aber erleichtert über das Saisonende zogen die Weltmeisterinnen eine positive Bilanz.

  • Beachvolleyball: Stadtmeisterschaft

    Fr., 01.09.2017

    Großer Saisonabschluss im Sendenhorster Sandkasten

    Am Wochenende fliegen die Bälle im Sand.

    Es ist das Wochenende der Meisterschaften im Beachvolleyball. Am Timmendorfer Strand wird um die deutsche Meisterschaft gespielt, am Sendenhorster Strand wird am Sonntag im Rahmen des alljährlichen Sommerfests um die Stadtmeisterschaft gekämpft.

  • Beachvolleyball: Deutsche Meisterschaften

    Mi., 30.08.2017

    Schröder/Becker, Poniewaz-Brüder und Behrens lauern in Timmendorf

    Zwei Teams, viele Erfolge: Paul Becker (l.) und Jonas Schröder fahren mit viel Selbstvertrauen zur DM fahren.

    Medaille nicht ausgeschlossen: Zwei Teams des USC Münster, nämlich Paul Becker/Jonas Schröder sowie David und Bennet Poniewaz gehören bei der DM in Timmendorfer Strand zum Favoritenzirkel. Auch für Kim Behrens ist mit Anni Schumacher das Podium nicht ausgeschlossen.

  • Deutschland-Reise

    Do., 24.08.2017

    Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

    Schlafen mit Meerblick: Vom Schlafstrandkorb ins Wasser sind es nur ein paar Meter.

    Direkt am Strand einschlafen: Das können Urlauber an verschiedenen Orten an der Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein. Bei Schlafstrandkörben ist der Meerblick inklusive. Ein Erlebnis für alle, die Sand, Sonnenaufgänge und Küstennähe mögen.

  • Beachvolleyball: Smart-Super-Cup

    Mo., 21.08.2017

    Lena Ottens und Anika Krebs lösen die Fahrkarte nach Timmendorf

    So richtig zufrieden waren Lena Ottens vom BSV Ostbevern und Anika Krebs nicht mit ihrem Abschneiden beim Smart-Super-Cup in Hamburg. Freuen dürfen sie sich aber auf die Reise nach Timmendorf.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    Mo., 08.05.2017

    Zuschauer und Athleten begeistert vom sandigen Vergnügen

    Kaum ein freies Plätzchen gab es auf den Tribünen beim Supercup.

    Sportlich übertraf der Auftakt der deutschen Serie alle Erwartungen. Aber auch das drumherum wurde vielerorts mit Superlativen umschrieben. Das passte einmal mehr: Münster und die Smart-Beach-Tour. Die Zuschauer nehmen dieses Event längst an.