Topar



Alles zum Ort "Topar"


  • Sparen mit dem Chef

    Mi., 13.09.2017

    Wann sich vermögenswirksame Leistungen lohnen

    Mitunter hilft sogar der Chef beim Vermögensaufbau: Vermögenswirksame Leistungen sind eine Zusatzleistung, die viele Beschäftigte nutzen können.

    Banksparplan, Fondssparplan oder Bausparvertrag - das sind einige Optionen, wie Arbeitnehmer Vermögenswirksame Leistungen (VL) anlegen können. Doch welche Anlageform lohnt sich?

  • Online-Darlehen

    Mi., 17.05.2017

    Kredit aus dem Internet - Worauf Kunden achten sollten

    Günstiges Geld gibt es auch im Internet. Mancher Online-Anbieter lockt Kunden aber mit besonders günstigen Konditionen, die später nicht mehr zu haben sind.

    Ein paar Mausklicks am heimischen PC - und schon ist online ein Kredit bei einer Bank beantragt. Das klingt verlockend unkompliziert. Doch überstürzt sollte man keinesfalls handeln.

  • EU-Norm erschwert Verfahren

    Mo., 21.11.2016

    Nicht aufgeben: Mit über 60 einen Immobilienkredit bekommen

    EU-Norm erschwert Verfahren : Nicht aufgeben: Mit über 60 einen Immobilienkredit bekommen

    Die Wohnimmobilienkredit-Richtlinie macht es einigen schwerer - das gilt insbesondere für ältere Menschen, die ein Immobiliendarlehen bekommen wollen. Doch auch für über 60-Jährige ist ein Immobilienkredit weiter möglich. Vorausgesetzt, ihre Bonität stimmt.

  • Vollmacht für das Konto

    Mo., 03.10.2016

    Finanzen für den Trauerfall rechtzeitig regeln

    Damit Hinterbliebene auch tatsächlich die finanziellen Dinge nach einem Trauerfall regeln können, sollte eine Kontovollmacht des jeweiligen Geldinstitutes vorliegen. Allgemeine Vollmachten akzeptieren die meisten Banken und Sparkassen nicht.

    Mit einer Kontovollmacht können die Hinterbliebenen im Trauerfall auch finanzielle Dinge klären. Der Zugriff auf das Konto erleichtert es ihnen, alles im Sinne des Verstorbenen zu regeln. Ein Ersatz für das Testament ist die Vollmacht aber nicht.

  • Verbraucher

    Fr., 19.08.2016

    Bedingungen und Nebenkosten: Das gilt beim Gratis-Girokonto

    Beim Geld abheben am Automaten werden oft hohe Gebühren fällig. Und wer sich die Kontoauszüge per Post zuschicken lässt, muss dafür in der Regel auch bezahlen.

    Die Postbank verändert ihr Preismodell für Girokonten. Unter anderem ändern sich die Bedingungen, unter denen das Konto kostenlos geführt wird. Grundsätzlich gilt: Auch bei sogenannten Gratis-Girokonten müssen viele Verbraucher mit Nebenkosten rechnen.

  • Keine risikolose Alternative

    Mi., 20.07.2016

    Stiftungsfonds für Kleinanleger: Keine sichere Alternative

    Keine risikolose Alternative : Stiftungsfonds für Kleinanleger: Keine sichere Alternative

    Privatanleger können in Stiftungsfonds investieren. Das klingt nach einer risikoarmen Anlage, denn Stiftungen dürfen keine Verluste erwirtschaften. Doch was taugen die Finanzprodukte wirklich?

  • Schutz für Hab und Gut

    Mi., 06.07.2016

    Schutz für Hab und Gut: Bankschließfach zusätzlich sichern

    Schutz für Hab und Gut : Schutz für Hab und Gut: Bankschließfach zusätzlich sichern

    Was im Bankschließfach liegt, ist längst nicht immer vor Diebstahl geschützt. Wer einen Safe mietet, sollte den Vertrag genau prüfen - mitunter muss man extra eine Versicherung abschließen.

  • Verbraucher

    Mi., 08.07.2015

    Ohne Geld im Ausland - Was man bei gesperrter Karte tun kann

    Auch im Ausland können Reisende in der Regel Geld am Automaten abheben. Doch nicht alle Karten funktionieren überall. Im Zweifel lohnt es sich, vor der Abreise bei der Bank nachzufragen.

    Im Urlaub ohne Geld dazustehen, ist unangenehm. Doch das muss nicht sein: Wer seine Reisekasse gut vorbereitet, ist für die meisten Fälle gewappnet.

  • Finanzen

    Mi., 13.05.2015

    Vertrag ist Vertrag - Kündigung von Forward-Darlehen

    Wer vor wenigen Jahren ein Forward-Darlehen abgeschlossen hat, ist jetzt vielleicht überrascht. Denn die Zinsen sind seit langem auf Sinkflug.

    Hauskredite sind günstig. Und das nun schon eine ganze Weile. Wer sich jetzt gegen steigende Zinsen absichern will, kann ein Forward-Darlehen abschließen. Doch, Vorsicht: Steigen die Zinsen nicht, kann das ein schlechtes Geschäft sein.

  • Verbraucher

    Mi., 13.05.2015

    Eins für zwei - Gemeinschaftskonto für Ehepaare

    Wenn Paare einen gemeinsamen Haushalt gründen, legen sie oft auch ihre Finanzen zusammen.

    Gemeinschaftskonto - ja oder nein? Über diese Frage denken viele Ehepaare und Lebenspartner nach. Schließlich hat ein gemeinsames Konto viele Vorteile. Trotzdem ist es nicht immer die beste Wahl.