Tschechoslowakei



Alles zum Ort "Tschechoslowakei"


  • Sofortiger Rücktritt gefordert

    So., 23.06.2019

    Hunderttausende bei Protestzug gegen Babis in Prag

    Die seit Wochen andauernden friedlichen Massenproteste gegen den tschechischen Regierungschef Babis werden immer massiver.

    In Prag werden Erinnerungen an die Samtrevolution von 1989 wach. Zur größten Demonstration seit der Wende kommen Hunderttausende. Sie fordern den Rücktritt von Ministerpräsident Andrej Babis.

  • Fußball: Ein Ligaspiel bei der ungarischen Minderheit in der Slowakei

    So., 16.06.2019

    Der 12. Mann macht Politik

    Gelb und Blausind die dominierenden Farben bei den Heimspielen von Dunajská Streda. Trainer Peter Hyballa aus dem Münsterland trainiert die Mannschaft seit einem knappen Jahr. privat

    Wenn David gegen Goliath im Fußball antritt, ist das immer eine besondere Partie. In der slowakischen Liga kommt aber noch eine besondere Komponente hinzu. Denn dort spielt mit Dunajská Streda auch ein Klub, dessen Wurzeln tief ungarisch sind. Trainiert wird dieser vom Bocholter Peter Hyballa.

  • Abschied

    Fr., 31.05.2019

    Tschechischer Schriftsteller Jiri Stransky gestorben

    Jiri Stransky.

    Die Tschechoslowakei setzte politische Häftlinge im Uranbergbau ein. Der Schriftsteller Jiri Stransky legte davon in seinen Romanen Zeugnis ab. Nun ist er im Alter von 87 Jahren gestorben.

  • Von Leichtigkeit und Schwere

    Mo., 01.04.2019

    Promi-Geburtstag vom 1. April 2019: Milan Kundera

    Milan Kundera wird 90.

    Er schrieb Gedichte und Theaterstücke, bevor er als Romancier seine Sprache fand. Er lebt in Paris, geboren wurde Kundera in der damaligen Tschechoslowakei. Mehrmals wurde er als Kandidat für den Literaturnobelpreis gehandelt. Nun wird Milan Kundera 90 Jahre alt.

  • Nationalfeiertag

    Fr., 19.10.2018

    Prag feiert 100 Jahre Tschechoslowakei

    Anlässlich der Feierlichkeiten zum Nationaltag gibt es ein Höhenfeuerwek.

    Wer noch nie in Prag war, hat Ende Oktober eine besondere Gelegenheit. Für die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag lädt die tschechische Hauptstadt zur Schlagerparty und einem finalen Feuerwerk ein.

  • TV-Tipp

    Fr., 28.09.2018

    Der Verrat von München

    Masaryk (Karel Roden) vergnügt sich mit Madla (Eva Herzigová).

    Der tschechoslowakische Botschafter Jan Masaryk erlebt 1938 hautnah, wie Briten und Franzosen sein Land an Hitler verschachern. Den Verrat verarbeitet er bei einem deutschen Psychiater - zumindest in dem Film, den Arte zum 80. Jahrestag des Münchner Abkommens zeigt.

  • Prager Frühling: 50. Jahrestag

    Di., 21.08.2018

    Babis beim Gedenken an Sowjeteinmarsch 1968 ausgepfiffen

    Andrej Babis (vorn, r), Ministerpräsident von Tschechien, wartet darauf, einen Kranz zu Ehren der Opfer der sowjetischen Invasion von 1968 niederzulegen.

    Vor 50 Jahren begruben Panzer die Hoffnungen auf einen «Sozialismus mit menschlichem Antlitz». In Tschechien und der Slowakei wurde der Toten des Sowjeteinmarschs von 1968 gedacht - teils begleitet von Protesten.

  • Zeuge des 20. Jahrhunderts

    Fr., 20.07.2018

    Promi-Geburtstag vom 20. Juli 2018: Pavel Kohout

    Der tschechische Schriftsteller und Dramatiker Pavel Kohout wird 90.

    Pavel Kohout war erst Kommunist, dann einer der führenden Dissidenten der Tschechoslowakei. Dass die Kommunisten im Jahr seines 90. Geburtstags in Tschechien wieder als Partner akzeptiert werden, beunruhigt den Schriftsteller und Dramatiker.

  • Von Montevideo bis Moskau

    So., 15.07.2018

    Endspiele der Fußball-Weltmeisterschaften

    Von Montevideo bis Moskau: Endspiele der Fußball-Weltmeisterschaften

    Moskau (dpa) - 20 WM-Endspiele hat es vor dem Finale zwischen Frankreich und Kroatien in Moskau bereits gegeben, achtmal waren auch DFB-Teams dabei.

  • Tod mit 83 Jahren

    Mo., 09.04.2018

    Schrecken und Märchen: Regisseur Juraj Herz gestorben

    Juraj Herz ist tot.

    In Deutschland wurde Juraj Herz für seine Märchenfilme bekannt, in Tschechien und der Slowakei galt er als Meister des Horrors und des rabenschwarzen Humors: Nun ist der Regisseur im Alter von 83 Jahren gestorben.