Ulm



Alles zum Ort "Ulm"


  • Was können Angehörige tun?

    Mo., 14.10.2019

    Pflegeexperte: Sexuelle Übergriffe im Heim ansprechen

    Eine ältere Frau geht mit einem Rollator über einen Flur eines Pflegeheims.

    Übergriffe gibt es in Altenheimen weit mehr als bekannt werden. Um schlimme Fälle wie in Ulm zu verhindern, braucht es Rückgrat aller Beteiligten, meint ein Experte.

  • Prozesse

    Mo., 14.10.2019

    Experte: Übergriffe in Pflegeheimen nicht unter Teppich kehren

    Stuttgart (dpa) - Senioren- und Pflegeheime müssen mit Gewalt und sexuellen Übergriffen in ihren Häusern nach Überzeugung des Pflegewissenschaftlers Johannes Nau offen umgehen. «Alle Heime brauchen ein Schutzkonzept, klare Regeln und Fortbildung für ihre Mitarbeiter, so dass Exzesse wie der in Ulm verhandelte mit allergrößter Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden können», sagte Nau der dpa. Zahlen zu dem schambehafteten Thema gebe es nicht. Vor dem Landgericht Ulm steht eine Altenpflegerin, die in einem Heim im Kreis Göppingen zwei Seniorinnen sexuell missbraucht haben soll.

  • Zwei Frauen kamen ums Leben

    Do., 10.10.2019

    Raserunfall in Bayern: Berufungsverhandlung gegen Autofahrer

    Bei dem Unfall im November 2016 starben zwei Frauen.

    Traunstein (dpa) - Fast drei Jahre nach einem Verkehrsunfall mit zwei getöteten jungen Frauen in Rosenheim beschäftigt der Fall erneut ein Gericht. Vor dem Landgericht Traunstein hat die Berufungsverhandlung gegen zwei Autofahrer begonnen.

  • Basketball-Bundesliga

    Sa., 05.10.2019

    Braunschweig schlägt Ulm, Niederlage für Vechta

    Die Löwen aus Braunschweig haben im zweiten Saisonspiel der Basketball-Bundesliga den zweiten Sieg eingefahren.

    Braunschweig (dpa) - Die Löwen Braunschweig haben im zweiten Saisonspiel der Basketball-Bundesliga den zweiten Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Coach Pete Strobl setzte sich zuhause knapp mit 94:88 (43:46) gegen ratiopharm Ulm durch.

  • Basketball

    Sa., 28.09.2019

    Alba zieht ins Pokal-Viertelfinale ein - Ulm schlägt Vechta

    Berlin (dpa) - Alba Berlin ist ins Viertelfinale des deutschen Basketball-Pokals eingezogen. Der Vorjahresfinalist gewann sein Achtelfinale am Abend gegen s.Oliver Würzburg mit 92:81. Ebenfalls im Viertelfinale steht ratiopharm Ulm. Vier Tage nach dem klaren 84:62-Erfolg zum Bundesliga-Auftakt setzte sich die Mannschaft von Trainer Jaka Lakovič erneut deutlich mit 88:71 gegen Rasta Vechta durch. Titelverteidiger Brose Bamberg steigt am Sonntag bei den Jobstairs Giessen 46ers in den Wettbewerb ein, Mitfavorit Bayern München erst am 14. Oktober gegen die Telekom Baskets Bonn.

  • Stauprognose

    Mo., 23.09.2019

    Staurisiko steigt vor allem in Richtung Süden

    Erst ab einem Stau von mehr als zehn Kilometern Länge oder einer Vollsperrung lohne es sich laut ADAC generell, von der Autobahn abzufahren.

    Mit Beginn der Herbstferien in Hessen und Rheinland-Pfalz müssen Autofahrer vor allem im Rhein-Maingebiet und auf den süddeutschen Autobahnen Richtung Alpen mit stockendem Verkehr und Staus rechnen.

  • Zum 27. Mal

    So., 08.09.2019

    Tag des offenen Denkmals würdigt das Bauhaus

    Eine Denkmal-Plakette.

    Regen hat die diesjährige Bilanz des Tags des offenen Denkmals eingetrübt. Die Interessierten hatten die Wahl unter 8000 historischen Gebäuden und Stätten.

  • Wandel und Fortschritt

    Mo., 02.09.2019

    Bundesweite Veranstaltungen am Tag des offenen Denkmals

    Einen architektonischen Kontrast bilden das Münster und das von dem New Yorker Architekten Richard Meier entworfene Stadthaus in Ulm. Die zentrale Auftaktfeier zum Tag des offenen Denkmals findet dieses Jahr in Ulm statt.

    Bundesweit werden wieder Millionen Besucher erwartet. «Umbrüche in Kunst und Architektur» ist das Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals. Ulm ist Eröffnungsstadt.

  • DFB-Pokal

    Sa., 10.08.2019

    Heidenheim gewinnt schwäbisches Derby in Ulm

    Heidenheims Robert Leipertz (r) feiert mit seinen Mannschaftskameraden sein Tor zum 1:0.

    Ulm (dpa) - Dem 1. FC Heidenheim ist der erste Schritt zur erhofften nächsten erfolgreichen Saison im DFB-Pokal geglückt.

  • Abschied aus Ulm

    Di., 30.07.2019

    Basketball-Nationalspieler Akpinar wechselt zu Besiktas

    Wechselt zu Besiktas Istanbul: Ismet Akpinar.

    Ulm (dpa) - Der deutsche Nationalspieler Ismet Akpinar verlässt ratiopharm Ulm und die Basketball-Bundesliga. Der 24-Jährige mit türkischen Wurzeln wechselt zu Besiktas Istanbul, wie der türkische Verein mitteilte.