Viersen



Alles zum Ort "Viersen"


  • Kriminalität

    Mo., 20.01.2020

    Stach 17-Jährigem in den Oberkörper: Verdächtiger in U-Haft

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Viersen (dpa/lnw) - Er soll einem Gleichaltrigen in den Oberkörper gestochen haben: Nach einem eskalierten Streit während einer Feier in Viersen ist ein 17-Jähriger in Untersuchungshaft gekommen. Dem polizeibekannten Jugendlichen werde gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag. Eine Mordkommission hatte die Ermittlungen übernommen. Der 17-Jährige soll seinen Kontrahenten in der Nacht zum Sonntag attackiert und mit einem Messer schwer verletzt haben. Das Opfer schwebte zeitweise in Lebensgefahr. Der Tatverdächtige wurde wenige Stunden später in einer Wohnung in Mönchengladbach festgenommen.

  • Kriminalität

    So., 19.01.2020

    17-Jähriger bei Streit mit Messer angegriffen

    Viersen (dpa/lnw) - Bei einem Streit während einer Feier in Viersen ist ein 17-Jähriger mit einem Messer attackiert und schwer verletzt worden. Er schwebte nach dem Stich in den Oberkörper kurzzeitig in Lebensgefahr, konnte aber schon vernommen werden, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Der ebenfalls 17 Jahre alte Tatverdächtige befinde sich in Polizeigewahrsam. «Nach aktuellem Stand der Ermittlungen gehen Polizei und Staatsanwaltschaft derzeit nicht von einem versuchten Tötungsdelikt aus», hieß es weiter. Es werde wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

  • Polizei

    Di., 07.01.2020

    Überfall durch falschen Paketboten bei «Aktenzeichen X Y»

    ZDF-Moderator Rudi Cerne im Studio der Sendung «Aktenzeichen XY ... ungelöst».

    Viersen (dpa/lnw) - Rund acht Monate nach dem Überfall eines falschen Paketboten auf eine Frau hofft die Polizei in Viersen auf Hinweise von Zuschauern der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY... ungelöst». Der Fall wird nach Angaben der Polizei in der Sendung am 15. Januar ab 20.15 Uhr in einem Filmbeitrag dargestellt. Nachdem eine Bewohnerin die Haustür eines Einfamilienhauses in Kempen geöffnet hatte, stellte der vermeintliche Bote ein Paket im Hausflur ab und warf die Frau zu Boden.

  • Mordkommission ermittelt

    Sa., 28.12.2019

    Frau rast mit Mann auf Motorhaube über Autobahn

    Mordkommission ermittelt: Frau rast mit Mann auf Motorhaube über Autobahn

    In der Nacht finden Rettungskräfte auf der A61 einen Mann, der schwer verletzt auf einem Standstreifen liegt. Am Samstag wird klar: Dem Fund ist eine ungeheuerliche Fahrt vorangegangen.

  • Kriminalität

    Di., 26.11.2019

    Verfolgungsjagd in Viersen mit Pech und Pannen

    Ein Polizist vor einem Streifenwagen mit Blaulicht.

    Viersen (dpa/lnw) - Ein geflutetes Wohnhaus, ein kaputtes Fahrrad und mehrere Einsatzwagen in der Radarfalle: Das ist die Schadensbilanz der Polizei bei der Festnahme eines 27-Jährigen in Viersen. Beamte hätten den per Haftbefehl Gesuchten nach einem Hinweis im Wohnhaus seiner Eltern erspäht, berichtete eine Polizeisprecherin am Dienstag.

  • Auto

    Fr., 15.11.2019

    Oberverwaltungsgericht verbietet Kennzeichen mit «HH 1933»

    Die Aussenfassade des OVG Münster.

    Münster (dpa/lnw) - Ein Autofahrer aus dem Kreis Viersen hat kein Recht auf ein Wunschkennzeichen mit der Kombination «HH 1933». Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster in letzter Instanz entschieden, wie das Gericht am Freitag mitteilte. Für einen «durchschnittlichen Bürger» sei offenkundig, dass es sich um die Abkürzung des Hitlergrußes sowie das Jahr der sogenannten Machtergreifung der Nationalsozialisten handele. Die Kennzeichen-Kombination sei damit sittenwidrig (Az. 8 B 629/19).

  • Schulen

    Mi., 30.10.2019

    Toiletten nicht benutzbar: Unterrichtsausfall an Grundschule

    Viersen (dpa/lnw) - Wegen unbenutzbarer Toiletten ist am Mittwoch der Unterricht an einer Grundschule in Viersen ausgefallen. Es habe Bauarbeiten an einer Wasserleitung gegeben, weshalb das Wasser abgedreht werden musste, sagte der Leiter der Albert-Schweitzer-Schule, Sven Bartel. Daher gab es keine funktionierenden Toiletten für die Schüler und Lehrer.

  • Unfälle

    Di., 10.09.2019

    Autofahrer in Wrack eingeklemmt: «Siri» wählt den Notruf

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

    Viersen (dpa/lnw) - Mit Hilfe der Spracherkennung «Siri» hat ein eingeklemmter und schwer verletzter Autofahrer in Viersen den Notruf wählen können. Er stehe mit seinem Auto inmitten eines Feldes und könne sich an nichts mehr erinnern, teilte er mit.

  • Tiere

    Mi., 28.08.2019

    1,50 Meter lange Python in Garten gefunden

    Python.

    Willich (dpa/lnw) - Erneut ist eine Schlange in Nordrhein-Westfalen ihrem Besitzer entwischt: In Willich im Kreis Viersen fanden am Freitagabend Anwohner einen Königspython im Garten. Dabei handelt es sich laut dem Kreis Viersen um eine ungiftige Würgeschlange. Laut einem Sprecher wurde das etwa 1,50 Meter lange Jungtier zunächst bei einem privaten Halter untergebracht. Dort könne der Besitzer sein Haustier wieder abholen - sofern er einen Herkunftsnachweis für die Schlange hat.

  • Unfälle

    Mo., 26.08.2019

    Dreister Dieb bestiehlt Helfer bei Verkehrsunfall

    Viersen (dpa/lnw) - Während ein 24-jähriger Fahrradfahrer in Viersen bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe leistete, hat ihm ein Unbekannter sein Fahrrad samt Portemonnaie gestohlen. Laut Polizeibericht hatte der junge Mann bei dem Vorfall vom Freitag das Fahrrad abgestellt, um zu helfen, und es dabei einige Minuten nicht beachtet. Ein besonders dreister Dieb nutzte das aus und stahl das Fahrrad inklusive einer Kühltasche, in der sich das Portemonnaie des 24-Jährigen befand.