Waldhof



Alles zum Ort "Waldhof"


  • Corona-Krise

    Sa., 23.05.2020

    «An der Realität vorbei»: Konter des DFB gegen Drittligisten

    Der 1. FC Magdeburg von Trainer Claus-Dieter Wollitz hat beim DFB eine Spielverlegung beantragt.

    Die Drittligisten aus Magdeburg und Mannheim kämpfen gegen den geplanten Neustart am 30. Mai. Der DFB reagiert mit Unverständnis und fordert Verantwortung von allen Beteiligten.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 04.03.2020

    Sechs Rivalen liegen für Preußen Münster wieder in Sichtweite

    Zwei aus sechs: Ein Duo aus dem Kreise dieser Clubs (Chemnitz, Köln, Halle, Zwickau, Kaiserslautern, Magdeburg) müssen sich die Preußen und Keeper Max Schulze Niehues noch greifen.

    So langsam robben sich die Preußen ans untere Mittelfeld der Liga heran. Anders als in den vergangenen Monaten hat der Tabellenvorletzte nicht nur ein, zwei Mannschaften vor sich im Auge, sondern inzwischen derer sechs. Das Restprogramm hat es allerdings in sich.

  • Fußball

    Fr., 21.02.2020

    MSV Duisburg will imposante Mannheimer Auswärtsserie beenden

    Der Duisburger Trainer Torsten Lieberknecht gestikuliert.

    Duisburg (dpa/lnw) - Trainer Torsten Lieberknecht will mit dem Fußball-Drittligisten MSV Duisburg die bemerkenswerte Erfolgsserie von Waldhof Mannheim beenden. Die Mannheimer sind vor ihrem Gastspiel am Samstag (14.00 Uhr) in Duisburg auswärts seit 29 Punktspielen ungeschlagen. «Das ist definitiv kein Zufall. Mit der Zeit nimmt man Sicherheit mit, weil man um diese Serie weiß. Aber jede Serie muss reißen», sagte Lieberknecht. Die bislang letzte Auswärtsniederlage in einem Ligaspiel kassierte Waldhof im Mai 2018 in der Regionalliga Südwest.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 01.12.2019

    Es schlägt 13 und Preußen-Trainer Sven Hübscher muss gehen

    Fußball: 3. Liga: Es schlägt 13 und Preußen-Trainer Sven Hübscher muss gehen

    Seit 13 Ligaspielen warten die Preußen auf einen Sieg – eine derartige Negativserie gab es zuletzt in der Saison 1963/64. Da waren es sogar 14 sieglose Partien – und am Saisonende der Abstieg in die Regionalliga. Der droht auch jetzt – allerdings nicht mehr mit Trainer Sven Hübscher ...

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 30.11.2019

    Trainer Hübscher vor der Ablösung und Preußen Münster vor dem Abstieg

    Fußball: 3. Liga: Trainer Hübscher vor der Ablösung und Preußen Münster vor dem Abstieg

    Preußen Münster hat sich gemeinsam mit dem FC Carl Zeiss Jena zum Top-Abstiegskandidaten der 3. Liga entwickelt. Trainer Sven Hübscher steht nach der 13. Partie ohne Sieg – dem 1:3 gegen Waldhof Mannheim – auf Abruf, allerdings fehlen dem Verein die Finanzreserven, um personelle Änderungen vornehmen zu können.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 30.11.2019

    SC Preußen Münster gegen SV Waldhof Mannheim – die Einzelkritik

    Fußball: 3. Liga: SC Preußen Münster gegen SV Waldhof Mannheim – die Einzelkritik

    Kämpferisch war das weitgehend in Ordnung, was die Preußen gegen Waldhof Mannheim bis zum Ausgleich zeigten. Die Verunsicherung, die früh spürbar war, und die hängenden Köpfe nach dem 1:1 fanden aber auch Berücksichtigung in der Benotung.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 30.11.2019

    Preußen brechen ein wie ein Kartenhaus – Hübscher vor dem Aus?

    Fußball: 3. Liga: Preußen brechen ein wie ein Kartenhaus – Hübscher vor dem Aus?

    Kein Ende des negativen Trends. Auch das 13. Drittligaspiel in Folge konnte der SC Preußen Münster nicht gewinnen und verlor gegen Aufsteiger Waldhof Mannheim mit 1:3. Trainer Sven Hübscher dürfte vor dem Aus stehen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 30.11.2019

    Re-Live: Preußen Münster unterliegt Waldhof Mannheim mit 1:3

    Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen Münster unterliegt Waldhof Mannheim mit 1:3

    Die Fans des SC Preußen Münster müssen weiter auf einen Sieg ihrer abstiegsbedrohten Mannschaft warten. Gegen Waldhof Mannheim verloren die Adlerträger mit 1:3, nachdem sie lange Zeit geführt hatten. Die Höhepunkte der Partie finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 27.11.2019

    Preußen-Sportchef Metzelder: „Wir brauchen jede Unterstützung“

    Malte Metzelder

    Lange schwieg er, nach seinem Bekenntnis zu Sven Hübscher am späten Montagabend möchte er auch gar nicht mehr groß über Personalien sprechen. Sportdirektor Malte Metzelder setzt voll und ganz auf das Heimspiel gegen Waldhof Mannheim am Samstag. Dann muss die Trendwende gelingen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 27.11.2019

    Preußen Münster hofft auf Krisenbewältigung ohne Worte – aber mit Hübscher

    Schwere Zeiten: Trainer Sven Hübscher (l.) setzte auf die Trendwende gegen Mannheim, Sportchef Malte Metzelder stärkt ihm weiter den Rücken.

    Der Sportdirektor steht hinter dem Trainer. Dieses unmissverständliche Signal hat Malte Metzelder Preußen-Coach Sven Hübscher für die Partie gegen Waldhof Mannheim mit auf den Weg gegeben. Ansonsten aber setzt der Club allein auf die interne Aufarbeitung der größten Krise seit der Drittliga-Zugehörigkeit.