Waren



Alles zum Ort "Waren"


  • Vortrag „Westfalen in der Fremde“

    Mo., 20.05.2019

    Migration bringt Wissen und Kultur

    Gisbert Strotdrees präsentierte „Westfalen in der Fremde“ und brachte viele interessante Informationen mit, die zum Teil für Verblüffung sorgten.

    Bereits zweimal war Gisbert Strotdrees Gast beim Erwachsenenbildungswerk der Katholischen Kirche. Er hatte 2017 Aenne Gausebeck aus Everswinkel, die Streiterin für die Frauen vom Land, vorgestellt. Im darauffolgenden Jahr referierte er über „Fremde in Westfalen“. Am vergangenen Donnerstag nun präsentierte er mit „Westfalen in der Fremde“ das Pendant dazu.

  • Von der Müritz nach Berlin

    Di., 20.06.2017

    Sonne treibt Hausbooturlauber auf Seen und Flüsse

    Dank des Sommerwetters hat in Waren an der Müritz endlich die Saison für Wasserurlauber begonnen.

    Der Juni gilt bei Hausbootanbietern als besonders beliebt. Die Tage auf dem Wasser sind lang, die Badetemperaturen inzwischen bei 20 Grad und mehr, die Schleusen noch nicht so voll wie in den Sommerferien.

  • Brexit, die Türkei-Krise und Donald Trump – wie reagiert die Wirtschaft

    Di., 02.08.2016

    „Das Schlimmste ist die Unsicherheit“

    Sie wissen, wie die Kunden und die Firmen der Region auf die vielen Krisen der Welt reagieren: Rainer Langkamp, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Steinfurt, und Marion Ibershoff, Spezialistin für internationales Geschäft im Hause.

    Brexit, Türkei oder Donald Trump als US-Präsident ? 200 000 Privatkunden, 10 000 Firmenkunden – die Kreissparkasse Steinfurt mit ihren 3,6 Milliarden Euro in der Bilanz ist ein großes Haus, ist Marktführer in der Region. Drei Krisen – doch die Kunden bleiben gelassen...

  • Tourismus

    Di., 17.05.2016

    Gaudi auf dem Wasser: Maritime Festsaison in Müritz Sail

    Das Fest in Waren an der Müritz kann beginnen.

    Es gilt mittlerweile als eine Art Markenzeichen für Waren: Die Sail Müritz. Das Fest gibt es bereits seit 2002 und lockt nun wieder aus ganz Deutschland Gäste an.

  • Außenhandel

    Fr., 08.08.2014

    Deutschlands Exporteure verdienen nach Dämpfer wieder besser

    Containerschiff in Hamburg: Nach einem Dämpfer im Mai machen Deutschlands Exporteure wieder bessere Geschäfte. Foto: Axel Heimken/Archiv

    Wiesbaden (dpa) - Nach einem Dämpfer im Mai haben Deutschlands Exporteure im Juni wieder bessere Geschäfte gemacht. Geliefert wurden ins Ausland Waren im Gesamtwert von 93,4 Milliarden Euro und damit 0,9 Prozent mehr als im Vormonat.

  • Buntes Treiben im Münsterland

    Fr., 11.04.2014

    Von Frühjahrsmarkt bis Rockkonzert

    Im Münsterland gibt es auch an diesem Wochenende wieder ein vielfältiges Freizeit-Angebot. Eine Auswahl mit verschiedenen Tipps gibt's hier:

  • Buntes

    So., 12.01.2014

    DDR-Postkarte kommt nach 44 Jahren ans Ziel

    Günter Zettl mit der Kopie seiner Postkarte. Foto: Daniel Karmann

    Saarbrücken (dpa) - Nach sage und schreibe 44 Jahren hat eine Postkarte aus der DDR ihr Ziel im Westen erreicht - und eine Reise durch die deutsch-deutsche Geschichte hinter sich.

  • WN_Mobile_Aus_Aller_Welt

    Di., 29.11.2011

    Holländer bekommen halbes Honecker-Jagdgrundstück

  • Warendorf

    Do., 15.09.2011

    Vom Wert der Freiheit

  • Erntehelfer verurteilt

    Fr., 10.06.2011

    Diebstahl statt Arbeit

    Greven - Ein polnischer Erntehelfer kam nach Deutschland, nach Darstellung seines Verteidigers, um hier einer regelmäßigen Tätigkeit nachzugehen und Geld zu verdienen. Als das nicht klappte, wurde er straffällig und kam ins Gefängnis, weil er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte. Seit dem 27. Januar sitzt er in Untersuchungshaft, aus der er gestern seiner Verhandlung...