Warendorfer Straße



Alles zum Ort "Warendorfer Straße"


  • Ausbau der Umgehungsstraße

    So., 20.01.2019

    Holzfällarbeiten an der Warendorfer Straße

    Ausbau der Umgehungsstraße: Holzfällarbeiten an der Warendorfer Straße

    Die Warendorfer Straße war am Sonntag zwischen der Mondstraße und dem Dortmund-Ems-Kanal voll gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der Umgehungsstraße, der Warendorfer Straße und des Baus der Bundesstraße 481n waren Baumfällarbeiten nötig.

  • Augenblicke für immer festhalten

    Mi., 16.01.2019

    Foto-Studio Effing vor 25 Jahren gegründet

    Mit Björn Effing und Sohn Jason stehen die zweite und die dritte Generation vor der Kamera.

    „Es gibt Augenblicke, die es wert sind, für immer festgehalten zu werden“, sagt Björn Effing vom Foto-Studio an der Warendorfer Straße. Das Foto-Studio in Münster erfüllt diesen Wunsch seit mehr als 25 Jahren. Ob im Studio oder im „Außeneinsatz“ – den Profis entgeht nach eigenen Angaben kein Motiv.

  • Familienbetrieb verlässt die Innenstadt

    Fr., 21.12.2018

    Nähmaschinen ziehen um

    Neben Ulrich und Karin Kosmeier (M.) kümmern sich auch Tochter Kathrin (mit Amelie) und Schwiegersohn Florian Weitkamp um den Familienbetrieb.

    Familie Kosmeier wäre gerne an der Königsstraße geblieben, wo sie seit gut 50 Jahren ein Nähmaschinengeschäft betreibt. Doch das Haus wurde verkauft, die Kosmeier ziehen jetzt mit ihrem Betrieb an die Warendorfer Straße.

  • Zwei Verletzte auf der Warendorfer Straße

    Mi., 12.12.2018

    Bus-Crash im Berufsverkehr

    Der Bus, der von Ahlen nach Warendorf unterwegs war, wurde im vorderen Bereich stark beschädigt. Die Feuerwehr musste größere Mengen auslaufender Betriebsstoffe abstreuen.

    Eine längere Vollsperrung war am Mittwochmorgen nach einem schweren Unfall auf der Warendorfer Straße nötig. Die Kollision zweier Busse forderte zwei Verletzte, so die Polizei.

  • Gedenken an die Deportation jüdischer Münsteraner

    So., 09.12.2018

    „Teuflische Lust am Quälen“

    Am Ort des ehemaligen Gertrudenhofes gedachten Dr. Ferdinand Schumacher (l.) und die weiteren Teilnehmer.

    Vor der Gedenkstele für die Opfer des Holocausts aus Münster an der Warendorfer Straße haben am Sonntag die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Vertreter der Stadt und Privatleute der ersten Deportation jüdischer Bürger 1941 erinnert.

  • Vollsperrung auf der Warendorfer Straße

    Fr., 07.12.2018

    Küchenbrand schnell gelöscht

    In einem Mehrfamilienhaus hatte sich am Freitagmittag heißes Fett in einer Pfanne auf dem Küchenherd entzündet.

    Für gut eine halbe Stunde ging auf der Warendorfer Straße in Höhe Ortseingang gar nichts mehr. Ursache dafür war der Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus, der letztlich glimpflich ausging.

  • Verkehrseinschränkung

    Di., 04.12.2018

    Arbeiten an der Warendorfer Straße

    Verkehrseinschränkung: Arbeiten an der Warendorfer Straße

    Autofahrer aufgepasst! Die Warendorfer Straße wird am Dienstag kurzzeitig zum Nadelöhr. Bauarbeiten sind die Ursache.

  • Große Münster-Serie: Jahr 2015

    Mo., 03.12.2018

    Der erste Spatenstich für Umgehungsstraße in St. Mauritz: Ende einer endlosen Debatte

    Die politische Prominenz drückt sich praktisch den Spaten in die Hand, als 2015 der Startschuss für die Arbeiten am dritten Bauabschnitt der Umgehungsstraße erfolgt.

    Am Ende geht es ganz schnell: Das Bundesverkehrsministerium in Berlin gibt das Geld frei, die Bezirksregierung Münster ordnet den sofortigen Vollzug der Baumaßnahme an. Die juristische Aufarbeitung des Falls steht damit unter Zugzwang. Das Oberverwaltungsgericht Münster setzt einen Termin für das Hauptverfahren fest, spricht ein Urteil und weist darin vier Klagen zurück. 

  • Unfall auf Kreuzung am Adenauer-Ring

    Di., 13.11.2018

    75-Jährige schwer verletzt

    Eine 75-jährige Ahlenerin stürzte am Dienstagvormittag schwer, nachdem ihr Fahrrad von einem Pkw touchiert wurde, der vom Konrad-Adenauer-Ring auf die Warendorfer Straße abbog.

    Mit schweren Verletzungen musste am Dienstagvormittag eine 75-jährige Fahrradfahrerin ins Krankenhaus gebracht werden. Sie war beim Überqueren der Warendorfer Straße von einem abbiegenden Pkw touchiert worden und dadurch gestürzt.

  • 33-jähriger Ahlener wich aus

    So., 04.11.2018

    Fahrzeug prallt gegen Hauswand

    Symbolbild

    Ein Ausweichmanöver endete für einen 33-jährigen Autofahrer aus Ahlen vor einer Hauswand. Die Polizei sucht nun nach dem zweiten an dem Unfall beteiligten Autofahrer, der sich von der Unfallstelle entfernte bevor die Polizei eintraf.