Welbergen



Alles zum Ort "Welbergen"


  • Kulturtage: Autor Karl Hagemann zu Gast auf Haus Welbergen

    Di., 12.11.2019

    Ein kurzer Besuch des Dichterfürsten

    Autor, Ex-WDR-Redakteur und Journalist Karl Hagemann stellte dem Publikum im Rahmen der Ochtruper Kulturtage auf Haus Welbergen sein Buch „Goethe in Münster“ vor.  

    Das lauschig-schöne Haus Welbergen war Location für den Autor, Ex-WDR Redakteur und Journalisten Karl Hagemann, der dort im Rahmen der Ochtruper Kulturtage sein Buch „Goethe in Münster“ vorstellte.

  • Frauenfußball: Bezirksliga 6

    Mo., 11.11.2019

    Alu steht dem Langenhorster Erfolg zu oft im Weg

    Michelle Vollenbröker (M.) gehörte zu den Langenhorsterinnen, die etwas zu genau zielten.

    Einen Teilerfolg gab es für die Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen. 0:0 hieß es am Ende beim 1. FC Gievenbeck. Was sich auf den ersten Blick eher unspektakulär liest, war in Wirklichkeit ein echt unterhaltsames Spiel.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 08.11.2019

    A-Liga-Duell zwischen der SpVgg Langenhorst/Welbergen und Westfalia Leer abgesagt

    Nicht zur Austragung kommt am Sonntag die Partie SpVgg Langenhorst/Welbergen gegen Westfalia Leer. Die Stadt Ochtrup musste den Platz im Vechtestadion sperren. Besonders ärgerlich für die Westfalia, denn die ist gegenüber der Konkurrenz nun schon drei Spiele im Rückstand.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 6

    Mo., 04.11.2019

    SpVgg Langenhorest/Welbergen zaubert was aus der Wundertüte hervor

    SpVgg-Stürmerin Klara Koers malochte viel und bereitete mit einer Ecke das 2:0 vor.

    Die Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen haben sich am Sonntag von ihrer besseren Seite gezeigt. Im Heimspiel gegen den favorisierten TuS Altenberge feierten sie einen 2:0-Erfolg. In ihrer Spielanalyse waren sich beide Coaches einig, dass das Ergebnis in Ordnung geht.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 03.11.2019

    SpVgg Langenhorst/Welbergen löst in Ochtrup ein fußballerisches Erdbeben aus

    Dominik Düker verwandelt den Foulelfmeter zum 3:0. Der Routinier im Langenhorster Dress trug mit zwei Treffern zum hochverdienten Derbysieg der Schwarz-Gelben bei.

    „Einer geht noch, einer geht noch rein.“ Zeit und Lust, ein paar Schmähgesänge anzustimmen, hatten die Fans der Spvgg Langenhorst/Welbergen. Sie bejubelten einen kaum für möglich gehaltenen 5:0-Kantersieg beim Lokalrivalen FSV. Damit sind Schwarz und Gelb die Modefarben des Ochtruper Herbstes.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 01.11.2019

    Langenhorster Dominik Düker weiß, was Phase ist

    Dominik Düker (l.) ist bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen einer der Stabilisatoren. Der 31-Jährige kam im Sommer 2017 vom SC Arminia Ochtrup, dem Vorgängerverein des FSV.

    Vorhang auf und Bühne frei – am Sonntag um 14.30 Uhr wird das Ochtruper Derby zwischen dem FSV und der SpVgg Langenhorst/Welbergen angepfiffen. In der vergangenen Saison waren die Duelle zwei echte Fußballfeste. Einer der Beteiligten kennt sich in beiden Clubs bestens aus.

  • Ochtruper Kulturring

    Mi., 30.10.2019

    Musikalische Schätze

    Der Pianist Pervez Mody gilt als außergewöhnlichen Musiker und einzigartiger Künstler. Er spielt im Rahmen des Ochtruper Kulturringes am Sonntag (3. November) auf Haus Welbergen.

    Gut zur derzeitigen romantisch-herbstlichen Kulisse von Haus Welbergen passen die ausgewählten Klavierwerke, die der Pianist Pervez Mody im Rahmen des Ochtruper Kulturrings dort am Sonntag (3. November) zu Gehör bringen wird.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 6

    Mo., 28.10.2019

    Große Corinna-Rüschoff-Show in Hauenhorst

    Corinna Rüschoff (l.) brannte schon zwei Monate vor Silvester ihr eigenes Feuerwerk ab.

    Die Damen der SpVgg Langenhorst/Welbergen den Pflichtsieg bei Germania Hauenhorst II in trockene Tücher gebracht. 5:0 hieß es am Ende für die Gäste aus Ochtrup, bei denen eine Spielerin an allen fünf Toren beteiligt war.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 27.10.2019

    Langenhorster Auswärtssieg

    Marcel Vollenbröker erzielte einen sehenswerten Treffer.

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen hat sich aus dem gröbsten Schlamassel herausgeschossen. Der 1:0-Sieg beim Skiclub Rheine war der zweite „Dreier“ innerhalb von vier Tagen. Trainer Thorsten Bäumer war zwar nicht rundum begeistert, zeigte sich aber sehr zufrieden – vor allem mit einem Mannschaftsteil.

  • Fußball: Bezirksliga Frauen

    Mo., 21.10.2019

    3:4 – SpVgg. Langenhorst auf einem Abstiegsplatz

    Pia Schneuing (li.) traf per Freistoß für die SpVgg Langenhorst/Welbergen.

    Ein Wechselbad der Gefühle durchlebten die Bezirksliga-Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen gegen Teuto Riesenbeck. Am Ende überwog dabei die Enttäuschung.