Wembley-Helden



Alles zum Ort "Wembley-Helden"


  • Fußball

    Sa., 21.12.2019

    Fußball-England trauert um Wembley-Helden Martin Peters

    Berlin (dpa) - Der englische Fußball trauert um einen seiner Wembley-Helden. Martin Peters starb im Alter von 76 Jahren, teilten sein früherer Verein West Ham United und der englische Fußballverband mit. Peters, der beim legendären WM-Finale 1966 in Wembley zwischen England und Deutschland (4:2 n.V.) das Tor zum 2:1 der Three Lions erzielt hatte, sei nach langer, schwerer Krankheit gestorben.

  • Nach Bayerns Titelparty

    So., 21.05.2017

    Hoeneß schaltet in Angriffsmodus: «Granaten kaufen»

    Bayern-Präsident Uli Hoeneß kündigt eine Transfer-Offensive an.

    «Der FC Bayern wird immer in meinem Herzen bleiben.» Die Weltmeister Lahm und Alonso genießen an ihrem emotionalen Abschiedstag eine lange Titelparty mit der Meisterschale. Präsident Hoeneß macht ein «Defizit» aus und spricht über eine Richtungsentscheidung.

  • Wembley-Helden und Pechvögel

    Fr., 18.11.2016

    BVB gegen Bayern voller Brisanz

    Münchens Philipp Lahm (r) wird 2011 vom Dortmunder Kevin Großkreutz attackiert. Der BVB siegt 3:1.

    Beim Supercup bekam Carlo Ancelotti schon einmal einen Vorgeschmack auf die attraktivste Paarung der jüngsten Bundesliga-Vergangenheit. Es sind die Meister der vergangenen sieben Jahre - und packende Duelle gab es zuletzt reichlich.

  • Fußball

    So., 04.10.2015

    Bayern vs. BVB: Zuletzt trafen Lewandowski und Aubameyang

    Im Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München ist stets Brisanz.

    Brisanz herrscht immer: Seit die Dortmunder den Bayern 2011 die Meisterschaft streitig machten, stehen die Duelle der deutschen Fußball-Branchengrößen im Fokus. Höhepunkt war das gemeinsame Finale in der Champions League.