Wembley-Stadion



Alles zum Ort "Wembley-Stadion"


  • FA Cup

    Sa., 01.08.2020

    Arsenal dank Aubameyang Pokalsieger: Sieg gegen Chelsea

    Pierre-Emerick Aubameyang (M) schoss den FC Arsenal zum FA-Cup-Sieg.

    Nach einer enttäuschenden Saison gelingt dem FC Arsenal mit dem FA-Cup-Sieg noch ein versöhnlicher Abschluss und die Qualifikation für die Europa League. Auf beiden Seiten erzielen ehemalige Dortmunder die Tore. Mesut Özil ist nicht mal im Stadion.

  • Nach Corona-Pause

    Mo., 13.04.2020

    Englischer Fußballverband für Wembley-Stadion als Spielort

    Das Wembley-Stadion könnte ein Schauplatz für die restlichen Spiele der Premier-League-Saison werden.

    London (dpa) - Der englische Fußballverband FA hat das Londoner Wembley-Stadion und den St. George's Park in Burton upon Trent/Staffordshire als neutrale Austragungsorte für den Abschluss der Premier-League-Saison angeboten.

  • Fußball: A-Nationalmannschaft

    Do., 14.11.2019

    „Ich kann es schwer beschreiben“ – Sophia Kleinherne debütiert in Wembley

    Ihr erstes Länderspiel bei den Frauen absolvierte die Telgterin Sophia Kleinherne (l.), hier gegen Georgia Stanway, vor grandioser Kulisse in der Startformation. Bei einem Internet-Voting wurde die 19-Jährige zur „Spielerin des England-Spiels“ gekürt.

    So etwas kann man sich ja kaum in seinen kühnsten Träumen ausmalen: das erste Länderspiel vor knapp 78 000 Fans im Wembley-Stadion gegen England in der Startelf, ein spätes Siegtor und dann noch die Kür zur Spielerin des Tages. Sophia Kleinherne aus Telgte hat das jetzt erlebt.

  • Fußball: A-Nationalmannschaft

    Mo., 11.11.2019

    „Ich kann es schwer beschreiben“ – Sophia Kleinherne debütiert in Wembley

    Ihr erstes Länderspiel bei den Frauen absolvierte die Telgterin Sophia Kleinherne (l.), hier gegen Georgia Stanway, vor grandioser Kulisse in der Startformation. Bei einem Internet-Voting wurde die 19-Jährige zur „Spielerin des England-Spiels“ gekürt.

    So etwas kann man sich ja kaum in seinen kühnsten Träumen ausmalen: das erste Länderspiel vor knapp 78 000 Fans im Wembley-Stadion gegen England in der Startelf, ein spätes Siegtor und dann noch die Kür zur Spielerin des Tages. Sophia Kleinherne aus Telgte hat das jetzt erlebt.

  • Fußball

    So., 10.11.2019

    Sophia Kleinherne aus Telgte gewinnt beim Debüt in der A-Nationalmannschaft in Wembley

    Sophia Kleinherne

    49 Länderspiele hat Sophia Kleinherne für Jugend-Nationalmannschaften des DFB absolviert. Am Samstag zog sie erstmals das Dress des A-Teams an. Nicht irgendwo, sondern im legendären Londoner Wembley-Stadion.

  • Sieg in Wembley

    So., 10.11.2019

    DFB-Boss Keller über DFB-Frauen: Kommen wieder in Weltspitze

    Alexandra Popp (l) netzte in Wembley zur deutschen Führung ein.

    Das frühe WM-Aus belastete die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in diesem Jahr lange. Die folgenden vier Siege in der EM-Qualifikation gegen bestenfalls zweitklassige Gegner können kein Gradmesser sein. Doch der Sieg im Londoner Wembley-Stadion erweist sich als Mutmacher.

  • Vor 77.768 Zuschauern

    Sa., 09.11.2019

    DFB-Frauen mit beeindruckendem Sieg in Wembley gegen England

    Deutschlands Fußball-Frauen durften sich in Wembley über den Sieg freuen.

    Von 25 Duellen mit den Engländerinnen hatten die deutschen Fußball-Frauen erst eins verloren. Dies blieb auch nach dem letzten Länderspiel des Jahres so. Der europäische Zuschauerrekord wurde in dem spektakulären Duell im Londoner Wembley-Stadion aber verfehlt.

  • Länderspiel-Highlight

    Fr., 08.11.2019

    «Geschenk» zum Jahresabschluss - DFB-Frauen in Wembley

    Martina Voss-Tecklenburg, Bundestrainerin der Frauen-Nationalmannschaft.

    Das Beste kommt zum Schluss: Am Ende eines vom frühen WM-Aus überschatteten Fußballjahres dürfen die DFB-Frauen vor einer Rekordkulisse antreten. Trotz aller Euphorie wissen sie die Dimension einzuordnen.

  • Vorschau

    Mo., 04.11.2019

    Das bringt die Fußball-Woche: Bayern mit Interimslösung

    Der bisherige Co-Trainer Hans-Dieter „Hansi“ Flick (l) übernimmt zunächst das Traineramt vom bisherigen Cheftrainer Niko Kovac.

    Berlin (dpa) - Im Europapokal gibt es eine richtungsweisende Fußball-Woche. Und am Wochenende steht der deutsche Clasico zwischen den Bayern und dem BVB an, die deutschen Frauen spielen vor mehr als 90.000 Zuschauern im Wembley-Stadion.

  • Sané verletzt raus

    So., 04.08.2019

    Schreckmoment bei Man Citys Supercup-Sieg

    Manchesters Raheem Sterling (r) bejubelt sein Tor zum 1:0 mit seinen Mannschaftskollegen.

    Das sah nicht gut aus. Man-City-Coach Pep Guardiola stellt den vom FC Bayern umworbenen Leroy Sané im Supercup gegen den FC Liverpool auf. Doch kurz nach dem Anpfiff verletzt sich der Nationalspieler am Knie. Guardiola gab später leichte Entwarnung.