Werl



Alles zum Ort "Werl"


  • Unfälle

    Fr., 22.05.2020

    Feuerwehr birgt nach Unfall Pferd unverletzt aus Anhänger

    Das Pferd wird aus dem umgestürzten Anhänger geborgen.

    Werl (dpa/lnw) - Nach einem Autounfall auf der A 44 bei Werl haben Rettungskräfte am Freitagnachmittag ein Pferd aus einem umgekippten Pferdeanhänger geborgen. Das Pferd sei offenbar unverletzt, es habe vom Tierarzt eine Beruhigungsspritze bekommen und sei in einem anderen Transporter zur genaueren Untersuchung weggebracht worden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Eine beteiligte Autofahrerin wurde leicht verletzt. Während der Bergung musste die Autobahn für rund zwei Stunden gesperrt werden, es gab kilometerlange Staus.

  • Kriminalität

    Mo., 04.05.2020

    Bienenvölker in Werl gestohlen: Diebstähle gemeldet

    Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen.

    Werl (dpa/lnw) - Unbekannte haben in der Nähe einer Autobahnabfahrt bei Werl im Kreis Soest sechs Bienenvölker gestohlen. Die Tiere seien mitsamt der Bienenkästen gestohlen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der Diebstahl war am Sonntag aufgefallen, am Mittwoch zuvor waren die Bienenkästen noch da. Die Polizei hofft nun auf Hinweise.

  • Sportkegeln: Westfalenmeisterschaften

    Di., 25.02.2020

    Jan Graes und Hannes Ueing für Westdeutsche qualifiziert

    Überzeugten an zwei Tagen in Dortmund: Jan Graes (l.) und Hannes Ueing.

    Bei den Westfalenmeisterschaften in Dortmund hinterließen Hannes Ueing und Jan Graes einen sehr guten Eindruck.

  • Tiere

    Mi., 29.01.2020

    Dutzende Katzen aus vermüllter Wohnung gerettet

    Werl (dpa/lnw) - Aus einer verwahrlosten Wohnung in Werl sind 36 Katzen in Sicherheit gebracht worden. Die Tiere hätten in der Wohnung eines Ehepaars inmitten von Müllbergen gelebt, sagte ein Sprecher des Kreises Soest am Mittwoch. Die Wohnungsgesellschaft habe sich nach Beschwerden von Nachbarn Zutritt zu der Wohnung verschafft und dabei die Dutzenden Katzen in den verdreckten Zimmern entdeckt. «Von der Physis her waren sie in einem recht guten Zustand, bei dem Müll handelte es sich vielfach um leere Katzenfutterdosen.» Gegen das Ehepaar sei ein Tierhaltungsverbot verhängt worden.

  • Kriminalität

    Mi., 22.01.2020

    Autorennen im Wohngebiet: Mit 100 über die Gegenfahrbahn

    Eine Polizistin hält eine Polizeikelle in die Luft.

    Werl (dpa/lnw) - Mit mehr als 100 Stundenkilometern auf dem Tacho und teils über die Gegenfahrbahn haben sich zwei junge Männer in Werl ein Autorennen durch ein Wohngebiet geliefert. Die 18 und 20 Jahre alten Fahrer seien am Dienstagabend bei erlaubtem Tempo 50 mit ihren Kleinwagen nebeneinander her gefahren und hätten kurz zuvor noch Betäubungsmittel zu sich genommen, teilte die Polizei mit. Polizisten stoppten die Raser und stellten die Fahrzeuge und Führerscheine sicher.

  • Luftverkehr

    Do., 09.01.2020

    Afghanische Familie aus Werl unter Absturzopfern im Iran

    Werl (dpa/lnw) - Beim Flugzeugabsturz nahe Teheran ist eine in Nordrhein-Westfalen lebende Frau aus Afghanistan mit ihren beiden Kindern ums Leben gekommen. Es handelte sich um eine anerkannte Asylbewerberin (30) sowie ihre Tochter (8) und ihren Sohn (5), die seit mehreren Jahren in Werl bei Soest lebten - dies sagte der Bürgermeister der Stadt, Michael Grossmann (CDU), der Deutschen Presse-Agentur. Er berief sich auf den in Werl lebenden Bruder der Frau. Zuvor hatte der «Soester Anzeiger» online darüber berichtet.

  • Kolumne: Anne rennt

    So., 05.01.2020

    Helene Fischer plötzlich super

    Anne läuft und redet gern, manchmal auch gleichzeitig.

    An Silvester war unsere Autorin wieder im Einsatz. Überrascht hat sie, dass ihr Mann inzwischen – wie sie selbst – Fan der erfolgreichsten deutschen Sängerin ist.

  • Leichtathletik

    Di., 31.12.2019

    Größter Silvesterlauf: Pfeiffer und Hottenrott siegen

    Hendrik Pfeiffer in Aktion.

    Werl (dpa) - Auf dem Weg zur ersehnten Olympia-Teilnahme hat Langstreckenläufer Hendrik Pfeiffer eine gute Frühform unter Beweis gestellt. Der 27-Jährige aus Wattenscheid gewann den Internationalen Silvesterlauf von Werl nach Soest über 15 Kilometer in starken 44:28 Minuten. «Meine Zeit überrascht mich, denn ich komme gerade von einer Kreuzfahrt in der Karibik», sagte Pfeiffer. 2016 hatte sich der Journalistik-Student für den Olympischen Marathon-Lauf qualifiziert, konnte aber verletzungsbedingt nicht in Rio de Janeiro starten.

  • Leichtathletik

    So., 29.12.2019

    Pfeiffer und Königstein Favoriten beim 38. Silvesterlauf

    Hendrik Pfeiffer läuft bei einem Lauf ins Ziel.

    Werl (dpa/lnw) - Hendrik Pfeiffer und Fabienne Königstein gehen als Favoriten in den 38. Silvesterlauf von Werl nach Soest. Beim Jahresausklang mit über 5000 Läufern und Walkern am Dienstag wird es auf jeden Fall einen neuen Sieger geben. Der letztjährige Gewinner Amanal Petros (TV Wattenscheid) gönnt sich nach seinem Marathondebüt am 1. Dezember im spanischen Valencia, bei dem er mit 2:10:29 Stunden die Norm für die Olympischen Spiele in Tokio um über eine Minute unterbot, eine Verschnaufpause. Favorit auf der 15 Kilometer langen Strecke ist sein Teamkollege Hendrik Pfeiffer. Für den Sieger des diesjährigen Köln-Marathons ist der Silvesterlauf eine wichtige Standortbestimmung, denn er möchte sich im kommenden Jahr ebenfalls für Tokio qualifizieren.

  • Kriminalität

    Sa., 14.12.2019

    Auseinandersetzung im Zug am Werler Bahnhof: Drei Verletzte

    Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen.

    Werl (dpa/lnw) - In einem Regionalzug ist es am Bahnhof in Werl bei Soest zu einer Auseinandersetzung mit drei Verletzten gekommen. Der Vorfall in der einfahrenden Bahn habe sich am späten Freitagabend ereignet, teilte die Polizei am Samstag mit. Zuerst hatte es geheißen, dass es fünf Verletzte waren.