Werse



Alles zum Ort "Werse"


  • Natur im Stadtgebiet

    Di., 06.02.2018

    Diese wilden Tiere leben in Münster

    In Münster gibt es viele wilde Tiere – dieses Foto eines Mäusebussards entstand im Herbst im Schlossgarten.

    Vom Fuchs bis zum Waschbären: In Münster leben viele wilde Tiere. Manche wagen sich sogar bis in die Wohngebiete...

  • Falscher Alarm

    Fr., 02.02.2018

    Großeinsatz auf der Werse ab

    Mit Hilfe eins Polizeihubschraubers suchten die Einsatzkräfte am Freitagmorgen die Werse in Drensteinfurt ab.

    Ein falsch verstandener Hilferuf führte am Freitagmorgen zu einem Großeinsatz auf der Drensteinfurter Werse. Erste Vermutung: Eine Person könnte ins Wasser gefallen sein.

  • Gastronomiebetriebe geben auf

    Do., 01.02.2018

    Das Kneipensterben geht weiter

    Gastronomiebetriebe geben auf: Das Kneipensterben geht weiter

    In den vergangenen Jahren haben viele traditionelle Gastronomiebetriebe in Münster und in den Stadtteilen aufgegeben. Dabei liegt es nicht immer nur an der fehlenden Nachfolge, auch die zunehmende Dokumentationsflut erschwert den Gastronomen die Arbeit.

  • Fußball: Werse-Cup der D-Junioren

    Di., 30.01.2018

    SG Telgte krönt sich zum Hallen-Champion

    Die Endrunde des Sparkassen-Werse-Cups für D-Jugendmannschaften in Albersloh war an Spannung kaum zu überbieten. Die SG Telgte gewann ein packendes Finale. Der BSV Ostbevern wurde Dritter.

  • Fußball: Werse-Cup der D-Junioren in Albersloh

    Di., 30.01.2018

    Telgte krönt sich zum Hallen-Champion

    Packende Zweikämpfe im Finale.

    Die Endrunde des Sparkassen-Wersecups für D-Jugendmannschaften am Sontag war an Spannung kaum zu überbieten. In einem spannenden Finale, welches erst in der Verlängerung entschieden wurde, setzte sich am Ende die SG Telgte mit 6:3 gegen Westfalia Vorhelm durch.

  • Handorf verliert auch den Wersehof

    Mo., 29.01.2018

    Schließung für Ende September angekündigt

    Der Wersehof befindet sich an der Ecke Sudmühlenstraße / Dorbaumstraße: Der Gebäudekomplex dahinter wurde in den 80er- und 90er-Jahren errichtet: Er beherbergt den Veranstaltungssaal und den Edeka-Markt Rotthowe.

    Erst Haus Münsterland, dann der Deutsche Vater, dann der Sudmühlenhof – geht das etwa so weiter? Offenbar. Die schlechten Nachrichten aus Handorf reißen nicht ab: Der Wersehof wird auch geschlossen.

  • Heimteam schafft Endrundenteilnahme

    So., 28.01.2018

    Werse-Cup für D-Junioren in Albersloh

    Torjubel beim Werse-Cup.

    Mit einigen Überraschungen endete am Samstagabend die Vorrunde des diesjährigen Sparkassen-Werse-Cups für D Jugendmannschaften in der Albersloher Sporthalle an der Adolfshöhe.

  • CDU-Neujahrsempfang im Wersehof

    Do., 25.01.2018

    Die Rückkehr der großen Kaffeekanne

    Die Kaffeekanne sollte wieder Handorfs Symbol werden, finden (v.l.) Silke Busch, Heinrich Möllers, Bernadette Spinnen, Martina Klimek und Manfred Wenzel beim CDU-Neujahrsempfang. Das Schiff steht für Handorfs Lage an der Werse – aus der der Ort mehr machen sollte.

    Das „Dorf der großen Kaffeekannen“ ist in jüngster Zeit mehrfach totgesagt worden. Die CDU Handorf findet, dass der Ort versuchen sollte, an der alten Tradition anzuknüpfen.

  • Generalversammlung

    Mo., 15.01.2018

    Löschzug St. Mauritz / Werse-Laer wurde im vergangenen Jahr 19 Mal alarmiert

    Der Löschzug St. Mauritz / Werse-Laer zog Bilanz, ehrte zahlreiche Mitglieder und beförderte Aktive.

    Der Großbrand des Ausflugslokals „Maikotten“ gehörten auch zu den Einsätzen des Löschzugs St. Mauritz / Werse-Laer. Die Versammlung der Kameraden wurde vor allem als Rückblick genutzt – und für Ehrungen.

  • Hochwasser nach Dauerregen

    Do., 04.01.2018

    Regen flutet Brücken und Wege - ruhigere Wetterlage in Sicht

    An der Pleister Mühle ist die Werse über das Ufer getreten. Auch Angel und Aa haben Wiese und Wege überflutet.

    [mit Video] Sturmtief „Burglind“ hatte noch einmal viel Regen nach Münster gebracht. Zu viel, wenn es um die Flüsse in und um Münster geht. Die sind über die Ufer getreten. In einer Video-Umfrage wünschen sich viele Münsteraner die Sonne zurück. Ein Meteorologe verrät, wie das Wetter nächste Woche werden soll.