Wessum



Alles zum Ort "Wessum"


  • Fußball: Frauen-Landesliga

    Mi., 17.07.2019

    BSV Brochterbeck mit sieben Neuzugängen

    Neuzugänge der Frauen des BSV Brochterbeck von links nach rechts: Madlen-Colette Mohring, Fiona Heitkamp, Britta Meerkötter, Sophie Kramer und Laura Rhode.

    Für die Fußballerinnen beginnt die neue Saison zwei Wochen später als bei den männlichen Kollegen. So startet der BSV Brochterbeck am 25. August mit dem Auswärtsspiel bei GW Amelsbüren in die kommende Landesligasaison.

  • Tennis: Herren-30-Kreisklasse

    Mo., 17.06.2019

    Westfalias Leers Herren 30 feiern den Aufstieg

    Im nächsten Jahr in der Kreisliga unterwegs: Die Herren 30 von Westfalia Leer machten mit einem 6:0-Heimsieg gegen Union Wessum II den Aufstieg perfekt.

    Die Herren 30 der Tennisabteilung von Westfalia Leer haben es geschafft. Mit einem 6:0-Heimsieg gegen Union Wessum II sicherten sie sich vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisklasse. Für Kapitän Johannes Kleinehollenhorst liegen die Gründe für den Erfolg auf der Hand.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    Fr., 17.05.2019

    BSV Brochterbeck zu Gast beim Tabellenzweiten

    Britta Meerkötter (links) will mit den BSV-Frauen am Sonntag in Wessum punkten.

    Während es der BSV Brochterbeck am vorletzten Spieltag locker angehen lassen kann, geht es für Arminia Ibbenbürens U 23 und Teuto Riesenbeck noch um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg.

  • Frauenfußball-Landesliga

    Mo., 13.05.2019

    Fortuna Gronau verliert das Kreisderby 0:4

    Fortuna Gronau, hier mit Nina Post in Ballbesitz, unterlag Union Wessum mit 0:4.

    Die Niederlage fiel deutlich aus. Fortuna Gronaus Fußballerinnen machten es dem Tabellenzweiten Union Wessum ein wenig zu leicht und willigten in eine 0:4 (0:1)-Heimniederlage ein.

  • Frauenfußball-Landesliga: Fortuna Gronau

    Fr., 10.05.2019

    Derby gegen Union Wessum

    Fortuna Gronau siegte zuletzt 2:0 in Darfeld.

    Union Wessum spielt um den Aufstieg, Fortuna Gronau kämpft um den Klassenerhalt in der Frauenfußball-Landesliga, am Sonntag spielen sie gegeneinander.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    So., 28.04.2019

    Überraschung am Kleeberg: BSV schlägt Emsdetten 4:1

    Franziska Wienke lässt Emsdettens Torfrau Marita Theele aussteigen und trifft zum 2:0 für den BSV Brochterbeck. Am Ende siegte der BSV 4:1.

    Am Sonntag trafen die TE-Teams auf die drei besten Mannschaften der Liga. Nur auf dem Brochterbecker Kleeberg gab es eine Überraschung zu vermelden.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    Sa., 27.04.2019

    Dicker Brocken für den BSV Brochterbeck

    Anja Korte (am Ball) und Nina Ledor (2. von rechts) treffen mit dem BSV auf den Tabellenzweiten aus Emsdetten.

    Am Sonntag warten in der Frauenfußball-Landesliga die drei Top-Mannschaften der Liga auf die TE-Teams.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 26.04.2019

    Feiert der VfB schon Sonntag?

    Bloß nicht stolpern: Auf der Zielgeraden will der VfB Alstätte auch gegen Ammeloe seine Hausaufgaben erledigen.

    Gelingt dem VfB schon am Sonntag mit freundlicher Unterstützung von Wessum der große Wurf? Meldet sich SG Gronau im Abstiegskampf zu Wort? Am Sonntag um 15 Uhr wird es spannend in der Kreisliga A1. Bereits am Samstag (15.30 Uhr) muss Fortuna Gronau in Lünten ran. Vorwärts Epe 2 spielt am Sonntag um 13 Uhr gegen SuS Stadtlohn 2.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 19.04.2019

    VfB im Stile eines Spitzenreiters

    Auch am Gründonnerstag durfte gejubelt werden. Denn der VfB Alstätte holte zu Hause den 3:0-Derbysieg gegen Union Wessum.

    Wieder drei Tore, erneut drei Punkte: Die Party am Gründonnerstag durfte steigen. Der VfB Alstätte gewann auch das Derby gegen Union Wessum 3:0 (1:0). Ein Aufstieg zurück in die Bezirksliga könnte schon bald kein Traum mehr bleiben.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Mi., 17.04.2019

    VfB ist heiß auf das Derby

    Gegen Union Wessum erwartet den VfB heute Abend sicher ein heiß umkämpftes Spiel

    Der VfB Alstätte ist auf dem besten Weg zum Titel – aber eben noch lange nicht durch. Zumal Donnerstagabend ab 19 Uhr im Stadion am Bahnhof nicht irgendeine Partie stattfindet. Union Wessum stellt sich zum Derby vor. Und solche Matches laufen ja mitunter oft ganz anders als vorher gedacht.