Westerholt



Alles zum Ort "Westerholt"


  • Pläne für Bereich von der Villa Westerholt bis zum Cani

    Sa., 25.05.2019

    Ein Park für Generationen – rings um die Stever

    Eine neue Brücke über die Stever soll künftig die Verbindung zwischen Felizitasstiege und Villa Westerholt herstellen.

    Im Zuge des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) wird der Bereich zwischen Villa Westerholt, in der die Musikschule untergebracht ist, und der Unterführung an der B 58 in Höhe des Gymnasiums Canisianum umgestaltet – zu einem „Park der Generationen“. Den Stand der Planungen stellte Landschaftsarchitekt Stephan Bracht am Donnerstagabend im Bauausschuss vor.

  • Versammlung der Ortsunion

    Mi., 22.05.2019

    Richter im Amt bestätigt

    Der Vorstand der Ortsunion Freckenhorst (v. l.): Lambertus Bütfering, Dr. Stefan Funke, Michael Röwekamp, Hannelore Dufhues, Wolfgang Kohn, Doris Kaiser, Martin Richter, Axel Linke, Christian Disselmann, Dominik Krass, Dieter Averhoff, August Finkenbrink, Bernhard Witczak und Ulrich Grimpe.

    Zur Mitgliederversammlung traf sich jetzt die Ortsunion im Stiftshof Dühlmann. Im Mittelpunkt standen Vorstandswahlen. Diese verliefen ohne Überraschungen.

  • Handball: Herren-Landesliga

    So., 28.04.2019

    Düstere Wolken am Himmel: Eintracht Dolberg unterliegt SV Westerholt

    Am Boden: Johannes Arndt (oben) versucht seinem Teamkollegen Tobias Lodenkemper nach Abpfiff Trost zu spenden.

    Depression statt Durchbruch. Eintracht Dolberg hat im Abstiegskampf daheim gegen den SV Westerholt gepatzt. Deshalb zieht Trainer Andreas Schwartz nun einen Vergleich zu einem Filmgenre.

  • Handball: Landesliga

    Fr., 26.04.2019

    Eintracht Dolberg hat schlechte Erinnerungen an SV Westerholt

    Pascal Weghake

    „Mindestens zwei der letzten drei Spiele sollten wir gewinnen“, betont Andreas Schwartz, Trainer der Dolberger Landesliga-Handballer. Erster Gegner im Saisonendspurt ist der SV Westerholt. An den gibt es jedoch unangenehme Erinnerungen.

  • Volksbank Ochtrup-Laer zieht positive Bilanz

    Fr., 12.04.2019

    Veränderungen im Service-Center

    Bankvorstände: Hermann Lastring, Peter Gaux, Burkhard Kajüter, Ralf Hölscheidt, Bürgermeister Peter Maier, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Burchard Graf von Westerholt, Aufsichtsratsvorsitzender Josef Fislage.

    Eine positive Bilanz zogen die Vorstände der Volksbank Ochtrup-Laer während zweier Informationsveranstaltungen für die Mitglieder. Die eine fand in der Gaststätte Vissing in Leer und die zweite einen Tag später im „Waldschlösschen“ in Laer statt. Eine besondere Herausforderung seien die Vorbereitungen zur Umstellung auf ein bundesweit einheitliches EDV-System, die als Folge der Fusion zweier zuletzt verbliebener Rechenzentren in der genossenschaftlichen Organisation Anfang März 2019 umgesetzt worden, hieß es.

  • Musikschule: Tag der offenen Tür

    So., 31.03.2019

    Wo schlummert ein Mozart?

    Egal ob Saxofon oder E-Gitarre: Großen Spaß hatten Kinder und Erwachsene am Samstag beim Tag der offenen Tür der Musikschule im St-Antonius-Gymnasium.

    Instrumente wie Klavier, Cello, Violine und Akkordeon entdecken oder dem Können der „Profis“ bei Konzerten lauschen – beim Tag der offenen Tür wurde den musikinteressierten Besuchern einiges geboten.

  • Tennis: Herren und Damen 40

    Mo., 11.02.2019

    Verbandsliga-Teams der SG GW Telgte auf Platz zwei und drei

    Marcus Kröger gewann zum Abschluss der Hallenrunde an Position eins mit 10:3 im Match-Tiebreak.Grün-Weiß-Spitzenspielerin Ingeborg Vornhusen hatte in ihrem letzten Einzel dieser Wintersaison keine Mühe. Sie siegte in zwei Sätzen.

    Die Herren 40 der SG GW Telgte haben die Wintersaison mit einer klaren Niederlage beendet, die Damen 40 mit einem klaren Sieg. In den Abschlusstabellen der Verbandsliga stehen die Frauen auf Platz zwei und die Männer auf Rang drei.

  • Tennis: Verbandsliga

    Fr., 08.02.2019

    Saisonfinale: Damen 40 und Herren 40 der SG GW Telgte können noch aufsteigen

    Rüdiger Kexel fehlt den Herren 40 von GW Telgte.

    Die beiden Verbandsliga-Teams der SG Grün-Weiß Telgte beenden bereits die Wintersaison. Beide Mannschaften haben theoretisch noch die Chance, in die Westfalenliga aufzusteigen.

  • Schöppingen

    Mo., 21.01.2019

    Schöppingen:

    Erstmalig verlieh Wehrleiter Ralf Mensing das Feuerwehr-Ehrenzeichen für langjährige Dienstzeiten in der Freiwilligen Feuerwehr. 40 Jahre: Josef Bense, Martin Bense, Rolf Dirksen, Heinz Epping, Klaus Heßling, Olaf Jansen, Stefan Jansen, Uwe Kottig, Ralf Mensing, Wilhelm Münch, Michael Pech, Horst-Rainer Richler, Josef Schulze-Dorfkönig, Heinz Terwort, Ulrich Westerholt, Michael Wiemth. 50 Jahre: Theo Gerwers, Karl-Heinz Heßling, Burkhard Knierbein, Ewald Möllers, Hans Radespiel, Herbert Schmitz, Lothat Tietmeyer sen., Werner Wigger. 60 Jahre: Bernhard Hölscher, Ernst Potthoff, Hugo Wolbeck. Titel

  • Abholzung an der Bernhard-Hürfeld-Stiege

    Fr., 18.01.2019

    Freie Sicht auf die Stever

    Nicht nur die Sträucher am Stever-Ufer entlang der Bernhard-Hürfeld-Stiege wurden stark zurückgeschnitten, auch rund 20 Eschen mussten weichen. Die Bäume waren von einem Pilz befallen.

    Im Zuge des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) sollen die Grünflächen an der Stever zwischen der Villa Westerholt und der Unterführung an der B 58 umgestaltet werden. Damit die Messarbeiten beginnen können, wurden die Sträucher dort jetzt stark zurückgeschnitten. Auch rund 20 Eschen mussten weichen – allerdings aus einem anderen Grund.