Westerkappeln



Alles zum Ort "Westerkappeln"


  • Mikroplastikverbot der EU: Gemeinde hofft auf Übergangsfristen und Bestandsschutz

    Di., 23.07.2019

    Ball flach halten

    Bei der Einweihung des Kunstrasenplatzes „Am Königsteich“ wurden dessen Bespielbarkeit und Lebensdauer hoch gelobt. Nun soll das Mikroplastik in dem Granulat (kleines Foto), das als Füllstoff dient, verboten werden.

    Bei der Einweihung des Kunstrasenplatzes „Am Königsteich“ vor knapp neun Monaten sprach Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer von einem „guten Tag für den Sport“. Ein Planer geriet regelrecht ins Schwärmen, als er während der Feier den 430  000 Euro teuren Platz als „neueste Generation“ bezeichnete. Zumindest die Westerkappelner Verwaltungschefin dürfte angesichts einer neuen Regelung der Europäischen Union, durch die Plastikmüll in den kommenden Jahren deutlich reduziert werden soll, ins Nachdenken gekommen sein.

  • Stadtwerke Tecklenburger Land

    Mo., 22.07.2019

    Eigenes Mitarbeiterteam wird aufgebaut

    Noch kümmern sich diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Osnabrück aus um die kaufmännischen Belange der SWTE Netz. Im Januar beziehen sie und weitere Kollegen ihre Büros an der Zechenstraße in Ibbenbüren.

    Zum 1. Januar 2020 übernimmt die Netzgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land die Verantwortung für die Gasnetze in Westerkappeln, Lotte, Ibbenbüren, Mettingen, Recke, Hörstel und Hopsten, ein Jahr später folgen die Stromnetze. Pünktlich zum Start in die Eigenständigkeit wechseln insgesamt 38 Mitarbeiter aus den Häusern innogy und Stadtwerke Osnabrück an die Zechenstraße nach Ibbenbüren zum Stammsitz der SWTE Netz.

  • Die Schweinezucht in der Region

    So., 21.07.2019

    Am Ende des Wachstums

    Eindeutig ist in Ider Region der Trend beim Rückgang der Anzahl der Betriebe. Die Bestandszahlen allerdings entwickeln sich uneinheitlich.

    Mehr als 1,218 Millionen Schweine – aufgeteilt in knapp 700 000 Mastschweine, knapp 74 000 Sauen und gut 444 000 Ferkel. Das war der Bestand im Kreis Steinfurt Ende Januar. Menschen gibt es weniger, etwa 447 000. Rein rechnerisch kommen so auf jeden Einwohner zwischen zwei und drei Schweine. Die Zeiten des großen Zuwachses an Schweineställen sind allerdings vorbei.

  • Brandstiftung ?

    So., 21.07.2019

    Feuerwehreinsatz im Westerkappelner Schulzentrum

     

    Die Freiwillige Feuerwehr ist am frühen Sonntagmorgen zu einem Kleinfeuer im Westerkappelner Schulzentrum ausgerückt. Möglicherweise gab es eine Brandstiftung.

  • SPD-Ortsverein Westerkappeln in Straßburg

    Sa., 20.07.2019

    Zu Besuch bei der EU

    Fast wie ein offizielles Foto der EU-Regierungschefs: Die Teilnehmer der Straßburg-Fahrt des Westerkappelner SPD-Ortsvereins kamen aber deutlich legerer daher.

    So kurz nach der Europawahl und der Suche nach einer Kommissionspräsidentin sind die EU und das Europäische Parlament zurzeit in aller Munde. Daher hatte die SPD-Ortsvereinsvorsitzende aus Westerkappeln, Ulla Kropf, nach eigenen Angaben keine große Mühe, genügend Teilnehmer für eine viertägige Studienreise ins Elsass zusammen zu bekommen.

  • Gemeinde investiert über 700 000 Euro

    Fr., 19.07.2019

    Neue Löschfahrzeuge für die Westerkappelner Feuerwehr

    Das Tanklöschfahrzeug (TLF) 2000 der Westerkappelner Feuerwehr ist seit 26 Jahren im Einsatz. Jetzt hat die Gemeinde ein neues Modell mit mehr Tankvolumen bestellt.

    Die Westerkappelner Freiwillige Feuerwehr Wehr bekommt zwei neue Fahrzeuge. Dafür investiert die Gemeinde über 700 000 Euro. Die Anschaffung wird auch erforderlich, um die Löschwasserkapazitäten zu verbessern. „Wir haben da eine Unterversorgung“, sagt Ordnungsamtsleiter Günter Rahmeier.

  • Vorfahrt missachtet

    Fr., 19.07.2019

    Drei Verletzte bei Unfall in Westerkappeln

    Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte bei Unfall in Westerkappeln

    Bei einem Unfall auf der Osnabrücker Straße in Westerkappeln in Höhe des Netto-Marktes sind am Donnerstagabend drei Personen verletzt worden.

  • Fußball: Kreisliga B Tecklenburg

    Do., 18.07.2019

    Mit vier A-Liga-Absteigern in die neue Saison

    Der SC VelpeSüd (rote Trikots) spielt künftig in Staffel eins und trifft dort unter andrem auf Westfalia Westerkappeln..

    Sieben neue Mannschaften gehen am 11. August in den beiden Gruppen der Fußball-Kreisliga B an den Start. Vier Mannschaften sind aus der Kreisliga A abgestiegen und nehmen einen neuen Anlauf eine Klasse tiefer: SV Halverde und Arminia Ibbenbüren 2 in der B 1, BSV Brochterbeck und Eintracht Mettingen 2 in der B 2.

  • Schnelles Internet in den Westerkappelner Außenbereichen

    Do., 18.07.2019

    Schneckentempo beim Ausbau

    In den Westerkappelner Bauerschaften werden dieses Jahr voraussichtlich kein Glasfaserleitungen mehr verlegt. Der Auftrag ist immerhin vergeben.

    Der geplante Ausbau des High­speed-Internets im Außenbereich kommt weiter nur im Schneckentempo voran. Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass dieses Jahr auch nur ein Meter Glasfaser verlegt wird. Immerhin: Der Gemeinderat hat vergangene Woche in nicht-öffentlicher Sitzung den Auftrag vergeben.

  • Neues aus der Geschäftswelt

    Do., 18.07.2019

    Ein Laden fürs feine Genießen

    Martin Speer an der Vidumstraße hat sich mit seinem „Genießerladen“ an der Vidumstraße nach eigenen Worten einen Jugendtraum erfüllt.

    Seit gut zwei Monaten bietet der Westerkappelner Martin Speer an der Vidumstraße 1 ein Sortiment kulinarischer Spezialitäten an. Mit „Martin‘s – Das feine Genießen“ und dem Verkauf hochwertiger und ausgesuchter Getränke und Lebensmittel hat sich der 51-Jährige nach eigenen Worten einen Jugendtraum erfüllt.