Westfalen



Alles zum Ort "Westfalen"


  • Kriminalität

    Do., 23.05.2019

    Polizisten bewachen mutmaßliches Drogenlabor Tag und Nacht

    Behälter stehen in einer Lagerhalle, die von der Polizei abgesperrt ist.

    Preußisch Oldendorf (dpa/lnw) - Seit dem Fund großer Mengen Chemikalien in einer Lagerhalle vor rund vier Wochen wird das mutmaßliche Drogenlabor und um die Uhr von Polizisten bewacht. Denn bislang habe sich noch kein Unternehmen gefunden, das die rund 35 000 Liter aus dem ostwestfälischen Preußisch Oldendorf abtransportieren könne, sagte eine Sprecherin der Polizei Bielefeld am Donnerstag. Womöglich werde aufgrund der Menge auch eine offizielle Ausschreibung nötig, so die Sprecherin.

  • Nachprüfungsverfahren um das Bürgerzentrum

    Mi., 22.05.2019

    Entscheidung bis zum 31. Mai?

    Eigentlich sollte in diesem Monat das Rathaus leer sein, damit der Abriss beginnen kann. Da die Vergabekammer noch keine Entscheidung über das Nachprüfungsverfahren bekanntgegeben hat, ruhen aktuell aber alle Planungen.

    Noch immer ist nicht klar, wie die Vergabekammer Westfalen in Nachprüfungsverfahren um den Bau des Bürgerzentrums entscheidet. Die Frist für den Beschluss war zuletzt bis zum 31. Mai verlängert worden. Danach geht es auch um die Frage: Akzeptieren alle Verfahrensparteien den Beschluss oder legt eine Beschwerde ein?

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mi., 22.05.2019

    Cihan Yilmaz verlässt Rot-Weiß Ahlen

    Cihan Yilmaz

    Die Spatzen haben es schon von den Dächern gepfiffen. Nun ist es amtlich: Cihan Yilmaz wird Rot-Weiß Ahlen am Saisonende verlassen. Am letzten Spieltag der Oberliga, am Sonntag zu Hause gegen den TuS Ennepetal, wird der 36-Jährige offiziell verabschiedet.

  • Abdruck für Ausstellung wird erstellt

    Mi., 22.05.2019

    „Letzter Wolf“ geht auf Reisen

    Vom „Letzter Wolf“-Denkmal in Horn wird gerade ein Abdruck erstellt, der im Ruhrmuseum zu sehen sein wird.

    Der Wolf ist schon länger wieder in Westfalen unterwegs. Jetzt geht auch der „Letzte Wolf“ aus der Herberner Bauerschaft Horn auf Reisen.

  • 6. IT-Strategie-Kongress

    Mi., 22.05.2019

    IT-Lücke in der Region

    6. IT-Strategie-Kongress: IT-Lücke in der Region

    Im Münsterland schwächelt der IT-Sektor. Beim 6. IT-Strategie-Kongress in Münster wurden am Mittwoch Ideen für eine grundlegende Verbesserung der Lage diskutiert.

  • Medikamentenmangel

    Di., 21.05.2019

    Apotheker beklagen „dramatische“ Lieferengpässe bei Medikamenten

    Medikamentenmangel: Apotheker beklagen „dramatische“ Lieferengpässe bei Medikamenten

    Den Apotheken in Deutschland gehen immer häufiger Medikamente aus. Selbst bei Allerweltspräparaten wie gängigen Blutdrucksenkern oder auch Antibiotika sind die Regale zwischenzeitlich gähnend leer.

  • Westfalen-Kaserne

    Mo., 20.05.2019

    Gelöbnis und Schautag zum 60-Jährigen

    Die Soldaten des Aufklärungsbataillons 7 präsentieren sich und ihre Ausrüstung zum 60-jährigen Standortbestehen.

    Gelöbnis am Donnerstag, Schautag am Samstag: Die Ahlener Westfalen-Kaserne begeht ihren 60. Geburtstag – standesgemäß.

  • Vortrag „Westfalen in der Fremde“

    Mo., 20.05.2019

    Migration bringt Wissen und Kultur

    Gisbert Strotdrees präsentierte „Westfalen in der Fremde“ und brachte viele interessante Informationen mit, die zum Teil für Verblüffung sorgten.

    Bereits zweimal war Gisbert Strotdrees Gast beim Erwachsenenbildungswerk der Katholischen Kirche. Er hatte 2017 Aenne Gausebeck aus Everswinkel, die Streiterin für die Frauen vom Land, vorgestellt. Im darauffolgenden Jahr referierte er über „Fremde in Westfalen“. Am vergangenen Donnerstag nun präsentierte er mit „Westfalen in der Fremde“ das Pendant dazu.

  • Wetteraussichten

    Mo., 20.05.2019

    Gewitter und Starkregen zum Wochenstart

    Wetteraussichten: Gewitter und Starkregen zum Wochenstart

    Von Wonnemonat keine Spur: Die neue Woche startet in Nordrhein-Westfalen ungemütlich. Gewitter und starke Regenschauer ziehen vor allem am Montag auch über das Münsterland hinweg. Und: Eine Besserung ist nur für wenige Tage in Sicht.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 19.05.2019

    Eigentor von RW Ahlen beschert TuS Haltern den Aufstieg

    Bald wird man ihn so nicht mehr sehen: In Haltern bestritt Marco Fiore sein vorletztes Spiel als Abräumer vor der Abwehr von Rot-Weiß Ahlen.

    Der zweite Aufsteiger in die Regionalliga steht fest. Der TuS Haltern hat mit seinem knappen Heimsieg über Rot-Weiß Ahlen den Deckel drauf gemacht. Dafür benötigte er am Sonntag aber ein Eigentor der Gäste und die Mithilfe aus Paderborn.