Westfalen



Alles zum Ort "Westfalen"


  • Bezahlbare Wohnungen

    Mi., 22.01.2020

    Jung fordert Bebauungsplan am Bahnhof

    SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Jung sowie die Ratskandidatin Wahlbezirk Pluggendorf / Bahnhof, Lena-Rosa Beste, fordern mehr bezahlbaren Wohnraum im Bahnhofsviertel.

    Münsters designierter SPD-Oberbürgermeister-Kandidat Michael Jung will Investoren im Bahnhofsviertel dazu verpflichten, auch bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Ein Mittel dazu nennt er, weil ihn ein Fall aufregt.

  • Fußball

    Mi., 22.01.2020

    FLVW-Rahmenterminkalender steht

    Die heimischen Fußballteams kennen nun schon die Rahmendaten für die Saison 2020/21.

    Während sich die heimischen Fußballteams auf die Rückrunde der laufenden Saison vorbereiten, hat der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen schon den Rahmenterminkalender für die nächste Spielzeit 2020/21 fertiggestellt.

  • Andrea Berg gastiert in Halle/Westfalen / WN verlosen Tickets

    Mi., 22.01.2020

    Ein neues Mosaiksteinchen

    Mit ihrem neuen Album geht sie auf Tour: Andrea Berg gastiert auch und erneut in Halle/Westfalen.

    Der Schlagerstar hat sich rar gemacht. Aus gutem Grund: Andrea Berg widmete sich zwei Jahre lang nahezu komplett der Arbeit an ihrem neuen Album und der Vorbereitung der „Mosaik Live Arena Tour“. Das Resultat ist endlich zu erleben: Die erfolgreichste Sängerin der deutschen Chart-Geschichte tritt am 9. Februar (Sonntag, 19 Uhr) in Halle/Westfalen in der OWL Arena (vormals Gerry-Weber-Stadion) auf und die WN verlosen Karten.

  • Reiten: Bundesvierkampf vom 3. bis zum 5. April

    Di., 21.01.2020

    Vierkämpfer aus ganz Deutschland kommen nach Appelhülsen

    Haben noch viel Arbeit bis zum Start des Bundesvierkampfs in Appelhülsen vor sich (v.l.): Björn Cordes, Markus Geßmann, Lisa Diekmann auf Balou, Christoph Bonmann, Andreas Kular, Julia Große Wiesmann und Ralf Diekmann.

    Im vergangenen Jahr fand der Bundesvierkampf in Berlin statt. In diesem Jahr kommen die besten Vierkämpfer Deutschlands nach Appelhülsen und Münster.

  • Großer Auftritt

    Di., 21.01.2020

    „Westfalen haut auf die Pauke“

    Großer Auftritt: „Westfalen haut auf die Pauke“

    Am „Veilchendienstag“ (25. Februar) kommen die Tanzgarden der KG St. Johannes groß raus: In der Karnevals-Sendung „Westfalen haut auf die Pauke“ treten die Berggeister und Feen auf.

  • Politik und Wohnungswirtschaft wollen steigende Kosten abfedern

    Mo., 20.01.2020

    Klimaschutz als Kostentreiber

    NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach

    Es ist eine schwierige Mission. Hohe Mieten und Wohnungsmangel – da ist Klimaschutz als weiterer Kostenfaktor für Eigentümer und Mieter nicht unbedingt ein Gewinnerthema.

  • Westfalen haut auf die Pauke

    So., 19.01.2020

    „Preußen ist im Moment die SPD der dritten Liga“

    „Eigentlich reicht doch ein Ascheplatz.“ Büttredner Christoph Brüske beschäftigte die sportliche Talfahrt der Preußen.

    Gescherzt, gelacht und getanzt wurde viel: Die Fernsehgala „Westfalen haut auf die Pauke“ begeisterte. Nur die Münster-Bezüge waren rar gesät.

  • Handball: SC Greven 09

    Sa., 18.01.2020

    Kräftemessen mit den Besten

    Yara Diallo (untere Reihe, 2. v.l.) im Kreise der Westfalenauswahl. Das junge 09-Talent kam in allen Partien zum Einsatz, am Ende stand aber nur der 13. Rang.

    Handball-Talent Yara Diallo hat einen tollen Start ins Jahr erlebt und ist beim Deutschland-Cup in Sindelfingen gestartet. Nun hofft sie auf weitere Erfolge.

  • Fernsehgala „Westfalen haut auf die Pauke“

    Sa., 18.01.2020

    Neue (Narren-) Besen kehren gut

    Die Wüste lebt: Die Atacama-Tänzerinnen der Suttroper Karnevalsgesellschaft begeisterten mit ihrem Schautanz.

    Neue Tanzformationen und Büttredner, die man in Münster noch nicht kennt: Die WDR-Fernsehgala „Westfalen haut auf die Pauke“ präsentiert sich „runderneuert“, und auch das Bühnenbild wurde ausgetauscht.

  • Tennis

    Fr., 17.01.2020

    Tennis-Turnier in Halle behält seinen Titelsponsor

    Das ATP-Tennis-Turnier in Halle/Westfalen hat den Vertrag mmit seinem Titelsponsor bis 2022 verlängert.

    Halle/Westfalen (dpa) - Das ATP-Tennis-Turnier in Halle/Westfalen hat den Vertrag mit seinem Titelsponsor bis 2022 verlängert. Ein Münchner Gesundheitsdienstleister (Noventi) hatte 2019 kurzfristig die Namensrechte erworben, nachdem sich der Modehersteller Gerry Weber zurückgezogen hatte. Das renommierte Rasen-Turnier heißt somit auch in den kommenden drei Jahren «Noventi Open».