Westfalen



Alles zum Ort "Westfalen"


  • Uphovener Funde

    Mi., 23.10.2019

    Wenn Bauern Sammler und Jäger treffen

    Diese zusammengesetzten Scherben eines Keramikgefäßes gehören zu den Ausstellungsstücken aus Uphoven.  Diese zusammengesetzten Keramikscherben gehören zu den Fundstücken aus Uphoven, die in der Sonderausstellung „Beziehungskisten“ im LWL-Museum für Naturkunde zu sehen sind.

    Wie sind Bauern und Jäger und Sammler miteinander ausgekommen? Das ist eine der Fragen zum Zusammenleben in der Natur, mit denen sich die Ausstellung „Beziehungskisten“ im LWL-Museum für Naturkunde beschäftigt. Und Funde aus Uphoven sind mit dabei.

  • Beanstandung des Bundesrechnungshofes

    Di., 22.10.2019

    Weniger Rentensprechtage

    Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen. Der Bundesrechnungshof hat beanstandet, dass zu viele Rentensprechtage in der näheren Umgebung Münsters angeboten werden.

    Der Bundesrechnungshof hat beanstandet, dass die Deutsche Rentenversicherung Westfalen zu viele Sprechtage im näheren Umkreis von Münster anbietet. Deshalb wird das Angebot auch in Nottuln weiter gekürzt.

  • Reiten: #westfalen8

    Di., 22.10.2019

    Maja Osterhaus und „Polly das Pony“ glänzen in Münster

    Maja Osterhaus und ihr Pony „Polly das Pony“ legten beim Turnier in Münster glänzende Auftritt hin und sind dafür als Belohnung für die nächsten zwei Jahre Mitglied im #westfalen8-Team.

    Maja Osterhaus und ihr Pony „Polly das Pony“ vom IZRFV Ladbergen hatten am vergangenen Wochenende einen super Saisonstart in Münster auf dem #westfalen8-Turnier des Pferdesportverbandes Westfalen.

  • Auszeichnung für Imker

    Di., 22.10.2019

    Goldene Medaille für Spitzenhonig

    Kammerpräsidenten Karl Werring (rechts) und Bernd Schatz, der mit einer Goldenen Medaille und einer Ehrenurkunde ausgezeichnet wurde.

    Er sieht nicht nur goldig aus, er hat jetzt auch eine entsprechende Auszeichnung erhalten: Der Honig von Imker Bernd Schatz wurde jetzt aufgrund seiner hohen Qualität mit einer Ehrenurkunde prämiert.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 20.10.2019

    Winning in the rain: RW Ahlen siegt bei U21 des SC Paderborn

    Komm, lass dich drücken: Rene Lindner (links) gratuliert seinem Teamkollegen Sven Höveler, der soeben die 1:0-Führung erzielt hat.

    Rot-Weiß Ahlen hat auch bei der U21 des SC Paderborn gewonnen. Und das trotz widriger Bedingungen. Bei Dauerregen und tiefem Rasen packte das Team seinen Kampfgeist aus – mit Erfolg.

  • Erfolgreicher Handwerks-Nachwuchs, Teil 3

    Fr., 18.10.2019

    Talent schon im Praktikum erkannt

    Antonius Bomholt ist bester Tischler-Lehrling in Nordrhein-Westfalen. Mit ihm freuen sich Ausbilder Daniel Frenster und Chef Oliver Stattmann.

    Zuerst war er Lehrling bei Stattmann, jetzt ist Antonius Bomholt bereits der beste Tischler-Lehrling in Nordrhein-Westfalen. Das Ticket zum Bundeswettbewerb liegt bereit.

  • Vorverkauf für „Die Bullemänner“ am Sonntag

    Fr., 18.10.2019

    Schlickefänger mit Niveau und vielen Gesichtern

    Seit 2008 als Trio unterwegs – Die Bullemänner (v. l.): Augustin Upmann, Svetlana Svoroba und Heinz Weißenberg gastiern wieder in Sassenberg.

    Der Kegelclub „Die Bewemmsten“ hat in den letzten Jahren „Die Bullemänner“ immer mit ihrem neuesten Programm nach Sassenberg eingeladen. In diesem Jahr ist es auch wieder soweit, und sie präsentieren das Programm „Muffensausen“.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 18.10.2019

    Das große Los in der Lotterie: RW Ahlen zu Gast bei U21 des SC Paderborn

    Dass Rot-Weiß Ahlen in dieser Saison weitaus weniger Gegentore kassiert als im Vorjahr hat viele Gründe. Einer hört auf den Namen Mike Pihl (links). Er beackert die Außenbahn und kennt neben dem Vorwärts- auch den Rückwärtsgang.

    Bislang läuft es rund für Rot-Weiß Ahlen. Das gilt auch für die U21 des SC Paderborn. Nun treffen beide aufeinander. RWA-Trainer Christian Britscho spricht im Vorfeld von einer Lotterie – aus gutem Grund.

  • Neue Toilettenanlage wird benötigt

    Fr., 18.10.2019

    Telefon und Strom für Lagerhalle

    Gezielt für drei Projekte in der Lagerhalle der Münster-Tafel wird die Spende eingesetzt, die symbolisch von Dominik Sauff (l.) und Michael Eßer (M.) vom Verein „Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen“ an Hans-Georg Reuter, Kassierer bei der Münster-Tafel, überreicht wurde.

    Münster-Tafel verwendet 4000-Euro-Spende des Vereins Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen“ speziell für drei Projekte in ihrer Lagerhalle an der Hiltruper Straße.

  • Vorstandsvorsitzender Dr. Dirk Köckler im Interview

    Do., 17.10.2019

    Volle Kraft fürs Agravis-Kerngeschäft

    „Agrarhandel ist Mannschaftssport“, sagt Dr. Dirk Köckler. Seit einem halben Jahr führt der ausgebildete Landwirt und Agrarwissenschaftler den Agravis-Konzern. Das Bild entstand im Distributionszentrum im Gewerbegebiet Loddenheide in Münster.

    Dass die deutsche Landwirtschaft vor großen Herausforderungen steht, spürt auch die Agravis Raiffeisen AG. Umso stärker ist das weit verzweigte Handelsunternehmen (Jahresumsatz 2018: 6,6 Mrd. € ) darum bemüht, Genossenschaften und Landwirte in ihrem Geschäft zu unterstützen. Seit einem knappen halben Jahr führt Dr. Dirk Köckler als Vorsitzender des Vorstandes den Konzern. Ein Interview.