Westmünsterland



Alles zum Ort "Westmünsterland"


  • Sparkasse Westmünsterland

    Fr., 02.10.2020

    Bank-Angestellte streiken am Montag

    Sparkasse Westmünsterland : Bank-Angestellte streiken am Montag

    Beschäftigte der Sparkasse Westmünsterland werden am Montag (5.10.) im Rahmen der derzeit laufenden Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst ganztägig streiken. Das kündigt die Gewerkschaft Verdi-Bezirk Münsterland an.

  • WN OnlineMarketing Club

    Bad Bentheim

    Horstmann-Rasen

    Bad Bentheim: Horstmann-Rasen

    Ihr Spezialist rund um das Thema Rasen -

    • schnell
    • unkompliziert
    • grün
  • Sparkasse spendiert dem Biologischen Zentrum 25 000 Euro

    Di., 07.07.2020

    „Eine echte grüne Oase“

    Der neue Anbau fügt sich passend in die grüne Umgebung des Biologischen Zentrums ein. Über den Abschluss des Großprojektes freuen sich (v.l.) Norbert Hypki (Vorstandsmitglied der Sparkasse Westmünsterland), Dr. Irmtraud Papke (Leiterin des Zentrums), Dr. Rolf Brocksieper (Vorsitzender des Trägervereins), Werner Wesseling (Schatzmeister des Träger- und Fördervereins) sowie Andreas Geiping (Regionaldirektor der Sparkasse Westmünsterland).

    Die Sparkasse Westmünsterland ist seit vielen Jahren ein Partner des Biologischen Zentrums. Jetzt wurde die Errichtung des Anbaus der Natur-Bildungseinrichtung mit 25 000 Euro unterstützt.

  • Heimische Geldinstitute in Corona-Zeiten

    Mo., 08.06.2020

    Kreditgeschäft hat nicht gelitten

    Wie die heimischen Geldinstitute in der Corona-Krise agieren, darüber berichten Marcus W. Leiendecker (Vorstandssprecher der Volksbank Südmünsterland Mitte) und Robert Klein (kl. Foto, Pressesprecher der Sparkasse Westmünsterland).

    Die Corona-Pandemie ist auch an den beiden Lüdinghauser Geldinstituten – der Volksbank Südmünsterland Mitte und der Sparkasse Westmünsterland nicht spurlos vorüber gegangen. Das bestätigen Volksbank-Vorstandssprecher Marcus W. Leiendecker und der Pressesprecher der Sparkasse, Robert Klein.

  • Mietwohnungsbau am Mühlenbach

    Di., 02.06.2020

    Über 50 Interessenten auf der Liste

    Auf der ehemaligen Grünfläche am Mühlenbach entstehen in zwei von Eckhard Scholz entworfenen Häusern 24 Wohneinheiten, von denen 16 öffentlich gefördert werden.

    Die Rohbauten stehen und die Vermarktung läuft. Wobei sich erwartungsgemäß zeigt, dass das Interesse der Mietwohnungen am Mühlenbach hoch ist.

  • Neues Angebot startet passend zum Christi Himmelfahrts-Feiertag

    Mi., 20.05.2020

    Mit dem Boot durch die Grachten

    Mit fünf Euro dabei: Ab sofort dürfen vier Ruderboote ausgeliehen werden, mit denen der Inselpark aus einer neuen Perspektive erlebt werden

    Ab sofort stehen gegenüber des Gronauer Rock´n´Popmuseumsvier Ruderboote zur Verfügung, mit denen durch die Grachten des Laga-Parks gepaddelt werden kann. Katharina Detert vom Stadtmarketing erklärte Bürgermeister Rainer Doetkotte die Freischaltung der Boote per Handy bevor dieser sich auf eine Erkundungstour auf die Dinkel-Umflut begab. Verleih und Bezahlung erfolgen bargeldlos.

  • „Interkulturelles Netzwerk Westmünsterland“ fordert Lösungen

    Do., 30.04.2020

    „Corona ist Rückschlag für Integration“

    „Corona ist ein herber Rückschlag für die Integration“, so die Mitglieder des „Interkulturellen Netzwerks Westmünsterland, zu dem auch Ahmed Sezer gehört.

    Austausch und Begegnung sind für Integration zentrale Voraussetzungen. Aber wie lässt sich Integration auf digitalem Wege fördern? Mit einer Videokonferenz sollen Lösungen erarbeitet werden. Viele suchen in ihrer Arbeit nach innovativen und alternativen Formen oder wenden sie bereits an, um für ihre Zielgruppen arbeitsfähig zu bleiben.

  • Gronau

    Do., 16.04.2020

    EGW-Telefonanlage überlastet

    Der Wertstoffhof in Gronau.

    Bei der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland herrscht Ausnahmezustand.

  • Nur nach telefonischer Anmeldung: Sperrgut, Altpapier und Altholz abgeben

    Mi., 15.04.2020

    Wertstoffhof geht in den Testbetrieb

    Ein Mitarbeiter des Wertstoffhofes in Gronau an einem Schild, das ab sofort nicht mehr gilt. Testweise wird in Gronau wieder Sperrgut, Altpapier und Altholz angenommen. Aber nur nach telefonischer Anmeldung bei der EGW..

    Testweise wird am Wertstoffhof in Gronau ab sofort neben Grünabfall auch Sperrmüll, Altpapier, Kartonagen und Altholz (ohne Bauholz) entgegen genommen – aber nur nach telefonischer Terminvorgabe.

  • Klinikum öffnet Meldeportal für Spontanhelfer

    Di., 31.03.2020

    Helfende Hände in Corona-Zeiten

    Klinikum öffnet Meldeportal für Spontanhelfer: Helfende Hände in Corona-Zeiten

    Momentan und auch in den kommenden Wochen wird die Ausbreitung des Coronavirus alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Klinikum Westmünsterland in einem nie dagewesenen Ausmaß belasten.