Widum



Alles zum Ort "Widum"


  • Das Pflegeteam wird zur Familie

    Do., 07.05.2020

    99-jährige Irmgard Janke überlebt Corona-Erkrankung

    Ist nach der Corona-Erkrankung wieder fit ist die 99-jährige Irmgard Janke. Sie freut sich darauf, ihre Familie wieder in die Arme nehmen zu dürfen.

    Es waren keine leichten Monate für Irmgard Janke und ihre Familienangehörigen. Die 99-Jährige lebt im Altenheim Haus Widum in Lengerich und war an Covid-19 erkrankt. Jetzt geht es ihr wieder besser, berichtet ihr Sohn Jürgen. Der darf seine Mutter inzwischen wieder besuchen – Kontakt ist allerdings vorläufig nur auf Distanz möglich.

  • Helios-Klinik und Haus Widum: Steigende Corona-Fallzahlen

    So., 05.04.2020

    Nun auch Senioren nachweislich infiziert

    In Haus Widum gibt es nach Angaben des Kreises inzwischen auch drei Senioren, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

    Nun steht fest: Im Haus Widum haben sich auch Senioren mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte die Kreisverwaltung am Sonntag mit. Zudem informierte die Behörde über steigende Fallzahlen unter Belegschaft und Patienten in der Helios-Klinik.

  • Corona-Pandemie: Zweiter Fall in Haus Widum / Auch Krankenhaus-Mitarbeiter infiziert

    Mi., 01.04.2020

    Altenheim unter Quarantäne

    Die Patienten- und Notfallversorgung ist nach Angaben der Helios-Klinik

    Ein weiterer Fall in der Belegschaft von Haus Widum, mehrere infizierte Mitarbeiter an der Helios-Klinik – die Corona-Pandemie entwickelt sich in Lengerich zunehmend zu einem ernsthaften Problem. Die Senioreneinrichtung wurde deshalb nun unter Quarantäne gestellt.

  • Haus Widum Lengerich

    Mi., 27.12.2017

    Der Alltag im Altenheim

    Ein Schild weist bereits auf den geplanten Neubau von 44 Pflegeplätzen hin.

    Haus Widum soll im kommenden Jahr erheblich erweitert und modernisiert werden. Bereits seit den 1950er Jahren gehört die Senioreneinrichtung zu Lengerich. Am 20. Februar 1971 widmete sich der „Tecklenburger Landbote“ ausgiebig dem Altenheim. Getitelt war der Zeitungsbericht, der vor allem das Leben der Bewohner in den Fokus nahm, mit den Worten „,Nicht mit Mitleid beträufeln‘ – In ,Haus Widum‘ wohnen Menschen, die mitten im Leben stehen“:

  • Lengericherin wird 105 Jahre

    Fr., 22.12.2017

    Wie aus dem Ei gepellt

    Mit einem Lächeln geht Elfriede Lagemann darüber hinweg, dass sie heute 105 Jahre alt wird. Haus und Garten hat sei immer gerne versorgt. Im Heimatverein ist sie gewandert und gehörte zur Trachtengruppe.

    Sie wurde in Intrup geboren, am 22. Dezember 1912. Elfriede Lagemann hat immer in Lengerich gewohnt. Zu ihrem 105. Geburtstag am Freitag haben sich zahlreiche Gratulanten angekündigt.

  • 40 Jahre Evangelische Krankenhaushilfe Lengerich

    Do., 01.09.2016

    Die grünen Ehrenamtlichen

    Frauen sind deutlich in der Überzahl bei der Evangelische Krankenhaus- und Altenheimhilfe Lengerich.

    Offiziell lautet der Name Evangelische Krankenhaus- und Altenheimhilfe Lengerich. Doch unter dem kennen den Verein wohl nur vergleichsweise wenige. Anders sieht es aus, wenn von den „Grünen Damen und Herren“ die Rede ist. Am Mittwoch feierten die ihr 40-jähirges Bestehen.

  • Geld und Schmuck sind weg

    Mo., 17.11.2014

    Erneut Einbrecher am Werk

     

    Die sechste Tat innerhalb weniger Tage: In Lengerich ist erneut eingebrochen worden. Diesmal war eine Wohnung, die zur Senioreneinrichtung Haus Widum gehört, das Ziel.

  • Adventlicher Nachmittag in Haus Widum: Seniorentanzgruppe letztmals dabei

    Di., 03.12.2013

    Weiße Rosen zum Abschied

    Weiße Rosen gab es zum Abschied für Leiterin Anneliese Rehse und die Damen der Seniorentanzgruppe. Das Team war gestern voraussichtlich zum letzten Mal beim adventlichen Nachmittag im Haus Widum dabei.

    Abschied nehmen von der Seniorentanzgruppe mussten jetzt die Bewohnerinnen und Bewohner von Haus Widum. Wie Anneliese Rehse, die Leiterin der Formation, erklärte, legt sie diese Funktion aus Altersgründen nieder. Diese Mitteilung war jedoch der einzige Wermutstropfen im Programm eines adventlichen Nachmittags, den rund 170 Gäste im Seniorenheim erlebten.

  • Heitere Maifeier im Seniorenheim

    Do., 03.05.2012

    Erdbeerkuchen und Bowle

    Heitere Maifeier im Seniorenheim : Erdbeerkuchen und Bowle

    Erdbeerkuchen, Bowle, Gesang und Tanz gibt es bei der Maifeier im Seniorenheim Haus Widum. Donnerstagnachmittag erleben Bewohner und Gäste eine tolle Feier rund um den Maibaum.

  • Ladbergen

    Mo., 14.02.2011

    Blick über die Schulter des Pfarrers