Wiedenbrück



Alles zum Ort "Wiedenbrück"


  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 03.05.2019

    Fußball: Bezirksliga:

    Julian Stiens (l.) 

    Für BW Aasee geht es in den drei verbleibenden Spielen um den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Der Regionalliga-erprobte Julian Stiens erklärt im Kurz-Interview, warum die Münsteraner unbedingt drin bleiben wollen und was sie im Kellerduell gegen Arminia Ibbenbüren erwartet.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 31.03.2019

    Wacker-Trainer Frankrone schmeckt die „erste Sahne“ gegen Wiedenbrück

    Auch Isabel Riemann (l.) traf. 

    Den vierten Platz in der Tabelle hat Wacker Mecklenbeck durch das 3:0 gegen den SC Wiedenbrück vor heimischer Kulisse gefestigt. Der Aufsteiger lieferte eine wirklich hervorragende Leistung ab, bei der keine Spielerin nach unten abfiel.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    So., 17.03.2019

    BSV Ostbevern feiert beim SC Wiedenbrück den vierten Sieg

    Kim Weber brachte den BSV Ostbevern mit 1:0 in Führung.

    Zwei direkte Konkurrenten haben die Kellerduelle gewonnen. Umso wichtiger, dass auch die Damen des BSV Ostbevern beim SC Wiedenbrück drei Punkte geholt haben. Der neue Trainer Daniel Stratmann war schwer begeistert.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Sa., 16.03.2019

    BSV Ostbevern will beim starken Aufsteiger SC Wiedenbrück punkten

    Torhüterin Anne Kemper hat Verletzungsprobleme am Oberschenkel.

    Die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern sollten am Sonntag (17, März, 13.15 Uhr) in Wiedenbrück punkten, wenn sie nicht auf einen der abstiegsgefährdeten Plätze zurückfallen wollen. Denn mit dem SV Kutenhausen/Todtenhausen und SV Höntrop treffen zwei Verfolger im direkten Duell aufeinander.

  • Fußball: Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga

    Do., 14.03.2019

    Nachwuchskicker von GW Nottuln müssen einige dicke Better bohren

    U 19-Neuzugang Tim Schemmer steht mit seinem neuen Team vor einer hohen Hürde. 

    Auf die überkreislich ihrem Hobby nachgehenden Nachwuchskicker von Grün-Weiß Nottuln kommen an diesem Wochenende schwere Aufgaben zu.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 17.02.2019

    SV Drensteinfurt rückt Spitzenreiter Bönen auf die Pelle: 3:0-Sieg gegen Rhynern II

    Andre Vieira Carreira setzte sich mit dem SVD in Rhynern durch.

    Drei Treffer, drei Punkte: Die Bezirksliga-Fußballer des SVD haben ihre Pflichtaufgabe beim Schlusslicht SV Westfalia Rhynern II in Hamm ohne Glanz, aber recht souverän gelöst. „Wir waren ziemlich effektiv“, sagte Coach Oliver Logermann nach dem 3:1-Erfolg

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 10.02.2019

    Drensteinfurt im Meisterschaftsmodus: Starkes 1:1 gegen Wiedenbrück II

    Drensteinfurts Falk Bußmann wirft sich im letzten Augenblick in den Schuss von Wiedenbrücks Angreifer David Loheider. Die Gastgeber hatten in Halbzeit eins Mühe, die offensivstarken Ostwestfalen vom eigenen Tor fernzuhalten.

    Mit einem 1:1-Unentschieden startet der SV Drensteinfurt in die Rückserie. Gegen den mit einigen Regionalliga-Spieler angereisten SC Wiedenbrück II zeigte das Team von Trainer Oliver Logermann erneut sein „Meisterschaftsgesicht“ und beeindruckte nicht nur seinen Trainer.

  • Fußball: Bezirksliga

    Sa., 09.02.2019

    Schädelbrummen zur Rückserie

    Oliver Logermann.

    Der SV Drensteinfurt startet am Sonntag in die Rückrunde. Die Vorbereitung lief durchwachsen. Mit Skepsis blickt Trainer Oliver Logermann daher auf den Gegner am Sonntag (15 Uhr) im Erlfeld: den SC Wiedenbrück II.

  • Fußball: Testspiel gegen den SC Wiedenbrück

    Fr., 25.01.2019

    RW Ahlens Trainer Britscho: „Die Phase, in der die Spieler ihren Trainer hassen“

    Lukas Scholdei (rechts) und seine Mitspieler bewegen sich nach Einschätzung ihres Trainers derzeit an der Schmerzgrenze.

    Jetzt heißt es Zähne zusammenbeißen. Rot-Weiß Ahlens Fußballer bewegen sich derzeit am Limit. Ihr Trainer weiß das, er hat sie dorthin gebracht. Deshalb sieht es ihnen Christian Britscho nach, wenn er sich gerade unbeliebt macht.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 18.11.2018

    SC Gremmendorf kann 0:3 gegen Wiedenbrück nicht aufholen

    Ratlos ob der desolaten ersten Halbzeit seiner Frauen: SCG-Trainer Marc Dillmann 

    Nach 45 Spielminuten und drei Gegentoren war die Niederlage des SC Gremmendorf gegen den SC Wiedenbrück bereits besiegelt. Nach schwachem ersten Durchgang half auch eine stark verbesserte zweite Halbzeit den Münsteranerinnen nicht.