Wismar



Alles zum Ort "Wismar"


  • Tischtennis

    Mo., 30.12.2019

    Gäste aus Wismar und München beim Zweierturnier des BSV Ostbevern

    Dirk Bauer (v.l.) und Stefan Kroes gewannen das Endspiel gegen Alfons Dartmann und Markus Redbrake. Insgesamt 14 Spieler nahmen am Zweier-Mannschaftsturnier teil.

    Insgesamt 14 Spieler nahmen am Zweier-Mannschaftsturnier der Tischtennisabteilung des BSV Ostbevern teil. Darunter mehrere Akteure, die weite Anreisen auf sich genommen hatten.

  • Semesterstart in MV

    Di., 15.10.2019

    Haben Sie schon mal Fennistik studiert?

    Was wissen Sie über Finnland? An der Uni Greifswald kann man ab diesem Semester Fennistik studieren.

    Bei Baltistik geht es sicher um Estland, Litauen und Lettland. Aber Fennistik? Einige der 5000 «Erstis» beginnen auch diesen Studiengang. Aber was lernt man da?

  • Bis 5000 Euro Strafe

    Mo., 05.08.2019

    Möwen füttern in Wismars Altem Hafen verboten

    Möwenfüttern geht gar nicht! Immer mehr Kommunen entlang der Ostseeküste verhängen hohe Geldstrafen für illegales Füttern der Vögel.

    Möwen mit Pommes oder Brot zu füttern hat nichts mit Tierliebe zu tun. Die Menschennahrung ist für die Tiere schädlich. Wer dabei erwischt wird, muss unter Umständen tief in die Urlaubskasse greifen.

  • Neues aus der Reisewelt

    Mi., 06.02.2019

    Wismarer Heringstage und Snow Jazz im Gasteinertal

    Jazz im Skigebiet: Das Festival Snow Jazz Gastein findet vom 8. bis 17. März im Gasteinertal statt.

    Der März lockt mit kulinarischen und musikalischen Ausflugszielen: Hoch im Norden, in Wismar, finden die 17. Heringstage statt. Weiter im Süden, im Gasteinertal, startet das Snow Jazz Festival. Außerdem eröffnet im australischen Cairns ein neues Theater.

  • Schauspieler

    Mi., 23.01.2019

    Uwe-Detlev Jessen mit 87 Jahren gestorben

    Uwe-Detlev Jessen als Pastor Brand und Heidi Kabel als seine Haushälterin Meta 1995 in der Komödie «Brand-Stiftung» am Hamburger Ohnsorg-Theater.

    1931 in Wismar geboren, spielte Uwe-Detlev Jessen in renommierten Häusern in der DDR. Nach dem Fall der Mauer wechselte er zuletzt ans Ohnsorg-Theater in Hamburg, wo er sich regelmäßig mit Heidi Kabel die Bühne teilte.

  • H5N6-Fall in Wismar

    Mo., 03.09.2018

    Experten: Vogelgrippe war nie weg aus Europa

    Noch ist unklar, wie der Vogelgrippe-Erreger der für Geflügel tödlichen Krankheit in den Bestand in Wismar gelangt ist.

    Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe in einer Geflügelhaltung bei Wismar wurde der gesamte Bestand getötet. Jetzt haben Forscher auch den Subtyp identifiziert. Es handelt sich um H5N6, der bereits im Sommer bei dänischen Wildvögeln nachgewiesen wurde.

  • Ausländerfeindlich bepöbelt

    Do., 30.08.2018

    Zuwanderer in Wismar krankenhausreif geprügelt

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

    Wismar (dpa) - Ein Zuwanderer ist in Wismar in Mecklenburg-Vorpommern ausländerfeindlich beschimpft und krankenhausreif geprügelt worden.

  • Kriminalität

    Do., 30.08.2018

    Zuwanderer in Wismar krankenhausreif geprügelt

    Wismar (dpa) - Ein 20-jähriger Zuwanderer ist in einem Park in Wismar in Mecklenburg-Vorpommern krankenhausreif geprügelt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der junge Mann am späten Abend von drei Tätern ausländerfeindlich bepöbelt und zu Boden geschlagen. Einer der Angreifer schlug mit einer Eisenkette auf den 20-Jährigen ein. Anschließend flüchteten die Täter. Der schwer verletzte junge Mann, der sich vor der Polizei als Syrer ausgab, wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

  • Veranstaltungstipps

    Do., 14.06.2018

    Reiseziele bieten Klassik, Kunst und Kulinarisches

    Die Gäste von Wismar können im Sommer auf einem Rundgang die kulinarischen Vorzüge der Hafenstadt kennenlernen.

    In Boltenhagen können Besucher bald mehr genießen als Strand und Meer: Das Ostseebad veranstaltet im August mehrere Klassikkonzerte. Helsinki bekommt ein neues Kunstmuseum. Und Wismar zeigt sich im Sommer von seiner kulinarischen Seite. Die Event-Tipps im Überblick:

  • Baugebiet Kardinal-von-Galen-Straße

    Mi., 13.06.2018

    Straßen nicht mehr namenlos

    Die beiden Straßen im künftigen Baugebiet „Nördlich Kardinal-on Galen-Straße“ haben seit Dienstagabend einen Namen. In unmittelbarer Nachbarschaft zum „Hanseviertel“ werden die Straßen nach den beiden Hansestädten Wismar und Rostock benannt: Wismarer Straße und Rostocker Straße.

    Im neuen Baugebiet „Kardinal-von-Galen-Straße, in unmittelbarer Nachbarschaft zum „Hanseviertel“ werden die Straßen nach den beiden Hansestädten Wismar und Rostock benannt: Wismarer Straße und Rostocker Straße. Damit folgte der Schul- und Kulturausschuss einem Namensvorschlag der CDU-Ratsfraktion.