Zagreb



Alles zum Ort "Zagreb"


  • Volleyball: U 16-EM

    Fr., 12.07.2019

    Hauptsache Italien – Mia Kirchhoff und Co. wollen ins Halbfinale

    Qualifizierten sich in Polen auf den letzten Drücker, aber dennoch souverän für die Europameisterschaftsendrunde: Mia Kirchhoff (r.) und ihre Mitstreiterinnen. 

    Mia Kirchhoff, die viele Jahre für den ASV Senden gespielt hat, ist ab Samstag mit der DVV-Auswahl bei der Europameisterschaftsendrunde in Zagreb und Triest am Ball. Heimweh hat die 15-Jährige nicht – aus gutem Grund.

  • Migration

    Di., 04.06.2019

    Kroatien: Transporter mit Migranten kracht in Polizeisperre

    Zagreb (dpa) - In Kroatien ist ein Kleintransporter mit 33 Migranten an Bord nach einer 20-minütigen nächtlichen Verfolgungsfahrt nahe Zagreb in eine Polizeisperre gekracht. Der serbische Fahrer des Fahrzeugs musste in der Nacht mit Schneidegerät aus dem  Wagen befreit werden, seine Passagiere blieben unverletzt, wie das kroatische Portal «24sata.hr» berichtete. Eine Polizeistreife war auf den Kleintransporter aufmerksam geworden und wollte ihn anhalten. Der Fahrer ignorierte jedoch Blaulicht und Sirene des Polizeiwagens.

  • Koalitionsbruch in Wien

    So., 19.05.2019

    FPÖ-Skandal heizt Europawahlkampf auf

    Heinz-Christian Strache bei der Ankündigung seines Rücktritts als Vizekanzler und FPÖ-Chef.

    Das Bündnis von Bürgerlichen und Rechtspopulisten in Österreich ist zerbrochen. Aber was bedeutet das für die anstehende Europawahl? Sind die Nationalisten nun geschwächt? Der Wahlkampf hat ein neues Thema.

  • Demos in vielen Städten

    So., 19.05.2019

    Europawahl: Breite Gegenwehr gegen «neue Ära» der Rechten

    Ein Teilnehmer eines Marsches für Europa zeigt das Victory-Zeichen.

    Der italienische Rechtspopulist Salvini hatte geladen - und blies mit seinen Verbündeten vor der Europawahl zum Aufbruch. Doch nicht nur Kanzlerin Merkel stellt sich dem neuen Nationalismus entgegen.

  • Wahlen

    Sa., 18.05.2019

    Merkel und Weber stellen sich in Zagreb gegen Nationalismus

    Zagreb (dpa) - Im Wahlkampf der Europäischen Volkspartei haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber entschieden gegen nationalistische und populistische Tendenzen in Europa gestellt. «Der Nationalismus ist der Feind des europäischen Projekts», erklärte Merkel in Zagreb. Der EVP-Spitzenkandidat warnte vor Rechtspopulisten wie dem Italiener Matteo Salvini oder der Französin Marine Le Pen. Salvini war am selben Tag in Mailand vor tausenden Anhängern mit Spitzenvertreter ultra-rechter Parteien aufgetreten, darunter Jörg Meuthen von der AfD.

  • Vor Europawahl

    Sa., 18.05.2019

    Merkel und Weber stellen sich in Zagreb gegen Nationalismus

    Bundeskanzlerin Angela Merkel während der gemeinsamen EVP-Wahlkampfveranstaltung vor der Europawahl.

    In Mailand feiert Salvini, in Wien stürzt Strache. Europas Rechtspopulisten erleben ein Wechselbad der Gefühle. Europas rechte Mitte um CDU und CSU sieht sich in ihrer Haltung gegen die lautstarken Rechtsausleger bestärkt.

  • Wahlen

    Sa., 18.05.2019

    Merkel: Werden uns Populisten entgegenstellen

    Zagreb (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat entschiedenen Widerstand gegen den erstarkenden Populismus in Europa angekündigt. Die Europäische Union sei eine Vereinigung, die auf einer gemeinsamem Wertebasis zusammenarbeiten wolle, sagte sie bei einer Veranstaltung der konservativen Europäischen Volkspartei in Zagreb. Der EVP gehören unter anderem die CDU und die CSU an. Derzeit gibt es Streit mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban. Er drängt die EVP zu einem Bündnis mit dem Rechtspopulisten Matteo Salvini.

  • Wahlen

    Sa., 18.05.2019

    Merkel und Weber bei EVP-Wahlkampfauftritt in Zagreb

    Zagreb (dpa) - Wenige Tage vor der Europawahl macht Bundeskanzlerin Angela Merkel in Zagreb Wahlkampf für die konservative Europäische Volkspartei. Sie tritt gemeinsam mit dem EVP-Spitzenkandidaten Manfred Weber und dem kroatischen Ministerpräsidenten Andrej Plenkovic auf. Der EVP gehören CDU, CSU und die in Kroatien regierende HDZ an.

  • Serie: Europa lebt in Münster

    Sa., 27.04.2019

    Kroate Kris Oliver Jalusic fühlt sich in Münster zu Hause

    Kris Jalusic ist seit 2015 in Münster – und liebt die Stadt.

    Am 26. Mai wird das Europa-Parlament gewählt. Wir stellen in einer Serie bis zum Wahltermin täglich Münsteraner aus den EU-Ländern vor. Durch sie lebt Europa in Münster. Im vierten Teil erzählt der Kroate Kris Oliver Jalusic von seine beiden Zuhauses.

  • Slalom Ski alpin

    Mi., 09.01.2019

    Vorsichtiges «Lebenszeichen»: Geiger hat «Lunte gerochen»

    Slalom Ski alpin: Vorsichtiges «Lebenszeichen»: Geiger hat «Lunte gerochen»

    Lange war der Damen-Slalom die Krisen-Abteilung im DSV. Nun gelingt Christina Geiger der zweite starke Slalom in Serie - Hoffnung auf ein Ende der Mittelmäßigkeit keimt auf. Für eine Wiedergutmachung nach vielen Dämpfern muss die Allgäuerin nachlegen - am besten bei der WM.