Zermatt



Alles zum Ort "Zermatt"


  • Der verschollene Milliardär:

    Fr., 05.04.2019

    Von Tengelmanns Karl-Erivan Haub fehlt jede Spur

    Gedenken an den in den Alpen verschollenen Karl-Erivan Haub im RheinEnergie Stadion in Köln.

    Der Ex-Tengelmann-Chef kommt am 7. April 2018 von einem Skiausflug nicht zurück. Eine großangelegte Suche bleibt ergebnislos. Noch ist der Unternehmer nicht offiziell für tot erklärt. Doch im Familienimperium hat längst sein Bruder das Ruder übernommen.

  • Kristallkette am Flaschenhals

    Do., 31.01.2019

    Die neue Edel-Seilbahn von Zermatt

    Höher geht es nicht in Europa. Die Bergstation der Glacier Ride liegt auf 3821 Metern Höhe.

    Zermatt ist weltberühmt und teuer. Nun hat sich der Schweizer Nobel-Skiort die passende Seilbahn zum mondänen Image zugelegt: Die Kabinen wurden von Sportwagen-Designern entworfen, manche haben einen Glasboden und Kristalle. Doch das Wichtigste bleiben die Pisten.

  • Was geschah am ...

    Mo., 07.01.2019

    Kalenderblatt 2019: 8. Januar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Januar 2019:

  • Geschaffen mit Charme

    Di., 27.11.2018

    Andermatt-Sedrun wird neues Ziel für den Luxusurlaub

    Das Luxushotel The Chedi hat 2013 in Andermatt eröffnet.

    Andermatt ist durch den Zusammenschluss mit Sedrun zum größten zusammenhängenden Skigebiet der Zentralschweiz geworden. Samih Sawiris verwandelt den einstigen Armee-Standort in ein Luxus-Skiresort - mit Charme, Mut und Millionen.

  • Umfrage

    Fr., 09.11.2018

    Kronplatz ist beliebtestes Skigebiet der Alpen

    Nirgendwo sonst in den Alpen sind die Wintersportler laut einer Umfrage insgesamt so zufrieden wie am Kronplatz in Südtirol.

    Bestens präparierte Pisten in möglichst großer Anzahl: Bei der Wahl des Skigebiets zählen solche Kriterien noch immer am meisten - doch sie allein reichen längst nicht mehr aus. Mittels einer Befragung unter Wintersportlern wurden die besten Skigebiete der Alpen gekürt.

  • Handel

    Mo., 13.08.2018

    Noch keine neue Suche nach vermisstem Tengelmann-Chef

    Zermatt (dpa) - Eine neue Suche nach dem seit April in der Schweiz vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub könnte sich bis Ende September oder Oktober verzögern. Weil es im vergangenen Winter so heftig geschneit hat, liegt der Schnee oberhalb von Zermatt am Matterhorn weiterhin meterdick, wie der Zermatter Rettungschef Anjan Truffer der Deutschen Presse-Agentur sagte. Eine neue Suche vor September sei aussichtslos. Haub war von einem Training am Klein Matterhorn für das härteste Tourenskirennen in den Alpen nicht zurückgekehrt. Die Suche blieb ergebnislos.

  • Handel

    Mo., 13.08.2018

    Zu viel Schnee: Keine Suche nach vermisstem Tengelmann-Chef

    Blick auf das Matterhorn.

    Zermatt (dpa) - Eine neue Suche nach dem seit April in der Schweiz vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub könnte sich bis Ende September oder Oktober verzögern. Weil es im vergangenen Winter so heftig geschneit hat, liegt der Schnee oberhalb von Zermatt am Matterhorn weiterhin meterdick, wie der Zermatter Rettungschef Anjan Truffer der Deutschen Presse-Agentur am Montag sagte. Eine neue Suche vor September sei aussichtslos. In der Region auf mehr als 3800 Metern Höhe lässt sich das ganze Jahr über Ski fahren.

  • Handel

    Di., 19.06.2018

    Schneemassen verzögern Suche nach vermisstem Tengelmannchef

    Karl-Erivan Haub, Chef der Tengelmann-Gruppe, bei einer Pressekonferenz.

    Zermatt (dpa) - Eine neue gezielte Suche nach dem in der Schweiz vermissten Tengelmannchef Karl-Erivan Haub dürfte sich wegen der großen Schneemengen aus dem vergangenen Winter verzögern. Nach Absprache mit der Familie könnten nach der Schneeschmelze erneut Suchtrupps organisiert werden, sagte der Rettungschef von Zermatt, Anjan Truffer, der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. Das ginge aber wahrscheinlich nicht vor September.

  • Handel

    Di., 19.06.2018

    Schneemassen verzögern Suche nach vermisstem Tengelmannchef

    Gedenken an den in den Alpen verschollenen Karl-Erivan Haub, Vorstandsvorsitzender von Tengelmann.

    Zermatt (dpa) - Eine neue gezielte Suche nach dem in der Schweiz vermissten Tengelmannchef Karl-Erivan Haub dürfte sich wegen der großen Schneemengen aus dem vergangenen Winter verzögern. Nach Absprache mit der Familie könnten nach der Schneeschmelze erneut Suchtrupps organisiert werden, sagte der Rettungschef von Zermatt, Anjan Truffer, der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. Das ginge aber wahrscheinlich nicht vor September.

  • Von sanft bis extrem

    Do., 31.05.2018

    Grandiose Bergläufe in den Alpen

    Laufen inmitten der Dolomiten - das können Sportler beim Drei Zinnen Alpine Run.

    Schneller, höher, weiter: Was für olympische Athleten gilt, trifft auch auf Bergläufer zu. Sie rennen auf schmalen Pfaden im Eiltempo durchs Gebirge. Vor spektakulärer Kulisse! Ob Drei Zinnen, Matterhorn oder Mont Blanc - selten ist Schwitzen so schön.