Zwickau



Alles zum Ort "Zwickau"


  • Elektro-SUV ab 2022

    Mo., 06.07.2020

    VW legt weitere Planung für Werk Emden fest

    Teile eines VW Passat werden im Karosseriewerk von VW von Robotern zusammengefügt.

    Verbrenner laufen im sächsischen Zwickau seit neustem nicht mehr vom Band. Nun macht VW in Ostfriesland den nächsten Schritt in Richtung E-Mobilität.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 28.06.2020

    Zwei Endspiele bleiben Preußen Münster noch

    Hartes Duell: Joel Grodowski (27) im Zweikampf mit Tormann Timo Königsmann.

    Die letzte Woche der Drittliga-Saison 2019/20 bricht an, Spannung herrscht an der Spitze sowie im Tabellenkeller. In dem tummelt sich seit Monaten der SC Preußen Münster, der mit dem Punkt in Mannheim seine Ausgangslage nur bedingt verbesserte. Mittwoch Meppen, Samstag Magdeburg – zwei Partien bleiben dem SCP. Zwei Spiele mit finalem Charakter.

  • In Zukunft nur noch E-Autos

    Fr., 26.06.2020

    Wehmut bei VW-Werkern: Der letzte Verbrenner aus Zwickau

    Mitarbeiter des VW-Werks in Zwickau posieren neben einem Golf Variant (l) und einem ID.3.

    Erst der Trabi, dann 28 Jahre lang der Golf. Im VW-Werk Zwickau steht jetzt die letzte Verbrenner-Linie still. Der größte Autohersteller der Welt macht damit in Sachsen einen wichtigen Schritt in Richtung E-Mobilität. Manch einem geht der Umbruch aber auch allzu schnell.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 25.06.2020

    Preußen Münster zwischen Euphorie und totaler Erschöpfung

    Alle lieben Heinz: Angreifer Mörschel (2.v.l..) erhält die Gratulation seiner Mitspieler nach dem Doppelpack gegen Zwickau.

    Das war nichts für schwache Nerven, und am Ende kam es sogar im fast leeren Preußenstadion zu hitzigen Wortgefechten zwischen den Ehrengästen auf der Tribüne und den Gästen aus Zwickau. Lebenszeichen auf allen Ebenen ...

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 24.06.2020

    2:1 gegen Zwickau: Mörschel lässt die Preußen ganz spät jubeln

    Heinz Mörschel (l.) war der Held des Abends und wurde mit Recht von seinen Teamkollegen gefeiert. Erst glich der Mittelfeldspieler in der 79. Minute zum 1:1 aus, dann behielt er beim Elfmeter die Nerven.

    Was war das für ein dramatisches Ende: 0:1 lag der SC Preußen Münster im ultimativen Kellerduell gegen den FSV Zwickau zurück, das Abstiegsgespenst kreiste direkt über den Köpfen der Preußen. Doch dann schlugen die Minuten von Heinz Mörschel, der zunächst ausglich und dann in der Nachspielzeit vom Punkt die Nerven behielt. Wahnsinn, die Hoffnung auf den Klassenerhalt ist noch da.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 24.06.2020

    Unter Erfolgsdruck: Preußen Münster hilft nur ein Sieg über Zwickau weiter

    Hochspannung erwünscht: Preußen Münster muss gegen den FSV Zwickau das Heimspiel gewinnen.

    Duell auf Augenhöhe: Im Abstiegskampf trifft Preußen Münster am 35. Spieltag der 3. Liga auf den Tabellennachbarn FSV Zwickau. Beide Teams stehen unter enormem Erfolgsdruck, wenn sie den Klassenerhalt noch schaffen wollen. SCP-Trainer Sascha Hildmann geht optimistisch in die Partie.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 22.06.2020

    Preußen Münster im Dauerstress: Alles oder nichts gegen Zwickau

    Letzter Einsatz ist gefragt wie hier bei Simon Scherder im Zweikampf mit Marcel Bär

    Weiter geht’s, Verschnaufpause Fehlanzeige, Vier Spiele stehen dem SC Preußen Münster noch bevor –allesamt Endspiele. Verliert der Drittligist an diesem Mittwoch das Heimspiel gegen Zwickau, dann nähert sich tatsächlich die Geisterstunde in Münster. Gewinnt Münster, geht das Zittern weiter.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 21.06.2020

    Preußen Münter rauscht torlos dem Abgrund entgegen

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münter rauscht torlos dem Abgrund entgegen

    Bergsteiger wissen, das die Luft immer dünner wird, je höher man kommt. Drittligist SC Preußen Münster dagegen bekommt im Keller Schnappatmung: Die Sauerstoffreserven scheinen aufgebraucht, im Kampf um den Klassenerhalt braucht der Traditionsclub nach der 0:1-Niederlage in Braunschweig nun schon fast ein Fußball-Wunder.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 20.06.2020

    426 Minuten ohne Tor – Preußen verlieren 0:1 in Braunschweig

    Fußball: 3. Liga: 426 Minuten ohne Tor – Preußen verlieren 0:1 in Braunschweig

    Wieder nichts, kein Sieg, nicht einmal ein Teilerfolg – der SC Preußen Münster kehrt nach dem 0:1 (0:1) bei Eintracht Braunschweig mit leeren Händen heim. Ausgerechnet Ex-Preuße Martin Kobylanski traf zum Sieg, die sowieso schon schwierige Situation im Abstiegskampf wurde weiter verschärft. Gute Leistung des SCP hin oder her, am Mittwoch kommt der FSV Zwickau.

  • Geringe Verzögerung

    Mi., 10.06.2020

    VW ID.3 Elektroauto kommt im September

    Fast fertige ID.3 laufen im Fahrzeugwerk von VW in Zwickau durch die Endmontage.

    Aus «im Sommer» wurde letztlich «Anfang September». Der ID.3, das wichtigste Projekt von Volkswagen in diesem Jahr, soll mit leichter Verzögerung an die ersten Kunden gehen. Alle IT-Anwendungen können aber von Beginn an voll genutzt werden - mit zwei Ausnahmen.