ÖVP



Alles zur Organisation "ÖVP"


  • Parteien

    So., 26.01.2020

    Sozialdemokraten Österreichs beenden lange Talfahrt

    Eisenstadt (dpa) - Die Sozialdemokraten in Österreich haben bei der Landtagswahl im traditionell SPÖ-regierten Burgenland ihre lange Talfahrt beendet. Die SPÖ unter dem populären Landeschef Hans Peter Doskozil legte laut vorläufigem Endergebnis um acht Prozentpunkte auf 50 Prozent zu. Das bedeutet die absolute Mandatsmehrheit im Landtag in Eisenstadt. Der bisherige Koalitionspartner, die rechte FPÖ, verbuchte starke Verluste und kam nur noch auf 9,8 Prozent. Die zuletzt so erfolgsverwöhnte konservative ÖVP kam auf ein kleines Plus und liegt nun bei 30,6 Prozent.

  • Ehemaliger FPÖ-Chef

    Do., 23.01.2020

    Rechtspopulist Strache bereitet Comeback in Österreich vor

    Heinz-Christian Strache spricht beim Neujahrsempfang der DAÖ in Wien.

    Strache stand als Vize-Kanzler und Parteichef fast ganz oben. Dann folgten durch das Ibiza-Video der tiefe Fall und gar der Rauswurf aus der FPÖ. Jetzt ist er wieder da - zumindest fast.

  • Österreichische Regierung

    Mi., 08.01.2020

    Falsche Untertitel machen Vereidigung in Wien zur Groteske

    Sebastian Kurz, Bundeskanzler von Österreich, unterzeichnet seine Ernennungsurkunde neben Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

    Die Vereidigung einer neuen Regierung ist ein würdevoller und streng ritualisierter Vorgang. Im österreichischen Fernsehen geriet die Zeremonie nun versehentlich zur Lachnummer.

  • Neue Regierung in Österreich

    Di., 07.01.2020

    Mit 33 zum zweiten Mal Kanzler: Kurz wieder an der Spitze

    Bundeskanzler Sebastian Kurz (l, ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne).

    Er gehe mit «einem guten Gefühl» in die Premieren-Koalition mit den Grünen, meinte Sebastian Kurz unmittelbar vor der Vereidigung. Mal sehen, ob zumindest diese Koalition die ganze Legislaturperiode hält.

  • Parteien

    Di., 07.01.2020

    Neue Regierung in Österreich nun offiziell im Amt

    Wien (dpa) - In Österreich ist die neue Bundesregierung aus konservativer ÖVP und Grünen offiziell im Amt. Bundespräsident Alexander Van der Bellen vereidigte in der Wiener Hofburg das insgesamt 17-köpfige Regierungsteam mit Bundeskanzler Sebastian Kurz an der Spitze. Das Staatsoberhaupt erklärte, er und die Österreicher hätten «große Erwartungen» an die neue Koalition. Die Regierung solle «zügig, ruhig und gewissenhaft» an die Arbeit gehen und sich besonders um das Vertrauen der Bürger kümmern.

  • Koalition von ÖVP und Grünen

    So., 05.01.2020

    Neue Ära in Österreich perfekt: Schwarz-Grün kann regieren

    ÖVP-Chef Sebastian Kurz (l.) und Grünen-Chef Werner Kogler regieren künftig gemeinsam.

    Auf dem Bundeskongress der Grünen in Österreich war oft von «historischer Stunde» die Rede. Am Ende folgten die Delegierten dem Aufruf des Parteichefs - trotz mancher skeptischer Töne.

  • Bundeskongress in Salzburg

    Sa., 04.01.2020

    Grüne in Österreich stimmen für Koalition mit ÖVP

    Grünen-Chef Werner Kogler spricht beim Bundeskongress der Partei in Salzburg.

    Der Bundeskongress der Grünen hat den Weg für eine Koalition mit der konservativen ÖVP frei gemacht. Aber das fiel nicht allen leicht.

  • Parteien

    Sa., 04.01.2020

    Grüne in Österreich stimmen für Koalition mit ÖVP

    Salzburg (dpa) - In Österreich ist die erste Bundesregierung von konservativer ÖVP und Grünen perfekt. Ein Bundeskongress der Grünen hat als letzte Instanz den Weg freigemacht für eine Regierungsbeteiligung der Partei. Von den 276 Delegierten stimmte eine überwältigende Mehrheit von 93,18 Prozent für das Bündnis. Nun kann die neue Regierung am kommenden Dienstag vereidigt werden. Kanzler wird erneut ÖVP-Chef Sebastian Kurz. In dem deutlich von der ÖVP dominierten Kabinett stellen die Grünen unter anderem die Umweltministerin.

  • Parteien

    Sa., 04.01.2020

    Grüne in Österreich besiegeln Koalitionspakt mit ÖVP

    Salzburg (dpa) - In Österreich ist der Weg frei für die erste Bundesregierung von konservativer ÖVP und Grünen. Ein Bundeskongress der Grünen votierte am Samstag für eine Regierungsbeteiligung der Partei.

  • Regierung

    Sa., 04.01.2020

    Grüne in Österreich entscheiden über Koalition mit ÖVP

    Salzburg (dpa) - Der Bundeskongress der österreichischen Grünen stimmt in Salzburg über den Eintritt in eine Koalitionsregierung mit der konservativen ÖVP ab. Die Verhandlungsteams der beiden Parteien hatten sich auf ein Regierungsprogramm geeinigt - ohne die Zustimmung des Bundeskongresses können die Grünen allerdings nicht in die Regierung eintreten. Ein Votum für das Regierungspaket gilt als höchstwahrscheinlich, auch wenn die Grünen dabei akzeptieren müssen, dass sich die ÖVP vor allem beim Anti-Migrationskurs durchgesetzt hat.