Österreichischer Skiverband (ÖSV)



Alles zur Organisation "Österreichischer Skiverband (ÖSV)"


  • Ex-Langlauftrainer

    Fr., 03.07.2020

    Doping-Prozess: Bewährungsstrafe für Mayer

    Musste sich in Innsbruck vor Gericht verantworten: Walter Mayer (l).

    Innsbruck (dpa) - Im Dopingprozess gegen den ehemaligen ÖSV-Langlauf- und Biathlontrainer Walter Mayer hat das Landgericht Innsbruck eine Bewährungsstrafe von 15 Monaten verhängt.

  • Fortsetzung in Innsbruck

    Do., 02.07.2020

    Doping-Prozess: Ex-Langlauftrainer Mayer widerruft Aussagen

    Muss sich in Innsbruck vor Gericht verantworten: Walter Mayer (l).

    Innsbruck (dpa) - Der ehemalige ÖSV-Langlauf- und Biathlontrainer Walter Mayer hat vor dem Landgericht Innsbruck zuvor bei der Polizei gemachte belastende Aussagen widerrufen.

  • Olympiasiegerin

    So., 24.05.2020

    Österreichischer Ski-Star Anna Veith beendet Karriere

    Öterreichs Ski-Ass Anna Veith hat ihre aktive Karriere beendet.

    Die Skirennfahrerin Anna Veith hat ihre Karriere beendet. Die Österreicherin war vor wenigen Jahren die beste Alpin-Sportlerin der Welt, verletzte sich dann aber schwer am Knie. Dennoch hatte sie danach noch einmal die Chance zum ganz großen Coup.

  • Coronavirus-Pandemie

    So., 10.05.2020

    Keine Gletscher, Grenzen zu: Alpin-Asse «hängen in der Luft»

    Hängepartie wegen fehlender Trainingsmöglichkeiten: Viktoria Rebensburg.

    Der Sommer naht, eigentlich legen die alpinen Skirennfahrer jetzt den Trainingsgrundstein für die nächste Saison. In der Corona-Krise aber ist alles anders. Gletschereinheiten in Österreich sind für die Deutschen aktuell nicht möglich - und das liegt nicht am Nachbarland.

  • Coronavirus-Krise

    Fr., 01.05.2020

    Österreich: Skirennfahrer dürfen wieder zusammen trainieren

    Österreichs Skirennfahrer starten in Sölden am Montag wieder ihr gemeinsames Training.

    Sölden (dpa) - Nach wochenlangen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen steigen die österreichischen Skirennfahrer in der Coronavirus-Krise wieder in das Mannschaftstraining ein.

  • ÖSV

    Di., 31.03.2020

    Widhölzl neuer Cheftrainer der österreichischen Skispringer

    Andreas Widhölzl, neuer Cheftrainer von Österreichs Skispringern.

    Innsbruck (dpa) - Der frühere Weltklasse-Skispringer Andreas Widhölzl wird neuer Cheftrainer der österreichischen Skispringer.

  • Dopingsünder

    Sa., 14.03.2020

    Medien: Teilsieg im Streit zwischen Dürr und Skiverband

    Konnte vor Gericht einen Teilerfolg verbuchen: Ex-Langläufer und Dopingsünder Johannes Dürr.

    Wien (dpa) - Der ehemalige österreichische Langläufer und Dopingsünder Johannes Dürr hat im gerichtlichen Streit mit seinem Skiverband nach Medienberichten einen Teilerfolg errungen.

  • Biathlon-Saisonfinale

    Sa., 14.03.2020

    Tolle Spätform: Herrmann siegt vor Preuß in Kontiolahti

    Siegte beim Saisonfinale in Kontiolahti: Denise Herrmann.

    Denise Herrmann ist zum Saisonende in toller Form. Die Skijägerin gewinnt auch den Geister-Sprint in Finnland und holt sich eine Kristallkugel. Das ohnehin vorzeitige Saisonende wird nun noch früher als geplant eingeläutet.

  • Rennen in Nove Mesto

    Di., 03.03.2020

    Biathlon-Weltcup ohne Fans für Trainer Groß «verständlich»

    Ricco Groß ist der Cheftrainer der österreichischen Biathleten.

    Nove Mesto (dpa) - Österreichs deutscher Biathlon-Cheftrainer Ricco Groß hat es als «absolut verständlich» bezeichnet, dass der Weltcup im tschechischen Nove Mesto ab Donnerstag vor leeren Zuschauer-Rängen stattfindet.

  • «Operation Aderlass»

    Mo., 27.01.2020

    Dopingsünder Dürr zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt

    Geständiger Dopingsünder: Ex-Langläufer Johannes Dürr.

    Mit seinen Aussagen löste er die «Operation Aderlass» vor einem Jahr aus. Nun wird Johannes Dürr zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt. Vor allem seine Rolle im vermuteten Doping-Netzwerk um einen Erfurter Sportmediziner spielte im Prozess eine große Rolle.